Angebote zu "Ende" (87 Treffer)

Arbeitslos Ohne Ende? als Buch von Horst Siebert
69,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslos Ohne Ende?:Strategien für Mehr Beschäftigung. Softcover reprint of the original 1st ed. 1998 Horst Siebert

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.06.2019
Zum Angebot
Berufskrise ade! - Frei sein von Arbeitssucht, ...
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese vielfältige Seminarreihe von Kurt Tepperwein im praktischen Taschenbuchformat hilft Ihnen dabei, Ihre Bedürfnisse umzusetzen und Probleme in Aufgaben zu verwandeln. Dadurch können Sie ohne Widerstand und Vorbehalt an Ihre Aufgaben herangehen, sie erkennen, lösen und entfalten. Spielerisch leitet Sie der Autor durch einen Prozess, der tiefgreifend und transformierend auf Ihr Innen- und Außenleben einwirken kann. Stellen Sie sich den Fragen dieser begleitenden ´´Selbsterforschungs-Lektüre´´, die einzig und alleine dazu dient, das vermeintliche Ich gegen Ihr wahres Ich einzutauschen. Sind Sie bereit, sich wirklich kennenzulernen und selbst zu begegnen? Dann werden sich Schwächen in Stärken wandeln und Sie können alle Facetten Ihres Soseins sowie alle Lebensumstände liebevoll umarmen. Es geht nicht darum, das Leben zu harmonisieren, sondern Disharmonien gelassen und friedvoll zu begegnen. Dies führt zu einer Ruhe, die jeden Augenblick lebenswert und liebenswert macht. Jeder Beruf ist unsere momentane Berufung, sonst würden wir ihn nicht leben. Alle Aufgaben führen uns zu der einen Berufung, nämlich zu entdecken, was unsere wahre Lebensaufgabe ist und w e r sie verrichtet. Wir sollten uns vor Arbeitslosigkeit, Mobbing oder Arbeitssucht nicht fürchten, sondern diese Erfahrungen als Zwischenstationen verstehen, die immer nur dort enden können, wo unsere Bestimmung wohnt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das Ende des Wirtschaftswunders
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In den 1970er Jahren vollzog sich ein Bruch, der einen neuen Rahmen für die Sozial-, Wirtschafts-, Finanz-und damit auch für die Gesellschaftspolitik setzte und dadurch auch den Status der Politik dauerhaft veränderte. Die Bundesrepublik war nicht mehr länger das Land des Wirtschaftswunders. An die Stelle geringer Defizite und Vollbeschäftigung traten rasant steigende Staatsverschuldung und Dauerarbeitslosigkeit. In der Euphorie der Wiedervereinigung entstand noch einmal die Hoffnung auf ein ´´zweites Wirtschaftswunder´´, die sich jedoch nicht erfüllte. Im Gegenteil wurden die Weichen so gestellt, dass die öffentlichen Haushalte und der Arbeitsmarkt vor zuvor nicht gekannte Herausforderungen gestellt wurden. Dieses Buch erzählt die Geschichte von den Ursprüngen und der Entwicklung dieser großen Veränderungen. Es zeichnet über drei Jahrzehnte hinweg vom Beginn der sozialliberalen Ära bis zum Ende der Regierung Kohl den Weg nach, der vom Boom zum Beginn des Untersuchungszeitraums zu den 5 Millionen Arbeitslosen des Jahres 1998 führte.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das Ende der Massenarbeitslosigkeit
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Acht zentrale Fragen Glauben Sie, dass - der technische Fortschritt Arbeitsplätze vernichtet? - die Höhe der Löhne die Beschäftigung bestimmt? - die Struktur der Löhne den Abbau der Arbeitslosigkeit behindert? - die Globalisierung per saldo deutsche Arbeitsplätze kostet? - Ludwig Erhard für das deutsche Wirtschaftswunder verantwortlich war? - die wichtigste Aufgabe der Geldpolitik der Schutz der Sparer vor Inflation ist? - das Sparen entscheidend ist für das Investieren? - eine Volkswirtschaft sparen muss, um für die Zukunft vorzusorgen? Falls Sie auch nur eine dieser Fragen mit Ja beantworten, müssen Sie dieses Buch lesen. Die Autoren bieten Analysen und Therapien, welche die herrschende Sichtweise erschüttern und die aktuelle Wirtschaftspolitik fundamental in Frage stellen. Heiner Flassbeck und Friederike Spiecker zeigen, dass eine hohe Arbeitslosenquote keineswegs unumgänglich ist und dass es durchaus Auswege aus dieser Sackgasse gibt. Systematisch widerlegen die Autoren alle gängigen Vorurteile -´´die Technik ersetzt die menschliche Arbeitskraft´´; ´´Arbeit ist hierzulande zu teuer´´; ´´Europa ist zu verkrustet für strukturelle Reformen´´ - und beweisen, dass die Massenarbeitslosigkeit weniger unser Schicksal, sondern vielmehr reines Politikversagen ist. Alle, die nicht glauben wollen, dass unser Land dem wirtschaftlichen Niedergang geweiht ist, finden hier Antworten auf die Frage, warum die Wirtschaftspolitik auf diesem Feld bisher kläglich versagt hat - und wichtiger noch, wie wir die Arbeitslosigkeit in Zukunft besiegen können.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Ist die Arbeitsgesellschaft am Ende? als eBook ...
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(6,99 € / in stock)

Ist die Arbeitsgesellschaft am Ende?:Oder: Erwerbs-Arbeitslosigkeit als Erfolg (!). Plädoyer für die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens. 1. Auflage Andreas Lips

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.07.2019
Zum Angebot
Helden: Tot, Hörbuch, Digital, 1, 50min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Jung sollst du sein, heißt es in der Werbebranche, mehr noch als anderswo. Marcus Wennmann wurde entlassen, weil er mit Ende dreißig zu alt ist. Sein Assistent, blutjung und ´´gesegelt auf allen sieben Weltmärkten´´, wird ihm vor die Nase gesetzt. Wennmann sitzt im Wohnzimmer und beginnt zu begreifen, dass aus ihm vielleicht doch kein Global Player wird. Dass es vorbei ist mit den Latte-macchiato-farbenen Designersitzen, vorbei mit den nussknackerbraunen Sekretärinnen, vorbei mit dem Edelstahl-Espresso im Vorzimmer.Seinen Frust spricht er zu Hause ins Diktiergerät, kotzt die Slogans raus, die er produziert hat, und die gesamte geschluckte Luft kommt ihm wieder hoch. ´´Be your own hero´´, hat er für eine Sportartikel-Firma getextet. Jetzt bleibt ihm nichts übrig, als sein eigener Held zu sein; also will er sein Scheitern vermarkten und einen ´´Helden-Podcast´´ produzieren, das Ganze parodieren bis zum Showdown.Der Sprecher:Andreas Fröhlich wurde 1965 geboren und hatte bereits mit sechs Jahren seinen ersten Hörspielauftritt. Seine wohl bekannteste Rolle ist die des Bob Andrews für die Hörspielserie ´´Die drei Fragezeichen´´. Andreas Fröhlich lebt in Berlin und arbeitet als Schauspieler, Synchron- und Hörspielsprecher, Synchronregisseur sowie Dialogbuchautor. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Andreas Fröhlich. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xgeo/000022/bk_xgeo_000022_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot
Der Hund begraben
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Familienvater Hans steckt in der Krise. Sein Arbeitsleben hat soeben ein abruptes Ende gefunden und seine Familie scheint ihn auch nicht mehr richtig zu beachten. Da steht auf einmal ein streunender Hund vor der Türe und begehrt Einlass in das Familienleben. Während Ehefrau Yvonne sich augenblicklich in das Tier verliebt, wird Hans im Angesicht des neuen ´Rivalen´ mehr und mehr klar, wie sehr er selbst überflüssig ist. Als der Hund eines Tages verschwindet und ein merkwürdiger Fremder der Familie seine Hilfe anbietet, laufen für Hans die Dinge komplett aus dem Ruder.

Anbieter: Maxdome
Stand: 11.07.2019
Zum Angebot
Beweislast: August Häberle 6, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissar Häberles neuer Fall scheint klar: Der in einem abgeschiedenen Tal am Rande der Schwäbischen Alb tot aufgefundene Berater der Agentur für Arbeit wurde von einem seiner ´´Kunden´´ ermordet. Eine ganze Reihe von Indizien, aber auch DNA-Spuren am Tatort, weisen zweifelsfrei auf Gerhard Ketschmar hin. Der 55-jährige Bauingenieur ist nach über einem Jahr erfolgloser Stellensuche psychisch und physisch am Ende und voller Hass, weil man ihn auf das Abstellgleis Hartz IV zu schieben droht. Doch während sein Prozess vor der Schwurgerichtskammer des Ulmer Landgerichts vorbereitet wird, kommen August Häberle erhebliche Zweifel. Wird möglicherweise ein Unschuldiger zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Julian Mehne. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/tsdr/000260/bk_tsdr_000260_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.06.2019
Zum Angebot