Angebote zu "Ungleichheiten" (20 Treffer)

Soziale Ungleichheiten durch Arbeitslosigkeit -...
19,99 €
Reduziert
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Soziale Ungleichheiten durch Arbeitslosigkeit - Theorien - Ursachen - Folgen:1. Auflage Markus Schlupf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Soziale Ungleichheiten durch Arbeitslosigkeit -...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Ungleichheiten durch Arbeitslosigkeit - Theorien - Ursachen - Folgen:Diplomarbeit Akademische Schriftenreihe. 2. Auflage. Markus Schlupf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Ein Prozent ist genug: Mit wenig Wachstum sozia...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fronten sind verhärtet: hier die Anhänger des Degrowth, die negative Wachstumsraten für unverzichtbar halten - dort die Mehrheit der Wachstumsgläubigen, die noch immer von zweistelligen Zuwächsen träumt. Radikale Rhetorik und Konzepte scheinen mehr denn je nötig zu sein, um sich Gehör zu verschaffen. Doch gibt es wirklich keine Lösungen dazwischen? Für Jorgen Randers und Graeme Maxton ist es höchste Zeit, Realitäten anzuerkennen und Denkblockaden zu überwinden. In ´´Ein Prozent ist genug´´ stehen die Industrieländer, deren Wirtschaft kaum noch wächst, im Mittelpunkt. Der aktuelle Bericht an den Club of Rome räumt auf mit dem Mythos der Alternativlosigkeit und präsentiert einen Maßnahmenkatalog für überfällige Reformen in Politik und Wirtschaft: für den Umbau unserer sozialen Sicherungssysteme, für menschenwürdige Arbeitsplätze und einen Klimaschutz, der der Wirtschaft nutzt. Zu diesem Titel erhalten Sie eine PDF-Datei, die nach dem Kauf automatisch Ihrer Bibliothek hinzugefügt wird. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sebastian Walch, Yara Blümel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/adko/003064/bk_adko_003064_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot
Inklusion und Exklusion: Analysen zur Sozialstr...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Inklusion und Exklusion sind elementare Kategorien der Soziologie. Beide Begriffe verweisen auf paradoxe Konsequenzen, die die empirische Forschung inspiriert haben. Inklusion in eine begrenzte Zahl von Subsystemen bedeutet gleichzeitig Exklusion aus allen anderen Subsystemen. Exklusion aus einem Unternehmen (Arbeitslosigkeit) hat gleichzeitig eine Inklusion in andere Formen der Vergesellschaftung zur Folge (sozialstaatliche Fürsorge). In diesem Band werden die Begriffe Inklusion und Exklusion auf zentrale Probleme der Sozialstruktur und der sozialen Ungleichheit angewandt. Ungleiche Chancen im Bildungssystem haben Exklusion und Marginalisierung auf dem Arbeitsmarkt zur Folge. Die Auflösung von Netzwerken hat weitreichende Konsequenzen für die Struktur einer nationalen Ökonomie (Deutschland AG). Am Beispiel der Flüchtlinge aus den deutschen Ostgebieten wird der konfliktreiche Inklusionsprozess einer Migrationsbevölkerung nach dem 2. Weltkrieg nachgezeichnet. Prozesse der räumlichen Inklusion/Exklusion verschärfen die Probleme der Armutsbevölkerung im innerstädtischen Ghetto.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Ein Prozent ist genug als eBook Download von Jo...
22,95 €
Reduziert
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(22,95 € / in stock)

Ein Prozent ist genug:Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen Jorgen Randers/ Graeme Maxton

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Ein Prozent ist genug als Buch von Jorgen Rande...
22,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Prozent ist genug:Mit wenig Wachstum soziale Ungleichheit Arbeitslosigkeit und Klimawandel bekämpfen Jorgen Randers/ Graeme Maxton

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
A christmas without Snow [Classic Edition]
1,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Zoe Jensen zieht mit ihrem Kind nach New York City, um ihr Leben neu anzubauen. Sie tritt dem Chor der Kirche ihrer Gemeinde bei, bekommt aber schnell Probleme mit der Persönlichkeit des Chormeisters, einem griesgrämigen, geizigen Herren, der absolute Perfektion von ´seinem´ Chor beim kommenden Weihnachtssingen erwartet. Je näher das Fest rückt, desto größer wird der Druck auf die ungleiche Gemeinschaft aus Alleinerziehenden, Arbeitslosen, Teenagern und ethnischen Minderheiten. Mehrmals droht die Gruppe zu zerbrechen, aber letztendlich eint alle der Geist der Weihnacht...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot
Die Politik der großen Zahlen
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Statistik (´´Staatenkunde´´), Wahrscheinlichkeitsrechnung und die Philosophie der Wahrscheinlichkeit sind auch als ´´siamesische Drillinge´´ bekannt. Das Buch analysiert den Werdegang der Statistik und zeigt Verbindungen zwischen der internalistischen Geschichte der Formalismen und Werkzeuge sowie der externalistisch orientierten Geschichte der Institutionen auf. Der Spannungsbogen erstreckt sich vom Vorabend der Französischen Revolution bis hin zum Ende des Zweiten Weltkriegs, wobei Frankreich, Deutschland, England und die USA ausführlich behandelt werden. Was haben Richter und Astronomen gemeinsam? Wer waren die ´´politischen Arithmetiker´´? Was ist ein ´´Durchschnittsmensch´´? Wie ändert sich im Laufe der Zeit das, was man ´´Realismus´´ nennt? Kann man vom Teil auf das Ganze schließen? Und wenn ja, warum? Welche Rolle spielt der Franziskanerorden? Wir begegnen Adolphe Quetelet, Karl Pearson, Egon Pearson, Francis Galton, Emile Durkheim und vielen anderen. Glücksspiele, Zufall, Bayesscher Ansatz, das St. Petersburger Paradoxon, der Choleravibrio, Erblichkeit, das Galtonsche Brett, Taxonomie, Wahlprognosen, Arbeitslosigkeit und Ungleichheit, die Entstehung der Arten, die Ordnung der Dinge und die Dinge des Lebens - das sind die Themen des Buches.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.09.2019
Zum Angebot