Angebote zu "Katja" (9 Treffer)

Arbeitslosigkeit als Buch von Katja Tille
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit:Institutionelle Einflussfaktoren im Ländervergleich Katja Tille

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Glück und die Auswirkungen von Arbeitslosigkeit...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Glück und die Auswirkungen von Arbeitslosigkeit auf die Lebenszufriedenheit: Katja Schuster

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die Arbeitslosigkeit in Deutschland: Ein Hyster...
8,99 €
Rabatt
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland: Ein Hysteresis-Phänomen?: Katja Krämer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Die Arbeitslosigkeit in Deutschland: Ein Hyster...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Arbeitslosigkeit in Deutschland: Ein Hysteresis-Phänomen?:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Katja Krämer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Ausgrenzungserfahrungen im Lebenslauf als Buch ...
49,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ausgrenzungserfahrungen im Lebenslauf:Risiken und Folgen von Arbeitslosigkeit Katja Rackow

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Südwärts, dann links - Großschrift
11,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitte dreißig und erfolgreich. Das ist Marc Schilling. Genau genommen war er erfolgreich. Bis irgendwann nichts mehr klappt in seinem Job bei der Werbeagentur Kai & Mole. Als auch noch die Akquise der spanischen Künstlerin Amparo Orihuela scheitert, findet Marc sich selbst plötzlich arbeitslos mitten auf der Iberischen Halbinsel wieder. So schnell wie möglich will Marc die Sicherheit in seinem Leben zurückbekommen. Weil Amparo verspricht, von einer Beschäftigung für Marc in Andalusien zu wissen, lässt dieser sich mit dem Mut der Verzweiflung auf ein Wagnis ein: Marc begleitet die mysteriöse Künstlerin auf eine abenteuerliche Reise voller Begegnungen quer durch das Land, in der Hoffnung, einen neuen Job zu finden. Was Marc tatsächlich findet, ist etwas ganz anderes ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Südwärts, dann links (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Mitte dreißig und erfolgreich. Das ist Marc Schilling. Genau genommen war er erfolgreich. Bis irgendwann nichts mehr klappt in seinem Job bei der Werbeagentur Kai & Mole. Als auch noch die Akquise der spanischen Künstlerin Amparo Orihuela scheitert, findet Marc sich selbst plötzlich arbeitslos mitten auf der Iberischen Halbinsel wieder. So schnell wie möglich will Marc die Sicherheit in seinem Leben zurückbekommen. Weil Amparo verspricht, von einer Beschäftigung für Marc in Andalusien zu wissen, lässt dieser sich mit dem Mut der Verzweiflung auf ein Wagnis ein: Marc begleitet die mysteriöse Künstlerin auf eine abenteuerliche Reise voller Begegnungen quer durch das Land, in der Hoffnung, einen neuen Job zu finden. Was Marc tatsächlich findet, ist etwas ganz anderes ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Paule Glück
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand

In dreizehn Geschichten über Berliner Kindheiten zwischen 1904 und heute zeichnet Klaus Kordon ein lebendiges Bild des 20. Jahrhunderts. 1904: Jeden Morgen trägt Paule Zeitungen aus, um für seine Familie etwas hinzu zu verdienen. Doch dann wird der Vater arbeitslos und für Paule ist es aus mit dem Lernen: Er fängt in der Fabrik als Heizer an. 1941: Für Wolf ändert sich vieles, als er plötzlich den gelben Stern tragen muss. Vorher ist er einer unter vielen gewesen; nun können alle sehen, dass er Jude ist. 1984: Gabi und Katja gehen beide in Berlin zur Schule, die eine in Berlin-Ost, die andere in Berlin-West. Sie leben in zwei völlig verschiedenen Welten. - In seinen Geschichten von Berliner Kindern spannt Klaus Kordon einen weiten Bogen über das ausgehende Jahrhundert und lässt damit Zeitgeschichte lebendig werden. Völlig neu bearbeitete, um neue Geschichten erweiterte Neuausgabe des 1985 im Erika Klopp Verlag erschienenen Hände hoch, Tschibaba!

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot
Diagnose: Besonderheit
30,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Was sind die Vorstellungen davon, wie Menschen zu funktionieren haben? Was ist zu tun, wenn sich diese Vorstellungen nicht umsetzen lassen? Und welche Rolle spielt Psychotherapie dabei?Diese Fragen führten eine Gruppe von systemischen Psychotherapeuten zusammen und veranlassten sie dazu, aus ihrer Arbeitspraxis zu berichten. Psychotherapeutische Begegnungen mit Asylsuchenden, Obdachlosen, Drogenabhängigen, Arbeitslosen, kleinen Kindern und alten Menschen erfordern mitunter mutige Abweichungen von beruflichen Grundsätzen. Manchmal gilt es, Normen und Werte in Frage zu stellen, um therapeutisch auf die Be- oder Ausgrenzungen von Klienten eingehen zu können. Womit sowohl Klienten als auch Therapeuten konfrontiert sind, wenn sie sich an die Ränder gesellschaftlicher Normen begeben, machen diese Beiträge sichtbar. Neue Regelungen und Kontexte müssen gefunden werden, um den Menschen, die sich nicht einordnen lassen, respektvoll und hilfreich gegenüberzutreten. Anpassungsleistungen können hingegen nicht das Ziel von Therapien sein.Die versammelten Berichte aus der Praxis bieten eine Zusammenstellung von Zugängen und Umgangsmöglichkeiten an, die nicht einordnend angelegt ist. Der Titel ´´Diagnose: Besonderheit´´ meint somit auch, dass ganz bewusst darauf verzichtet wurde, diagnostische oder gruppenspezifische Klassifizierungen vorzunehmen, denn der rote Faden ist die Diversität.Der Band enthält Beiträge von Katerina Albrechtowitz, Emily Bono, Guido Ebi, Marion Herbert, Regina Klambauer, Sabine Klar, Tom Levold, Zeliha Özlü-Erkilic, Christian Reininger, Katja Salomonovic, Andrea Schmidbauer, Johannes Schneller, Karoline Schober, Lika Trinkl, Leo E. Walkner, Ulrike Wögerer und Ferdinand Wolf.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.06.2019
Zum Angebot