Angebote zu "Häberle" (5 Treffer)

Beweislast: August Häberle 6, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissar Häberles neuer Fall scheint klar: Der in einem abgeschiedenen Tal am Rande der Schwäbischen Alb tot aufgefundene Berater der Agentur für Arbeit wurde von einem seiner ´´Kunden´´ ermordet. Eine ganze Reihe von Indizien, aber auch DNA-Spuren am Tatort, weisen zweifelsfrei auf Gerhard Ketschmar hin. Der 55-jährige Bauingenieur ist nach über einem Jahr erfolgloser Stellensuche psychisch und physisch am Ende und voller Hass, weil man ihn auf das Abstellgleis Hartz IV zu schieben droht. Doch während sein Prozess vor der Schwurgerichtskammer des Ulmer Landgerichts vorbereitet wird, kommen August Häberle erhebliche Zweifel. Wird möglicherweise ein Unschuldiger zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Julian Mehne. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/tsdr/000260/bk_tsdr_000260_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Niedrig und Kuhnt - In guten wie in schlechten ...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Udo Haberle verblutet auf dem Nachhauseweg von einer Kneipe und stirbt auf der Landstraße. Seine Frau Inga sagt aus, dass Udo während seiner Arbeitslosigkeit immer öfter zur Flasche gegriffen und sie geschlagen hat. Hat sie ihn aus Verzweiflung getötet?

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Auslese - Ein Wien-Krimi (Ungekürzt) (MP3-Downl...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Tobias Triebwetter erweckt mit seiner Stimme den Polizeiinspektor Lothar Haberl zum Leben. Dieser wird unerwartet zu einer Leiche gerufen, die im 3. Wiener Gemeindebezirk gefunden wurde. Die Inszenierung und die Tötungsart machen deutlich, wie ungewöhnlich der gesuchte Mörder vorgeht. Die Spuren bringen ihn schließlich zum Arbeitsmarktservice, wo die Regeln eindeutig sind, vor allem eindeutig anders als außerhalb des Services. Der Job der einen wird garantiert durch die Arbeitslosigkeit der anderen, was eine aufgeheizte Atmosphäre mit sich bringt. Die Fallentwicklung und die persönlichen Schwierigkeiten des Inspektors kulminieren sich, als klar wird, dass es sich um einen Serienmörder handelt. Beatrix M. Kramlovsky wurde am 11. Dezember 1954 in Steyr, Oberösterreich, geboren. Später studierte sie in Wien Sprachen und nebenher veröffentlichte sie bereits Kurzgeschichten und Essays. Neben ihrer Arbeit als Autorin und bildenden Künstlerin, ist sie in der Erwachsenenbildung an inländischen Instituten und ausländischen Universitäten tätig. Während der Jahre, die sie außerhalb von Österreich verbrachte, entwickelte sie sich zur überzeugten Europäerin. Die für sie wichtigsten Themen sind menschliche Ausgrenzungen verschiedener Art und der allgemeine Umgang damit. Die begeisterte Reisende und Gärtnerin ist Mitglied in verschiedenen nationalen und auch internationalen SchriftstellerInnen- und KünstlerInnenverbände und ist mehrfache Preisträgerin.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Auslese: Ein Wien-Krimi, Hörbuch, Digital, 1, 3...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Tobias Triebwetter erweckt mit seiner Stimme den Polizeiinspektor Lothar Haberl zum Leben. Dieser wird unerwartet zu einer Leiche gerufen, die im 3. Wiener Gemeindebezirk gefunden wurde. Die Inszenierung und die Tötungsart machen deutlich, wie ungewöhnlich der gesuchte Mörder vorgeht. Die Spuren bringen ihn schließlich zum Arbeitsmarktservice, wo die Regeln eindeutig sind, vor allem eindeutig anders als außerhalb des Services. Der Job der einen wird garantiert durch die Arbeitslosigkeit der anderen, was eine aufgeheizte Atmosphäre mit sich bringt. Die Fallentwicklung und die persönlichen Schwierigkeiten des Inspektors kulminieren sich, als klar wird, dass es sich um einen Serienmörder handelt.Beatrix M. Kramlovsky wurde am 11. Dezember 1954 in Steyr, Oberösterreich, geboren. Später studierte sie in Wien Sprachen und nebenher veröffentlichte sie bereits Kurzgeschichten und Essays. Neben ihrer Arbeit als Autorin und bildenden Künstlerin, ist sie in der Erwachsenenbildung an inländischen Instituten und ausländischen Universitäten tätig. Während der Jahre, die sie außerhalb von Österreich verbrachte, entwickelte sie sich zur überzeugten Europäerin. Die für sie wichtigsten Themen sind menschliche Ausgrenzungen verschiedener Art und der allgemeine Umgang damit. Die begeisterte Reisende und Gärtnerin ist Mitglied in verschiedenen nationalen und auch internationalen SchriftstellerInnen- und KünstlerInnenverbände und ist mehrfache Preisträgerin. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Tobias Triebswetter. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/lind/003718/bk_lind_003718_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot