Angebote zu "Singen" (10 Treffer)

Sing Street
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Irland in den Achtzigern. Vor dem Hintergrund von Rezession und Arbeitslosigkeit wächst der jugendliche Conor in Dublin auf. Als Außenseiter in der Schule gebrandmarkt, flieht er in die Welt der Popmusik und träumt nebenbei von der unerreichbaren, schönen Raphina. Seine Idee: Er lädt Raphina ein, im Musikvideo seiner Band aufzutreten. Sein Problem: Er hat gar keine Band, kann noch nicht mal ein Instrument spielen. Aber sein Plan darf auf keinen Fall scheitern. Also gründet er mit ein paar Jungs aus der Nachbarschaft kurzerhand eine Band und voller Leidenschaft schreiben sie ihre ersten Songs...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sing Street
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Irland in den Achtzigern. Vor dem Hintergrund von Rezession und Arbeitslosigkeit wächst der jugendliche Conor in Dublin auf. Als Außenseiter in der Schule gebrandmarkt, flieht er in die Welt der Popmusik und träumt nebenbei von der unerreichbaren, schönen Raphina. Seine Idee: Er lädt Raphina ein, im Musikvideo seiner Band aufzutreten. Sein Problem: Er hat gar keine Band, kann noch nicht mal ein Instrument spielen. Aber sein Plan darf auf keinen Fall scheitern. Also gründet er mit ein paar Jungs aus der Nachbarschaft kurzerhand eine Band und voller Leidenschaft schreiben sie ihre ersten Songs...

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Sing Street
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Irland in den Achtzigern. Vor dem Hintergrund von Rezession und Arbeitslosigkeit wächst der Jugendliche Conor in Dublin auf. Als Außenseiter in der Schule gebrandmarkt, flieht er in die Welt der Popmusik und träumt nebenbei von der unerreichbaren, schönen Raphina. Seine Idee: Er lädt Raphina ein, im Musikvideo seiner Band aufzutreten. Sein Problem: Er hat gar keine Band, kann noch nicht mal ein Instrument spielen. Aber sein Plan darf auf keinen Fall scheitern. Also gründet er mit ein paar Jungs aus der Nachbarschaft kurzerhand eine Band und voller Leidenschaft schreiben sie ihre ersten Songs.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Various - Liedermacher in Deutschland - Vol.1, ...
39,95 €
Sale
35,95 € *
zzgl. 3,99 € Versand

3-CD im luxuriösen 8-seitigen Digipac mit 128-seitigem Booklet, Spieldauer: 3h 50min. CD Für wen wir singen Liedermacher in Deutschland Liedermacher sind keine Sache der Vergangenheit. Auch wenn das Lied, vor allem das politische Lied, in Deutschland schon oft totgesagt wurde. Doch allein ein Blick in die monatlich erscheinende ´Liederbestenliste´ zeigt, wie bunt und lebendig die Szene der Musikerinnen und Musiker in diesem Land ist, die ´deutsch´ singen: Lieder mit kritischen, nachdenkenswerten Texten und einer Musik, die sich nicht unbedingt an eingefahrene Hörgewohnheiten anlehnt. Das kann in viele Stilrichtungen gehen: ob klassisches Chanson, Folk, Pop, Blues, Rock, Jazz oder Rap. Sie alle stehen in einer langen Tradition, die man bis zu den Troubadouren im Mittelalter verfolgen könnte. Ganz so weit reicht die Sammlung ´Für wen ich singe – Liedermacher in Deutschland´ zeitlich natürlich nicht zurück. Dafür bietet das auf 12 CDs angelegte Projekt in dieser Form erstmalig einen Überblick über die jüngste Geschichte der Liedermacher in Deutschland-West und Deutschland-Ost von Anfang der sechziger bis in die achtziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts hinein. Traditionen, neue Lieder und Deutschfolk Dabei geht es zunächst um die Wiederentdeckung der deutschen Liedtraditionen. Hein &, Oss Kröher und Peter Rohland waren es, die sich schon lange vor der neuen Volksliedbewegung, u. a. in der Bündischen Jugend, um das demokratische Lied bemüht hatten. Zu den Stimmen, die dann in den frühen sechziger Jahren, inspiriert vor allem von Künstlern in Frankreich oder in den USA, nach eigenen Ausdrucksformen suchten, gehörten viele heute bekannte Namen wie u. a. Franz Josef Degenhardt, Reinhard Mey, Walter Mossmann, Christof Stählin, Dieter Süverkrüp und Hannes Wader. Ein erstes wichtiges Forum waren für sie und viele weitere Interpreten eines neuen deutschen Liedes die Festivals auf der Burg Waldeck zwischen 1964 und 1969. Wenig später wurde das deutsche Folkrevival eingeläutet, u. a. mit Fiedel Michel, Liederjan und Zupfgeigenhansel. Sie wollten das Volkslied nicht als museale Tradition pflegen, sondern einen neuen demokratischen Liedtyp schaffen. Rote Lieder, Dialektsongs und neue Poeten Die siebziger Jahre brachten politisch hochbewegte Zeiten. Liedermacher kommentierten Notstandsgesetze, Berufsverbote, Arbeitslosigkeit, Vietnamkrieg, Atomrüstung und Atomkraftwerke. Neben vielen Künstlern aus der Waldeck-Ära etablierten sich auf diese Weise neue Namen im politischen Tagesgeschehen – darunter das Liedkabarett Floh de Cologne, Ekkes Frank oder Lerryn alias Dieter Dehm. Das Folkrevival führte auch zu einer breiten Beschäftigung mit Dialekten. Viele Liedermacher entdeckten die Mundarten ihrer Heimatregionen als verschüttete Traditionen wieder. So in Bayern die Biermösl Blosn. In Stuttgart stimmte Wolle Kriwanek den schwäbischen Blues an. Am Niederrhein machte sich Günter Gall um Sprach- und Liedgutpflege verdient, im plattdeutschen Raum waren es Hannes Wader und Helmut Debus und im ´Kohlenpott´ Frank Baier. Nicht zu vergessen die vielen anderen Liedermacher und Poeten, die zwischen Mitte der siebziger und den frühen achtziger Jahren die Szene prägten wie Bernies Autobahn Band, Ina Deter, Joana oder Konstantin Wecker. Lied und Chanson in der DDR Dann sind da Lied und Chanson in der DDR – zwar ernst genommen und gefördert, als kritische Lieder aber beargwöhnt und als oppositionelle unterdrückt. Künstler wie Hanns Eisler, Ernst Busch und Gisela May führten die Tradition des politischen Songs und Chansons aus den zwanziger, dreißiger Jahren weiter. Wolf Biermann knüpfte daran Anfang der sechziger Jahre an, wurde zum Kritiker des bürokratischen Sozialismus und erhielt Auftritts- und Publikationsverbot. Zur gleichen Zeit entstanden so genannte Hootenanny-Klubs, in denen Perry Friedman, Hartmut König, Bettina Wegner und andere auftraten. Unter verstärktem staatlichem Einfluß entwickelte sich daraus die FDJ-Singebewegung mit zeitweise 4.000 Klubs, darunter der Oktoberklub und die Songgruppe der TU Dresden. In Abgrenzung von den Singeklubs entstanden Mitte der siebziger Jahre Liedertheater wie Karls Enkel und Schicht sowie Folkloregruppen wie Folkländer und Wacholder. In den 80er Jahren artikulierten Gerhard Gundermann, Stephan Krawczyk, Hans-Eckardt Wenzel und andere Liedermacher die Differenz zwischen proklamierter Ideologie und Realität und trugen so zum kritischen Diskurs in der DDR bei. Liedszene Österreich und Schweiz Nicht zu

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 16.04.2019
Zum Angebot
Jetzt singen die, die keiner will: Ein Besuch b...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Es klingt fast wie im Märchen: Stefan Schmidt, erfolgreicher Konzertpianist, gründete vor zwei Jahren einen Chor mit Menschen, die am Rand der Gesellschaft stehen: Obdachlose, Alkoholiker, Drogenabhängige und Prostituierte, Langzeitarbeitslose, Menschen mit Behinderungen. Das gemeinsame Singen gibt vielen von ihnen wieder eine Perspektive. Zum Beispiel Crissi, einst Prostituierte und HIV-positiv, hat wieder Lebensmut gefasst. Oder Locke, arbeitsloser Alkoholiker, ist jetzt wieder trocken. Inzwischen haben Stefan Schmidt und seine Sängerinnen und Sänger schon mehrere Konzerte gegeben, mit Liedern wie Nenas ´´Wunder geschehen´´ und demnächst mit Carl Orffs ´´Carmina Burana´´ - wenn alles gut geht. O-Ton: Stefan Schmidt; Regie: Felicitas Ott 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Christine Nonnast. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000102/bk_swrm_000102_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Mi Planta de Naranja Lima
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sesé kann es einfach nicht lassen, ständig fallen dem fantasievollen Jungen neue Streiche ein, für die er auch prompt zu Hause bestraft wird. Um seinem arbeitslosen Vater zu helfen, arbeitet er als Schuhputzer. Oder er schwänzt die Schule, um auf der Straße zu singen. Immer erobert er im Sturm die Herzen der Menschen. Und im Garten findet er in einem Orangenbaum seinen besten Freund, dem er sein Herz ausschütten kann. Eines Tages trifft er sogar «den besten Menschen von der Welt», ein Glück, das nur von kurzer Dauer ist. Ein Buch voller Fantasie und Traurigkeit, und dennoch offen für die Schönheit des Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Mein kleiner Orangenbaum
17,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sesé kann es einfach nicht lassen, ständig fallen dem fantasievollen Jungen neue Streiche ein, für die er auch prompt zu Hause bestraft wird. Um seinem arbeitslosen Vater zu helfen, arbeitet er als Schuhputzer. Oder er schwänzt die Schule, um auf der Straße zu singen. Immer erobert er im Sturm die Herzen der Menschen. Und im Garten findet er in einem Orangenbaum seinen besten Freund, dem er sein Herz ausschütten kann. Eines Tages trifft er sogar ´den besten Menschen von der Welt´, ein Glück, das nur von kurzer Dauer ist. Ein Buch voller Fantasie und Traurigkeit, und dennoch offen für die Schönheit des Lebens.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vom Ton zum Lohn
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Du wolltest schon immer Dein Geld mit Musik verdienen, studierst Gesang oder stehst schon auf den Brettern, die die Welt bedeuten? Dann ist dieser praktische Ratgeber genau das Richtige für Dich! Hier findest Du Antworten auf Deine Fragen: Was für Gagen bekommt man an Opernhäusern? Wie funktioniert die Künstlersozialkasse? Soll ich Chor- oder Solosänger werden? Was ist ein Opernstudio? Wie finde ich eine gute Agentur? Was bleibt nach der Steuer für mich übrig? Was tun bei Nichtverlängerung? Wozu gibt es die GDBA? Was muss ich bei Engagements im Ausland beachten? Wie spiele ich Sex auf der Bühne? Wie manage ich den Alltag zwischen Bühne und Familie? Und reicht das Elterngeld? Wir liefen Dir Insider-Wissen und geben Einblicke in die Organisation der Arbeitswelt, mit der sich viele angestellte und freischaffende Sänger, Musiker und Dirigenten tagtäglich auseinandersetzen müssen. Praktische Tipps helfen Dir beim richtigen Umgang mit Behörden, Agenturen, GVL oder in schwierigen Situationen von Arbeitslosigkeit bis Konkurrenzkampf. Mit diesem Buch bist Du perfekt für den Musikerberuf gerüstet und findest Dich im bürokratischen Dschungel der Sängerwelt besser zurecht. Denn Sänger sollen sich doch mit dem beschäftigen, was sie besonders gut können: Singen! Akturlisierte Neuauflage mit Checklisten!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Lehtolainen, Wer ohne Schande ist
19,95 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Kriminalroman aus dem Finnischen Von Leena Lehtolainen Originaltitel: Rautakolmio Übersetzerin: Gabriele Schrey-Vasara 352 Seiten. Gebunden. 20 cm. Ein neuer Fall für Maria Kallio, die beliebte Ermittlerin der finnischen Bestsellerautorin Leena Lehtolainen: Ein rätselhafter Doppelmord führt die selbstbewusste Kommissarin ins Eishockey-Milieu. Ein gewittriger Augusttag. In den Schären westlich von Helsinki treiben zwei in Plastikplane eingewickel te Leichen. Als Kommissarin Maria Kallio eintrifft, sind die technischen Untersuchungen bereits im Gange. Bei den Toten handelt es sich um eine nackte, auffallend schöne Frau um die Fünfzig und einen Mann, dessen Gesicht bis zur Unkenntlichkeit entstellt wurde. Ein Lokalpolizist, der die Schärengegend sehr gut kennt, kann die Frau schon bald identifizieren: Sie ist die Schwägerin einer ehemaligen Eishockeylegende mit kompliziertem Familienhintergrund. Was sie allerdings mit dem vorbestraften Arbeitslosen zu tun hatte, mit dem zusammen sie gestorben ist, bereitet Maria lange Kopfzerbrechen ... Leena Lehtolainen , geboren 1964 in Vesanto, veröffentlichte sie bereits mit 12 Jahren ihr erstes Buch. Den Durchbruch als Krimiautorin schaffte sie 1993 mit "Alle singen im Chor"; worin Kommissarin Maria Kallio das Licht der Welt erblickte. Sie erhielt 1997 den finnischen Krimipreis Vuoden johtolonka. Leena Lehtolainen arbeitet auch als Literaturwissenschaftlerin und Kritikerin und lebt heute in Degerby, westlich von Helsinki. Leseprobe aus Leena Lehtolainen, Wer ohne Schande ist ... Hier finden Sie mehr von Leena Lehtolainen

Anbieter: Nordland-Shop
Stand: 23.05.2019
Zum Angebot