Angebote zu "Theorien" (23 Treffer)

Kategorien

Shops

Soziale Ungleichheiten durch Arbeitslosigkeit -...
19,99 €
Sale
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,99 € / in stock)

Soziale Ungleichheiten durch Arbeitslosigkeit - Theorien - Ursachen - Folgen:1. Auflage Markus Schlupf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Soziale Ungleichheiten durch Arbeitslosigkeit -...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Soziale Ungleichheiten durch Arbeitslosigkeit - Theorien - Ursachen - Folgen:Diplomarbeit Akademische Schriftenreihe. 2. Auflage. Markus Schlupf

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Theorien der Arbeitslosigkeit und der Vollbesch...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Theorien der Arbeitslosigkeit und der Vollbeschäftigung:1. Auflage Antje Leiner

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Entstehungsgründe und Möglichkeiten der Verände...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Entstehungsgründe und Möglichkeiten der Veränderung von Arbeitslosigkeit in der keynesianischen und klassisch-neoklassischen Theorie:1. Auflage Stephanie Schoenwetter

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Zeitarbeit als Chance für arbeitslose Menschen?...
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Zeitarbeit als Chance für arbeitslose Menschen?:Perspektiven Sozialer Arbeit in Theorie und Arbeit. Auflage 2013 Matthias Brungs/ Vanessa Kolb

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Innovation Diffusion und Beschäftigung als Buch...
92,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Innovation Diffusion und Beschäftigung:Die ökonomische Theorie der Technologiediffusion und ihr Beitrag zur Erklärung technologischer Arbeitslosigkeit Bernhard Holwegler

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Volkswirtschaftslehre III
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Dieses Lehrbuch der Makroökonomik, eine vollständig revidierte und in weiten Teilen neu geschriebene Fassung der ´´Gesamtwirtschaftlichen Theorie´´ von 1975 , wendet sich an Studienanfänger und mittlere Semester der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Auf der Grundlage des akzeptierten makroökonomischen Modells der modernen industrialisierten Volkswirtschaft wird im 1. Kapitel die Ausgangssituation des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts vorgestellt, von dem aus dann im 2. Kapitel Expansions- und Kontraktionsprozesse des Sozialprodukts, die Konjunkturschwankungen und das wirtschaftliche Wachstum untersucht werden. Das 3. Kapitel führt in das Gebiet ´´Geld und Kredit´´ ein und behandelt insbesondere auch die heutigen, kontrovers diskutierten Konzepte der Geld- und Kreditpolitik. Das 4. Kapitel schließlich behandelt Probleme der Beschäftigungstheorie und -politik, darunter auch die Zusammenhänge zwischen Arbeitslosigkeit und Inflation, und führt bis an die Theorie der rationalen Erwartungen heran. Es schließt mit der häufig vernachlässigten Darstellung des Arbeitsmarktes der Bundesrepublik und zeigt die politischen Eingriffe in diesen. Die Darstellung soll verstehen helfen, warum sich eine nach früheren Maßstäben unerhört hohe Arbeitslosigkeit als so dauerhaft erweist. In allen Kapiteln werden Bezüge zur Volkswirtschaft der Bundesrepublik Deutschland hergestellt. Service-Leistungen für den Leser sind Hinweise zur Benutzung des Buches, Einleitungen sowie ausführliche und vielfach kurz kommentierte Literaturangaben zu jedem Kapitel; ferner viele graphisch herausgesetzte Systematisierungen, Definitionen, Hypothesen und Lehrsätze. Das Buch endet mit einem Anhang, in dem wichtige Fachausdrücke der Makroökonomik erläutert und kommentiert werden. Aus den Besprechungen der ersten Auflage: ´´Der insgesamt sehr positive Eindruck ist nicht zuletzt durch die didaktisch vorbildliche Systematik des Buches geprägt´´. Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft #1 Dieses Lehrbuch der Makroökonomik, eine vollständig revidierte und in weiten Teilen neu geschriebene Fassung der ´´Gesamtwirtschaftlichen Theorie´´ von 1975 , wendet sich an Studienanfänger und mittlere Semester der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Auf der Grundlage des akzeptierten makroökonomischen Modells der modernen industrialisierten Volkswirtschaft wird im 1. Kapitel die Ausgangssituation des gesamtwirtschaftlichen Gleichgewichts vorgestellt, von dem aus dann im 2. Kapitel Expansions- und Kontraktionsprozesse des Sozialprodukts, die Konjunkturschwankungen und das wirtschaftliche Wachstum untersucht werden. Das 3. Kapitel führt in das Gebiet ´´Geld und Kredit´´ ein und behandelt insbesondere auch die heutigen, kontrovers diskutierten Konzepte der Geld- und Kreditpolitik. Das 4 Kapitel schließlich Behandelt Probleme der Beschäftigungstheorie und -politik, darunter auch die Zusammenhänge zwischen Arbeitslosigkeit und Inflation, und führt bis an die Theorie der rationalen Erwartungen heran. Es schließt mit der häufig vernachlässigten Darstellung des Arbeitsmarktes der Bundesrepublik und zeigt die politischen Eingriffe in diesen. Die Darstellung soll verstehen helfen, warum sich eine nach früheren Maßstäben unerhört hohe Arbeitslosigkeit als so dauerhaft erweist. In allen Kapiteln werden Bezüge zur Volkswirtschaft der Bundesrepublik Deutschland hergestellt. Service-Leistungen für den Leser sind Hinweise zur Benutzung des Buches, Einleitungen sowie ausführliche und vielfach kurz kommentierte Literaturangaben zu jedem Kapitel; ferner viele graphisch herausgesetzte Systematisierungen, Definitionen, Hypothesen und Lehrsätze. Das Buch endet mit einem Anhang, in dem wichtige Fachausdrücke der Makroökonomik erläutert und kommentiert werden. Aus den Besprechungen der ersten Auflage: ´´Der isngesamt sehr positive Eindruck ist nicht zuletzt durch die didaktisch vorbildliche Systematik des Buches geprägt´´. Zeitschrift für die gesamte Staatswissenschaft

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Makroökonomik - Schnell erfasst
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Lehrbuch gibt einen kompakten Überblick über die traditionelle Makroökonomik: Neben der klassisch-neoklassischen Theorie werden keynesianische Modelle wie das IS-LM-Modell, das Blinder-Solow-Modell und das Mundell-Fleming-Modell behandelt. Der Neoklassischen Synthese als integrativem Ansatz von angebots- und nachfrageorientierten makroökonomischen Theorien ist ebenso ein Kapitel gewidmet wie der Phillips-Kurven-Diskussion, die den Zusammenhang zwischen Arbeitslosigkeit und Inflation untersucht. Ein Überblick über die Prinzipien der Sozialen Marktwirtschaft als ´´der deutschen Wirtschaftsordnung´´ rundet die makroökonomische Analyse ab. Durch Zusammenfassungen, Wiederholungsfragen und Übungsaufgaben mit Lösungen zu jedem Kapitel ist das Buch auch zum Selbststudium geeignet. Zahlreiche Graphiken sorgen für eine hohe Anschaulichkeit, mathematische Darstellungen werden ausführlich verbal kommentiert, so dass sie für den Leser leicht nachzuvollziehen sind.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die Kreditgeldwirtschaft
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt auf leicht verständliche und anschauliche Weise Irrtümer im Bereich der Geldtheorien dar und erläutert die fatalen Folgen geldtheoretischer Fehleinschätzungen und ordnungspolitischer Verstöße für Wirtschaft und Gesellschaft. Orientiert an der Konjunkturtheorie Friedrich A. von Hayeks erhält der Leser einen ebenso kompakten wie fundierten Überblick über das vielschichtige Thema Geld. Dabei werden aktuelle wirtschaftspolitische Themen aufgegriffen: Führt die Kreditwirtschaft zur Geldschwemme? Warum scheitert die ´´Mainstream-Ökonomie´´? Was sind die tatsächlichen Ursachen von Finanzkrisen und welche Lösungsmöglichkeiten gibt es? Kritisch und informativ arbeiten die Autoren aktuelle Fragen wie diese auf und analysieren auf der Basis klassisch-liberaler volkswirtschaftlicher Theorien die Konsequenzen hinsichtlich Staatsschulden, Geldschöpfung, Geldmenge, Zinsen, Inflation, Eurokrise, Wettbewerbsfähigkeit, Arbeitslosigkeit und Wachstum.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot