Angebote zu "Krise" (52 Treffer)

Arbeitslosigkeit und Krise als Buch von Ulf Hen...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit und Krise:Ein kritischer Vergleich der beschäftigungspolitischen Grundposition von Sachverständigenrat DGB und Memorandumgruppe Ulf Henschke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit und Krise als eBook Download v...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,00 € / in stock)

Arbeitslosigkeit und Krise:Ein kritischer Vergleich der beschäftigungspolitischen Grundposition von Sachverständigenrat DGB und Memorandumgruppe Ulf Henschke

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Erich Kästners Fabian - von der Krise in die Ar...
13,99 €
Rabatt
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Erich Kästners Fabian - von der Krise in die Arbeitslosigkeit:1. Auflage Daniel Sorg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Erich Kästners Fabian - von der Krise in die Ar...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erich Kästners Fabian - von der Krise in die Arbeitslosigkeit:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Daniel Sorg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit - ein Gerechtigkeitsproblem? a...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit - ein Gerechtigkeitsproblem?:Eine normative Analyse der Krise des deutschen Sozialstaatsmodells unter besonderer Berücksichtigung der Erwerbslosigkeit in Deutschland. 1. Auflage Nadine Buschhaus

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Boom und Krise
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Man schreibt das Jahr 1929: US-Präsident Edgar Hoover prophezeit das nahende Ende von Armut und Arbeitslosigkeit. Wenige Monate später bricht die Weltwirtschaftskrise aus. 2003 erklärt Nobelpreisträger Robert Lucas das Problem der Depressionsvermeidung für gelöst. 2008/09 der nächste Absturz. Heute wird behauptet, der Aufschwung werde sich fortsetzen, da sind die Vorzeichen der nächsten Krise längst da. So ist es stets: Dabei hätten die Experten aus Erfahrung lernen können. Seit 1825 folgt nach mehr oder weniger langen Zwischenhochs auf jede zyklische Krise die nächste. Warum ist das so? Liegt es an Sonnenflecken und kosmischen Strahlen, wie ältere Ökonomen dachten? Oder am Geld, am Zins, an den Preisen, den Investitionen, der Nachfrage? An verstopften Absatzwegen? An der Einkommensverteilung, den Innovationen oder der Profitrate? Löst Geiz die Krise aus? Ist das Desaster ein psychisches Phänomen? Oder Zufall? Was ist die Ursache für das wellenförmige Wachstum der Produktion? Vielleicht einfach der Kapitalismus? Wenn ja, was kann man tun? Alte, aktuelle Fragen!

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Kleiner Mann, was nun? (Teil 2)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liebesgeschichte von Emma und Johannes nimmt ihren Anfang in den harten Jahren der Weltwirtschaftskrise. Ihrem unter der Arbeitslosigkeit schrecklich leidenden Mann versucht Emma immer wieder etwas Mut zu machen. Die Krise jedoch verstärkt sich weiter und die soziale Demontage erfasst Millionen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Kleiner Mann, was nun? (Teil 1)
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liebesgeschichte von Emma und Johannes nimmt ihren Anfang in den harten Jahren der Weltwirtschaftskrise. Ihrem unter der Arbeitslosigkeit schrecklich leidenden Mann versucht Emma immer wieder etwas Mut zu machen. Die Krise jedoch verstärkt sich weiter und die soziale Demontage erfasst Millionen.

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot