Angebote zu "Ritter" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Klaus Störtebeker
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

1390: Krieg zwischen dem Königreich Dänemark und dem Herzogtum Mecklenburg, welches den berüchtigten Hauptmann Klaus Störtebeker in Sold nimmt. Mit dem Schiff "Roter Teufel", seinem Kapitän Hennig Wichmann sowie seiner verwegenen Besatzung setzt er dem Feind mit List und Waffengewalt jahrelang zu, bis die dänische Königin mit den Herzögen von Mecklenburg Frieden schließt."Arbeitslos" geworden setzt sich Störtebeker nach Marienhafe in Ostfriesland ab. Als Freibeuter raubt er die Hamburger Englandfahrer aus, bis die Hansestädter ihn vor Helgoland gefangen nehmen und im Herbst 1400 auf dem Grasbrook spektakulär hinrichten.Hanseschiffe und Fredekoggen, Lautenschläger und schwertschwingende Ritter, edle Herrschaften und trutzige Burgen, Liebe und Triebe, Mönche und Mörder, Großmut und Hinterlist, Frieden und Krieg, Glaube und Abfall, Ablasshandel und Häresie, Pest und Aussatz, Scharfrichter und Femegericht ... was im späten Mittelalter gang und gäbe war, ist in diesem ungewöhnlich geschriebenen Roman zeitgetreu wiedergegeben.Die Grafiken und Karten des Anhangs vermitteln bildhaft die bewegte Vergangenheit unserer Vorfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Klaus Störtebeker
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

1390: Krieg zwischen dem Königreich Dänemark und dem Herzogtum Mecklenburg, welches den berüchtigten Hauptmann Klaus Störtebeker in Sold nimmt. Mit dem Schiff "Roter Teufel", seinem Kapitän Hennig Wichmann sowie seiner verwegenen Besatzung setzt er dem Feind mit List und Waffengewalt jahrelang zu, bis die dänische Königin mit den Herzögen von Mecklenburg Frieden schließt."Arbeitslos" geworden setzt sich Störtebeker nach Marienhafe in Ostfriesland ab. Als Freibeuter raubt er die Hamburger Englandfahrer aus, bis die Hansestädter ihn vor Helgoland gefangen nehmen und im Herbst 1400 auf dem Grasbrook spektakulär hinrichten.Hanseschiffe und Fredekoggen, Lautenschläger und schwertschwingende Ritter, edle Herrschaften und trutzige Burgen, Liebe und Triebe, Mönche und Mörder, Großmut und Hinterlist, Frieden und Krieg, Glaube und Abfall, Ablasshandel und Häresie, Pest und Aussatz, Scharfrichter und Femegericht ... was im späten Mittelalter gang und gäbe war, ist in diesem ungewöhnlich geschriebenen Roman zeitgetreu wiedergegeben.Die Grafiken und Karten des Anhangs vermitteln bildhaft die bewegte Vergangenheit unserer Vorfahren.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die große Bud Spencer-Box BLU-RAY Box
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Buddy haut den Lukas:Mitten im spanisch-französischen Krieg sollen 13 italienische Ritter in einem Turnier Genugtuung für die Beleidigung eines französischen Edelmannes durch ein fliegendes Ferkel leisten. Der herausgeforderte spanische Feldherr steht vor einem Problem: Er hat keine Edelleute, die einen ritterlichen Kampf austragen dürfen. Kurzerhand ernennt er den bärenstarken Söldner Hector und seinen wagemutigen Trupp in den Ritterstand.-> Eine Faust geht nach Westen:Mückes Fischerboot wird vom Sehrohr eines amerikanischen U-Boots beschädigt. Dadurch arbeitslos, trifft er in einer kleinen Kneipe auf einige US-Soldaten und auf einheimische Kleinganoven. Da die Soldaten sich nicht mit den Gangstern prügeln dürfen, ohne Probleme von ihren Vorgesetzten zu bekommen, fordern sie die Einheimischen zu einem Football-Spiel heraus. Schnell finden die Ganoven heraus, dass Mücke einst Profi war und bitten ihn inständig, sie für das große Match zu trainieren... -> Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel:Craft ist ein erfolgreicher Kleinstadt-Sheriff. Dass er nie lange in einem Ort bleiben kann, liegt an Pflegesohn Charly: Der nämlich kommt von einem anderen Planeten. Bei der ersten Inspektion entdecken Craft und Charly ein seltsames Militärcamp. Obwohl Charly sofort erkennt, dass es sich um Außerirdische handelt, die die Erde bedrohen, entscheidet sich Sheriff Craft für den irdischen Weg. Er vertraut auf seine Schlagkraft - und die Eindringlinge sehen die Sterne auf Erden.-> Sie nannten ihn Mücke:Der schwergewichtige Bud und sein Freund "Donnernder Adler" sind ein mit allen Wassern gewaschenes Gaunerduo. Eines Tages ergattern die beiden eine vielversprechende Reisetasche und machen sich mit ihrem "Fund" prompt aus dem Staub. Sie landen in Yucca, einem trostlosen Nest am Ende des Wilden Westens, doch ihre Ankunft sorgt für große Aufregung...

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die große Bud Spencer-Box BLU-RAY Box
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

-> Buddy haut den Lukas:Mitten im spanisch-französischen Krieg sollen 13 italienische Ritter in einem Turnier Genugtuung für die Beleidigung eines französischen Edelmannes durch ein fliegendes Ferkel leisten. Der herausgeforderte spanische Feldherr steht vor einem Problem: Er hat keine Edelleute, die einen ritterlichen Kampf austragen dürfen. Kurzerhand ernennt er den bärenstarken Söldner Hector und seinen wagemutigen Trupp in den Ritterstand.-> Eine Faust geht nach Westen:Mückes Fischerboot wird vom Sehrohr eines amerikanischen U-Boots beschädigt. Dadurch arbeitslos, trifft er in einer kleinen Kneipe auf einige US-Soldaten und auf einheimische Kleinganoven. Da die Soldaten sich nicht mit den Gangstern prügeln dürfen, ohne Probleme von ihren Vorgesetzten zu bekommen, fordern sie die Einheimischen zu einem Football-Spiel heraus. Schnell finden die Ganoven heraus, dass Mücke einst Profi war und bitten ihn inständig, sie für das große Match zu trainieren... -> Hector, der Ritter ohne Furcht und Tadel:Craft ist ein erfolgreicher Kleinstadt-Sheriff. Dass er nie lange in einem Ort bleiben kann, liegt an Pflegesohn Charly: Der nämlich kommt von einem anderen Planeten. Bei der ersten Inspektion entdecken Craft und Charly ein seltsames Militärcamp. Obwohl Charly sofort erkennt, dass es sich um Außerirdische handelt, die die Erde bedrohen, entscheidet sich Sheriff Craft für den irdischen Weg. Er vertraut auf seine Schlagkraft - und die Eindringlinge sehen die Sterne auf Erden.-> Sie nannten ihn Mücke:Der schwergewichtige Bud und sein Freund "Donnernder Adler" sind ein mit allen Wassern gewaschenes Gaunerduo. Eines Tages ergattern die beiden eine vielversprechende Reisetasche und machen sich mit ihrem "Fund" prompt aus dem Staub. Sie landen in Yucca, einem trostlosen Nest am Ende des Wilden Westens, doch ihre Ankunft sorgt für große Aufregung...

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
DAS UPgrade
10,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Sascha Wüstefeld und Ulf S. Graupner sind in der deutschen Comicszene keine Unbekannten. Der damals 21-jährige Wüstefeld wurde 1997 von Zeichnerlegende Lona Rietschel persönlich als Nachfolger für das "Mosaik" aufgebaut. Doch die konservativen ostdeutschen Fans kamen mit Wüstefelds modernem Strich nicht zurecht, er verließ "Mosaik" bereits im Jahr 2001. In den folgenden Jahren arbeitete Sascha an Trickfilmen zusammen mit Gerd Hahn, zeichnete wunderbare Illustrationen und Karten für "Geolino" und begann die großartige Serie "Mad Sonja" für die italienische Abteilung von Disney, die leider ohne Abschluss blieb. Auch Graupner ist schon länger in der deutschen Comicszene tätig, zunächst als Zeichentrick-Animator und Hintergrundzeichner, später als langjähriger Zeichner bei "Mosaik" und von 350 Abrafaxe-One-Pagern in der Zeitschrift "Superillu". Zusammen mit dem legendären "Mosaik"-Autor Lothar Dräger entstanden seit 2002 vier illustrierte "Ritter Runkel"-Bücher, die nicht nur in Fankreisen auf Begeisterung stießen. Mit ihrer Serie "Das UPgrade" betreten Ulf und Sascha nun komplettes Neuland, handelt es sich doch um die erste eigene Produktion in deutscher Sprache. Es geht um Ronny Knäusel, den ersten und einzigen Superheld der DDR, der 1966 in Dresden geboren, die Kunst der Teleportation beherrscht und durch die Wende arbeitslos geworden ist. Doch der amerikanische Surf-Rocker Cosmo-Shleym spürt Ronny auf und enthüllt ihm ein Schicksal von kosmischen Dimensionen... "Das UPgrade" ist eine witzige, dramatische Geschichte, die tief in die ostdeutsche Historie eintaucht, ohne dabei (n)ostalgisch verklärend zu sein. Dafür sorgt schon die auf jeder Seite zu spürende sanfte Ironie.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
DAS UPgrade
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sascha Wüstefeld und Ulf S. Graupner sind in der deutschen Comicszene keine Unbekannten. Der damals 21-jährige Wüstefeld wurde 1997 von Zeichnerlegende Lona Rietschel persönlich als Nachfolger für das "Mosaik" aufgebaut. Doch die konservativen ostdeutschen Fans kamen mit Wüstefelds modernem Strich nicht zurecht, er verließ "Mosaik" bereits im Jahr 2001. In den folgenden Jahren arbeitete Sascha an Trickfilmen zusammen mit Gerd Hahn, zeichnete wunderbare Illustrationen und Karten für "Geolino" und begann die großartige Serie "Mad Sonja" für die italienische Abteilung von Disney, die leider ohne Abschluss blieb. Auch Graupner ist schon länger in der deutschen Comicszene tätig, zunächst als Zeichentrick-Animator und Hintergrundzeichner, später als langjähriger Zeichner bei "Mosaik" und von 350 Abrafaxe-One-Pagern in der Zeitschrift "Superillu". Zusammen mit dem legendären "Mosaik"-Autor Lothar Dräger entstanden seit 2002 vier illustrierte "Ritter Runkel"-Bücher, die nicht nur in Fankreisen auf Begeisterung stießen. Mit ihrer Serie "Das UPgrade" betreten Ulf und Sascha nun komplettes Neuland, handelt es sich doch um die erste eigene Produktion in deutscher Sprache. Es geht um Ronny Knäusel, den ersten und einzigen Superheld der DDR, der 1966 in Dresden geboren, die Kunst der Teleportation beherrscht und durch die Wende arbeitslos geworden ist. Doch der amerikanische Surf-Rocker Cosmo-Shleym spürt Ronny auf und enthüllt ihm ein Schicksal von kosmischen Dimensionen... "Das UPgrade" ist eine witzige, dramatische Geschichte, die tief in die ostdeutsche Historie eintaucht, ohne dabei (n)ostalgisch verklärend zu sein. Dafür sorgt schon die auf jeder Seite zu spürende sanfte Ironie.

Anbieter: buecher
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Die große Bud Spencer-Box, 4 Blu-ray
19,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Disc 1: Mitten im spanisch-französischen Krieg sollen 13 italienische Ritter in einem Turnier Genugtuung für die Beleidigung eines französischen Edelmannes durch ein fliegendes Ferkel leisten. Der herausgeforderte spanische Feldherr steht vor einem Problem: Er hat keine Edelleute, die einen ritterlichen Kampf austragen dürfen. Kurzerhand ernennt er den bärenstarken Söldner Hector und seinen wagemutigen Trupp in den Ritterstand.Disc 2: Mückes Fischerboot wird vom Sehrohr eines amerikanischen U-Boots beschädigt. Dadurch arbeitslos, trifft er in einer kleinen Kneipe auf einige US-Soldaten und auf einheimische Kleinganoven. Da die Soldaten sich nicht mit den Gangstern prügeln dürfen, ohne Probleme von ihren Vorgesetzten zu bekommen, fordern sie die Einheimischen zu einem Football-Spiel heraus. Schnell finden die Ganoven heraus, dass Mücke einst Profi war und bitten ihn inständig, sie für das große Match zu trainierenDisc 3: Craft ist ein erfolgreicher Kleinstadt-Sheriff. Dass er nie lange in einem Ort bleiben kann, liegt an Pflegesohn Charly: Der nämlich kommt von einem anderen Planeten. Bei der ersten Inspektion entdecken Craft und Charly ein seltsames Militärcamp. Obwohl Charly sofort erkennt, dass es sich um Außerirdische handelt, die die Erde bedrohen, entscheidet sich Sheriff Craft für den irdischen Weg. Er vertraut auf seine Schlagkraft - und die Eindringlinge sehen die Sterne auf Erden.Disc 4: Der schwergewichtige Bud und sein Freund "Donnernder Adler" sind ein mit allen Wassern gewaschenes Gaunerduo. Eines Tages ergattern die beiden eine vielversprechende Reisetasche und machen sich mit ihrem "Fund" prompt aus dem Staub. Sie landen in Yucca, einem trostlosen Nest am Ende des Wilden Westens, doch ihre Ankunft sorgt für große Aufregung...

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Das Upgrade
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sascha Wüstefeld und Ulf S. Graupner sind in der deutschen Comicszene keine Unbekannten. Der damals 21-jährige Wüstefeld wurde 1997 von Zeichnerlegende Lona Rietschel persönlich als Nachfolger für das „Mosaik“ aufgebaut. Doch die konservativen ostdeutschen Fans kamen mit Wüstefelds modernem Strich nicht zurecht, er verließ „Mosaik“ bereits im Jahr 2001. In den folgenden Jahren arbeitete Sascha an Trickfilmen zusammen mit Gerd Hahn, zeichnete wunderbare Illustrationen und Karten für „Geolino“ und begann die großartige Serie „Mad Sonja“ für die italienische Abteilung von Disney, die leider ohne Abschluss blieb. Auch Graupner ist schon länger in der deutschen Comicszene tätig, zunächst als Zeichentrick-Animator und Hintergrundzeichner, später als langjähriger Zeichner bei „Mosaik“ und von 350 Abrafaxe-One-Pagern in der Zeitschrift „Superillu“. Zusammen mit dem legendären „Mosaik“-Autor Lothar Dräger entstanden seit 2002 vier illustrierte „Ritter Runkel“-Bücher, die nicht nur in Fankreisen auf Begeisterung stießen. Mit ihrer Serie „Das UPgrade“ betreten Ulf und Sascha nun komplettes Neuland, handelt es sich doch um die erste eigene Produktion in deutscher Sprache. Es geht um Ronny Knäusel, den ersten und einzigen Superheld der DDR, der 1966 in Dresden geboren, die Kunst der Teleportation beherrscht und durch die Wende arbeitslos geworden ist. Doch der amerikanische Surf-Rocker Cosmo-Shleym spürt Ronny auf und enthüllt ihm ein Schicksal von kosmischen Dimensionen… „Das UPgrade“ ist eine witzige, dramatische Geschichte, die tief in die ostdeutsche Historie eintaucht, ohne dabei (n)ostalgisch verklärend zu sein. Dafür sorgt schon die auf jeder Seite zu spürende sanfte Ironie.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot
Klaus Störtebeker
16,90 € *
ggf. zzgl. Versand

1390: Krieg zwischen dem Königreich Dänemark und dem Herzogtum Mecklenburg, welches den berüchtigten Hauptmann Klaus Störtebeker in Sold nimmt. Mit dem Schiff "Roter Teufel", seinem Kapitän Hennig Wichmann sowie seiner verwegenen Besatzung setzt er dem Feind mit List und Waffengewalt jahrelang zu, bis die dänische Königin mit den Herzögen von Mecklenburg Frieden schließt."Arbeitslos" geworden setzt sich Störtebeker nach Marienhafe in Ostfriesland ab. Als Freibeuter raubt er die Hamburger Englandfahrer aus, bis die Hansestädter ihn vor Helgoland gefangen nehmen und im Herbst 1400 auf dem Grasbrook spektakulär hinrichten.Hanseschiffe und Fredekoggen, Lautenschläger und schwertschwingende Ritter, edle Herrschaften und trutzige Burgen, Liebe und Triebe, Mönche und Mörder, Großmut und Hinterlist, Frieden und Krieg, Glaube und Abfall, Ablasshandel und Häresie, Pest und Aussatz, Scharfrichter und Femegericht ... was im späten Mittelalter gang und gäbe war, ist in diesem ungewöhnlich geschriebenen Roman zeitgetreu wiedergegeben.Die Grafiken und Karten des Anhangs vermitteln bildhaft die bewegte Vergangenheit unserer Vorfahren.

Anbieter: Dodax
Stand: 24.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe