Angebote zu "Christian" (21 Treffer)

Kategorien

Shops

Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüte...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ticketkontrolle in Hannover: Ein Mädchen hat versucht, Geld zu sparen und ein Kinderticket gekauft. Da sie schon älter ist, muss sie jetzt der Polizei ihre Lügengeschichten erklären ... Und: In Leipzig sind über 35.000 Menschen arbeitslos. Sybille Heimbürge und ihr Auszubildender Christian Sklarek sind Bedarfsermittler der Agentur für Arbeit. Einer ihrer Kunden soll Leistungen erschleichen. Das wird überprüft ...

Anbieter: Joyn
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüte...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Lkw-Kontrolle an der Zollstation Bremerhaven: Die Polizisten Olaf Dömel und Markus Kugler krallen sich einen litauischen Autotransporter. Beim Technik-Check ist schnell klar: Hier stimmt etwas nicht! Und: Über 35.000 Menschen sind in Leipzig arbeitslos. Sybille Heimbürge und ihr Auszubildender Christian Sklarek sind hier Bedarfsermittler der Agentur für Arbeit. Einer ihrer Kunden soll sich Leistungen erschleichen. Das wollen die beiden heute einmal überprüfen!

Anbieter: Joyn
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Achtung Kontrolle! Einsatz für die Ordnungshüte...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Tatort: Leipzig. Über 35.000 Menschen sind hier arbeitslos. Sybille Heimbürge und ihr Auszubildender Christian Sklarek sind Bedarfsermittler der Agentur für Arbeit in Leipzig. Einer ihrer Kunden soll Leistungen erschleichen. Das wird heute überprüft! Und: Hansjörg Schuster und Dietmar Gruber von der Autobahnpolizei Augsburg haben heute LKW auf der B 300 bei Schrobenhausen im Visier. Schlecht gesicherte Ladung und abgefahrene Reifen - ein Risiko für alle Verkehrsteilnehmer.

Anbieter: Joyn
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
The Big Short
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

New York im Jahr 2005: Der Dollar ist stark, die Wirtschaft boomt. An der Wall Street werden jeden Tag aufs Neue Börsen- und Wertpapiergeschäfte in gigantischem Umfang getätigt. Mit immer komplexer werdenden Immobilienprodukten, hervorragenden Renditen und vermeintlich minimalem Risiko werden selbst Arbeitslose zu Villenbesitzern und den Maklern, Versicherern und Bankenbossen winkt das schnelle Geld. Was die Finanzbosse, die Medien und die Regierung nicht erkennen, durchschaut der eigenwillige Hedgefonds-Manager Michael Burry (Christian Bale) sofort: Er prognostiziert schon in wenigen Jahren das Platzen der amerikanischen Immobilienblase und den daraus resultierenden Zusammenbruch der Weltwirtschaft, der Millionen Menschen heimat- und arbeitslos machen wird. Als Burry vor der großen Katastrophe warnt, will niemand auf ihn hören - zu sicher fühlen sich die Bankenbosse und tun seine Prognosen ab. Daraufhin entwickelt Burry einen perfiden Plan: den "Big Short". Durch sogenannte "Shortings", Leerkäufe von Aktien großer Investmentbanken, wettet er gemeinsam mit weiteren risikofreudigen Spekulanten, wie dem unbeirrbaren Trader Steve Eisman (Steve Carell), dem geldgierigen Deutsche-Bank-Makler Greg Lippmann (Ryan Gosling) und dem früheren Star-Investor Ben Rickert (Brad Pitt), gegen das Finanzsystem, um selbst das unfassbar große Geld zu machen. Das Desaster und der absolute Wahnsinn jenseits aller moralischen Grenzen hat begonnen ...

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Im Namen der Gerechtigkeit - Gefährliches Vermä...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Leben von Birgit Wilde ist kein Zuckerschlecken: Die 22-Jährige ist allein, arbeitslos und Mutter von zwei Kindern, die ihr vom Jugendamt weggenommen wurden. Als sie überraschend das Haus ihrer verstorbenen Tante erben soll, scheint es einen Lichtblick zu geben. Doch im letzten Moment taucht plötzlich ihr verhasster Vater auf und will ihr das Erbe streitig machen. Für die junge Frau steht alles auf dem Spiel. Kann Rechtsanwalt Christian Vorländer ihre Zukunft sichern?

Anbieter: Joyn
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Fortschritt, Hörbuch, Digital...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema "Fortschritt": Ein Land hebt ab: Indien hat - vom Rest der Welt fast unbemerkt - eine Weltraumindustrie aufgebaut. Das bislang staatliche Programm hat allerdings ein Problem: zu viel Erfolg. Warum, beschreibt Andrzej Rybak in seiner Story. Wie nützt das Neue: In Hochschulen und Unternehmen werden unzählige Erfindungen gemacht. Aber nur wenige bringen uns wirklich voran. Antworten auf die titelgebende Frage liefert Thomas Ramge in seinem Essay. Des isch subber: Wenn ein kleines Unternehmen 417 Jahre alt wird, wirkt das wie ein Wunder. Noch erstaunlicher aber ist, wie die Osiandersche Buchhandlung in Tübingen das geschafft hat: Mit Mut und der Bereitschaft, sich immer wieder neu zu erfinden. Peter Biers porträtiert. Volles Programm: Seit den Maschinenstürmern zu Beginn der industriellen Revolution geht die Angst vor neuer Technik um. Die Automatisierung mache die Menschen arbeitslos, so die Sorge. Mit diesem hartnäckigen Mythos und seinen Folgen beschäftigt sich Wolf Lotter. Auf großer Fahrt zum Plastikmüll: In den Weltmeeren schwimmen Millionen Tonnen Kunststoff. Das ist ein großes Umweltproblem - und eine Chance für Unternehmer, die nach Lösungen suchen. Christian Rauch stellt sie in seinem Report vor. Blütenträume: Äthiopien galt als Land der Dürre und des Hungers. Heute schwärmen Politiker und Ökonomen von einem boomenden afrikanischen Vorzeigestaat. Doch in Wirklichkeit handelt es sich um Blütenträume, wie unser Reporter Johannes Dieterich recherchiert hat. Linke Tasche, rechte Tasche: Die Hypothekenbanken Fannie Mae und Freddie Mac stürzten die USA vor wenigen Jahren in die Krise. Dann stieg die Regierung mit zig Milliarden bei den Geldinstituten ein - und heute machen sie wieder Gewinne. Wie das möglich is 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Sonja Szylowicki. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/130701/bk_brnd_130701_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
The Big Short
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Vier Außenseiter riskieren alles, um den amerikanischen Banken, die für den größten Betrug der US-Finanzgeschichte verantwortlich sind, eins auszuwischen. Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Michael Lewis, Autor der Kinoerfolge "The Blind Side" und "Moneyball", ist diese Geschichte so unglaublich wie wahr. Als brillant und explosiv von der Presse hochgelobt, überzeugt der packende Finanzthriller auch mit einem hochkarätigen Cast: Christian Bale, Steve Carell,Ryan Gosling und Brad Pitt in Bestform machen "The Big Short" zu einem der eindrucksvollsten und unterhaltsamsten Film-Highlights des Jahres.New York im Jahr 2005: Der Dollar ist stark, die Wirtschaft boomt. An der Wall Street werden jeden Tag aufs Neue Börsen- und Wertpapiergeschäfte in gigantischem Umfang getätigt. Mit immer komplexer werdenden Immobilienprodukten, hervorragenden Renditen und vermeintlich minimalem Risiko werden selbst Arbeitslose zu Villenbesitzern und den Maklern, Versicherern und Bankenbossen winkt das schnelle Geld. Was die Finanzbosse, die Medien und die Regierung nicht erkennen, durchschaut der eigenwillige Hedgefonds-Manager Michael Burry (Christian Bale) sofort: Er prognostiziert schon in wenigen Jahren das Platzen der amerikanischen Immobilienblase und den daraus resultierenden Zusammenbruch der Weltwirtschaft, der Millionen Menschen heimat- und arbeitslos machen wird. Als Burry vor der großen Katastrophe warnt, will niemand auf ihn hören - zu sicher fühlen sich die Bankenbosse und tun seine Prognosen ab. Daraufhin entwickelt Burry einen perfiden Plan: den "Big Short". Durch sogenannte "Shortings", Leerkäufe von Aktien großer Investmentbanken, wettet er gemeinsam mit weiteren risikofreudigen Spekulanten, wie dem unbeirrbaren Trader Steve Eisman (Steve Carell), dem geldgierigen Deutsche-Bank-Makler Greg Lippmann (Ryan Gosling) und dem früheren Star-Investor Ben Rickert (Brad Pitt), gegen das Finanzsystem, um selbst das unfassbar große Geld zu machen. Das Desaster und der absolute Wahnsinn jenseits aller moralischen Grenzen hat begonnen ...

Anbieter: buecher
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
Gegenständliche Geschichten ( ... Konkretes für...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Novalis hielt jeden geliebten Gegenstand für den Mittelpunkt eines Paradieses. Le Corbusier bezeichnete das Haus als eine Maschine zum Wohnen und einen Sessel als eine Maschine zum Sitzen. Christian Morgenstern vermutete, dass die Dinge keine Grenzen haben. Hanns-Hermann Kersten wusste, dass jedes Ding zwei Seiten hat, ihn aber die dritte interessiert. Immanuel Kant meinte, dass viele Menschen so unglücklich sind, weil sie nicht abstrahieren können. Und Goethe war überzeugt davon, dass das mit Geschmack dargestellte Absurde sowohl Widerwillen, als auch Bewunderung erregt. Sie leben mit uns. Sie begleiten uns. Sie helfen uns. Und manchmal kommt es einem sogar gerade so vor, als führten sie ein Eigenleben. Da stellt sich die schwierige Frage: Vielleicht haben sie doch eine Seele? Die Rede ist von Dingen, die uns im Alltag begegnen und mit denen wir nicht selten unser ganzes Leben verbringen. Schön und gut. Aber wie fühlt sich eigentlich eine Waschmaschine, die kurz vor der Ausmusterung steht? Oder ein Spargeltopf, der elf Monate arbeitslos ist? Oder das Internet, das täglich Unmengen von Cybermüll zu Gesicht bekommt? Oder ein idealistisches Handy, das den Kampf gegen die SMSen-Macht aufnimmt? Um diese und andere wichtige Fragen geht es in den 'Gegenständlichen Geschichten', in denen Freunde des Absurden voll konkret auf ihre Kosten kommen ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot
ALEX
29,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Liebe Leserinnen und Leser, Sie glauben, in der Topetage einer Investmentbank wird den ganzen Tag über zielgerichtet, sachorientiert und gewinnfokussiert gearbeitet. Weit gefehlt. Auf Alex trifft keines dieser Attribute zu. Alex ist der Investmentbanker, der die Leser der HD täglich an einer neuen Episode seines Arbeitsalltags teilhaben lässt, wenn er nicht gerade arbeitslos ist. Alex ist faul, dekadent, geldgierig und sich für keine Intrige zu schade. Alex ist das genaue Gegenteil des integeren und erfolgsverwöhnten Londoner Gentleman-Bankers - und wohl gerade deshalb so real. Bei den Lesern der HD jedenfalls ist Alex Kult, einige sind geradezu süchtig nach den kleinen Gemeinheiten, die ihm widerfahren und die er anderen zukommen lässt. Alex entspringt feinstem britischem Humor, der sich auch deshalb so gut entfaltet, weil der Hauptdarsteller in einer von Anglo-Amerikanern dominierten Branche agiert. Für all jene, die bei einer Investmentbank anheuern wollen, ist Alex eine Art Survival Kit. Und für alle anderen zumindest ein Beleg dafür, dass es auch bei einer Sparkasse oder Volksbank schön sein kann. Viel Vergnügen bei der Lektüre. Steffen Klusmann Chefredakteur Financial Times Deutschland 3 Inhaltsverzeichnis Alex auf Arbeitssuche 7 Bonus-Saison 39 Headhunter 51 Christian macht Finanz-PR 89 Neuanfang I Wenn der Vater mit dem Sohne 107 Blackberry-Sucht 141 153 Aufschwung Von Träumen und neuen Schulen 165 5 Alex auf Arbeitssuche Alex auf Arbeitssuche Natürlich versuche Ich hab' schon viele Vorstelllll9s ich immer noch, gespröche in meinem Leben gehabt. Arbeit in der Banken Und es ist wohl keine Überraschung. branche zu finden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 07.12.2019
Zum Angebot