Angebote zu "Überwinden" (27 Treffer)

Arbeitslosigkeit und Möglichkeiten ihrer Überwi...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit und Möglichkeiten ihrer ÜberwindungBuchvon Bernhard GahlenEAN: 9783161466656Einband: Leinen (Buchleinen)Sprache: DeutschSeiten: 437Abbildungen: Mit Abbildungen, Übers. und TabellenMaße: 249 x 163 x 25 mmRedaktion: Bern

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit verstehen und überwinden als B...
16,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(16,95 € / in stock)

Arbeitslosigkeit verstehen und überwinden:Wie dein Einsatz zum Erfolg wird Sibylle Franziska Dörge

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit und Möglichkeiten ihrer Überwi...
99,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(99,00 € / in stock)

Arbeitslosigkeit und Möglichkeiten ihrer Überwindung:Wirtschaftswissenschaftliches Seminar Ottobeuren

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Arbeitszeitregelung als Ursache von Arbeitslosi...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,95 € / in stock)

Arbeitszeitregelung als Ursache von Arbeitslosigkeit:Eine modelltheoretische Analyse zur Erklärung von Arbeitslosigkeit durch die Arbeitszeitregelung und Ansätze ihrer Überwindung Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes Gerald Pfaff

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum sozi...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fronten sind verhärtet: hier die Anhänger des Degrowth, die negative Wachstumsraten für unverzichtbar halten - dort die Mehrheit der Wachstumsgläubigen, die noch immer von zweistelligen Zuwächsen träumt. Radikale Rhetorik und Konzepte scheinen mehr denn je nötig zu sein, um sich Gehör zu verschaffen. Doch gibt es wirklich keine Lösungen dazwischen? Für Jorgen Randers und Graeme Maxton ist es höchste Zeit, Realitäten anzuerkennen und Denkblockaden zu überwinden. In Ein Prozent ist genug stehen die Industrieländer, deren Wirtschaft kaum noch wächst im Mittelpunkt. Der aktuelle Bericht an den Club of Rome räumt auf mit dem Mythos der Alternativlosigkeit und präsentiert einen Maßnahmenkatalog für überfällige Reformen in Politik und Wirtschaft: für den Umbau unserer sozialen Sicherungssysteme, für menschenwürdige Arbeitsplätze und einen Klimaschutz, der der Wirtschaft nutzt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
eBook Individuelle und gesellschaftliche Freihe...
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Wissen darum, das der Einzelne nur frei ist, wenn er in einer sozial gerechten Gesellschaft lebt und nicht zum Spielball ökonomischer und politischer Interessen wird, haben die fünf Millionen Arbeitslosen schmerzlich gelernt. Dies veranla&#2

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.11.2017
Zum Angebot
Zinsen sind verlorenes Geld - Warum es notwendi...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Wirtschaftsunternehmen der Realwirtschaft müssen für die Kredite, die sie von den Geschäftsbanken erhalten haben, Zinsen bezahlen. Diese Zinsen verlassen über die Geschäftsbanken den Geldkreislauf der Realwirtschaft und wandern ab in den Geldkreislauf der Finanzwirtschaft. Dadurch nimmt die Menge des umlaufenden Geldes in der Realwirtschaft immer weiter ab. Tendenziell würgt dieser Aderlass an Geld die Realwirtschaft auf die Dauer ab. Das Spannende dabei ist, dass die Realwirtschaft für die Tilgung der aufgenommenen Kredite und für die jährlich fälligen Zinsen mehr Geld aufbringen muss, als in der Realwirtschaft überhaupt umläuft. Das muss langfristig zum Zusammenbruch der Realwirtschaft führen. Damit dieser Zusammenbruch aufgehalten wird, gibt die Zentralbank regelmäßig neues Geld in den Geldkreislauf hinein, aber wiederum in Form von Krediten. Diese neuen Kredite erfordern aber auch neue Zinsen. Das System aus Schuldentilgung und Zinszahlung über neue Kredite ist ein Schneeballsystem, an dem die Wirtschaft zwangsläufig zugrunde gehen muss. Unter diesem Zwang, das Geld für den Schuldendienst auftreiben zu müssen, werden die Arbeitsbedingungen für die Beschäftigten immer härter, und die Umwelt wird immer stärker belastet. Gleichzeitig sammelt sich das Geldvermögen zunehmend bei den Geldgebern an, und die arbeitende Bevölkerung geht weitgehend leer aus. Der Zwang zur Produktivitätssteigerung lässt die Arbeitslosigkeit langfristig wachsen. Eine Lösung des Problems sind einmal die zinsfreie Vergabe von Krediten und zum zweiten eine Umlaufsicherung für das Geld, um die Hortung von Geld zu vermeiden. keine Biografie

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Option B - Wie wir durch Resilienz, Schicksalss...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neue Buch von Spiegel-Bestseller-Autorin Sheryl Sandberg: Nach Lean In schreibt sie zusammen mit dem Psychologie-Professor Adam Grant darüber; wie wir Schicksalsschläge überwinden können. »Option A gibt es nicht mehr. Also lasst uns das Beste aus Option B machen. Ich werde immer um Option A trauern. So wie Bono gesungen hat: Die Trauer endet niemals ... aber auch nicht die Liebe.« Die Welt nahm Anteil, als Sheryl Sandbergs Ehemann Dave Goldberg im Frühjahr 2015 plötzlich verstarb. Sie, die erfolgreiche COO von Facebook, und ihre Kinder fielen in ein tiefes Loch, Freude zu empfinden, schien nie mehr möglich zu sein. »Du kannst dich in den Abgrund fallen lassen, der Leere, die dein Herz füllt und deine Lungen, die dein Denken verengt und dir den Atem abschnürt. Oder du kannst versuchen, einen Sinn darin zu finden.« Dabei hat Sheryl Sandberg ihr guter Freund Adam Grant geholfen, der ihr konkrete Anleitung gab, wie Menschen nach niederschmetternden Schicksalsschlägen schrittweise wieder zurück ins Leben finden können. Jeder muss mit Verlusten leben: Wir verlieren Jobs, Ehen zerbrechen, Angehörige sterben. Doch wir können lernen mit persönlichen Katastrophen umzugehen. Gemeinsam mit Adam Grant erzählt Sheryl Sandberg offen von der Trauer um ihren Mann und dem Willen weiterzuleben. Ergänzend zu ihrer eigenen Erfahrung schildert sie neue wissenschaftliche Erkenntnissen aus der Resilienzforschung und berichtet von Menschen, die Arbeitslosigkeit und Armut, Scheidung, Krankheit und Verletzungen überstanden haben. Wir alle können resilienter werden. Und wir können anderen im Umgang mit Tragödien helfen, indem wir über Unsagbares sprechen, unsere Partnerschaften für Krisen stärken; sichere und flexible Arbeitsplätze schaffen und unsere Kinder zu eigenständigen Menschen erziehen. Sheryl Sandberg ist einer der führenden Wirtschaftsbosse, COO bei Facebook und Philanthropin. Sie ist die Autorin des internationalen Bestsellers Lean In und gründete LeanIn.org, um Frauen beim Erreichen ihrer Ziele zu unterstützen. Bevor sie zu Facebook kam, war sie Vice President für den weltweiten Vertrieb bei Google und leitete die Stabsstelle des US-Finanzministeriums. Sie lebt mit ihren beiden Kindern im Norden Kaliforniens.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Arbeitszeitregelung als Ursache von Arbeitslosi...
54,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitszeitregelung als Ursache von Arbeitslosigkeit ab 54.95 EURO Eine modelltheoretische Analyse zur Erklärung von Arbeitslosigkeit durch die Arbeitszeitregelung und Ansätze ihrer Überwindung Europäische Hochschulschriften / European University Studies / Publications Universitaires Européennes

Anbieter: eBook.de
Stand: 09.11.2017
Zum Angebot