Angebote zu "Bedingungen" (20 Treffer)

Allgemeine Bedingungen für die Rechtsschutzvers...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zum Werk Die 3. Auflage behandelt alle wesentlichen in der täglichen Praxis anfallenden Rechtsfragen zum Deckungsschutz. Dabei orientiert sich das Werk in erster Linie an der aktuellen Rechtsprechung. Die ARB 2010 werden unmittelbar kommentiert. Abweichungen zu früheren Fassungen werden deutlich gemacht. Der Kommentar erläutert auch die wichtigen Vorschriften des VVG für die Rechtsschutzversicherung, nämlich die 125 bis 129 VVG. Ziel des Kommentars ist es nachwievor, allen Anwälten und Mitarbeitern in den Versicherungen an der Praxis orientierte Antworten auf alle alltäglichen Fragen der Rechtsschutzversicherung zu liefern. Der Kommentar ist von Autoren aus der Anwaltschaft und der Versicherungswirtschaft mit großer praktischer Erfahrung verfasst. Dies garantiert einen hohen Nutzwert des Werks. Spezialthemen: - Erläuterungen zum 4a ARB (Versicherungswechsel) und zum neuen 9a ARB (Beitragsfreiheit bei Arbeitslosigkeit) - Aufklärungsobliegenheiten des Versicherungsnehmers - Deckungsschutz für vorbeugende Unterlassungsklagen - Rechtsschutz für abgetretene Ansprüche - Versicherungsfall und Zeitpunktbestimmung: Kausalereignis oder Schadenseintritt? - Bindungswirkung des rechtskräftigen Hauptprozesses für den Deckungsprozess. Inhalt - VVG-Vorschriften zur Rechtsschutzversicherung - Musterbedingungen für die Rechtsschutzversicherung - Anhang: Rechtsanwalt und Rechtsschutzversicherung Vorteile auf einen Blick - erfahrene Autoren - einschließlich VVG-Vorschriften - optimales Preis-Leistungs-Verhältnis Zur Neuauflage Die Neuauflage berücksichtigt vor allem die umfangreichen Änderungen durch die VVG-Reform, ferner die Veränderungen in den Musterbedinungen. Die Autoren haben zudem die gesamte neueste Rechtsprechung, insbesondere vor dem Hintergrund des neuen VVG, ausgewertet. Zu den Autoren Rechtsanwalt Dr. Hubert W. van Bühren, Präsident der Rechtsanwaltskammer Köln und Seniorpartner einer Kanzlei, ist seit mehr als 30 Jahren auf dem Gebiet des Versicherungsrechts und des Verkehrsrechts tätig. Rechtsanwalt Helmut Plote ist Leiter des Bereichs Schaden bei dem größten europäischen Rechtsschutzversicherer; darüber hinaus ist er auch in der juristischen Fortbildung aktiv. Gabriele Hillmer-Möbius und Domenik Wendt sind als Rechtsanwälte in Berlin zugelassen und für den Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft tätig. Zielgruppe Für Anwälte; Rechtsanwaltsfachangestellte und Mitarbeiter von Rechtsschutzversicherungen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Derrick - Die Reise nach München
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der arbeitslose Hugo Sassner hält sich in München auf, weil er hofft, dort eine Anstellung zu finden. In der Nacht wird Sassner in seiner Pension Zeuge eines Mordes an einer Prostituierten. Sassner ist bereit, vor der Polizei zu schweigen, stellt aber eine Bedingung.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Sicher, stark und mutig
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Manche Kinder entwickeln sich erstaunlich positiv, lebensfähig und kompetent, selbst wenn sie unter extrem schlechten Bedingungen aufwachsen, wie z.B. Armut, Arbeitslosigkeit der Eltern oder Gewalterfahrungen. Was gibt diesen Kindern solche Stärke? Hier erfahren Eltern und Erziehende, unter welchen Bedingungen ihre Kinder Resilienz entwickeln, also das Immunsystem der Seele, einen inneren Schutzschirm aufbauen können, um so gegen unerwartete Schicksalsschläge optimal geschützt zu sein.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Straight A´s - Jede Familie hat ein schwarzes S...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der drogensüchtige Scott hat mit einigen Problemen zu kämpfen. Schon seit zehn Jahren muss er immer wieder für längere Aufenthalte in eine Entzugsklinik. Unter diesen Bedingungen gelingt es dem Arbeitslosen nicht, echte soziale Beziehungen zu anderen Menschen herzustellen. Dafür steht er im Kontakt mit dem Geist seiner verstorbenen Mutter und der rät ihm eines Tages nach Shreveport, Louisiana zurückzukehren, wo sein Bruder William immer noch lebt. In der Heimat angekommen, sieht er sich prompt mit seiner ersten Liebe Katherine konfrontiert. Doch da gibt es ein schier unüberwindbares Hindernis: Sie ist inzwischen die Frau seines Bruders.

Anbieter: Maxdome
Stand: 02.04.2019
Zum Angebot
Mobbing am Arbeitsplatz
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mobbing ist ein allgegenwärtiges Problem in den unterschiedlichsten Gesellschaftsbereichen. In den letzten Jahren hat sich dieses Phänomen besonders in der Arbeitswelt zu einer starken Belastung entwickelt. Hohe Arbeitslosigkeit, veränderte Wertevorstellungen in den Betrieben sowie neue Führungsstile und Formen der Arbeitsorganisation bedingen die Zunahme von Konkurrenzdenken und die Angst vor dem Verlust des eigenen Arbeitplatzes. Diese Tendenzen gefährden das soziale Zusammenleben und erhöhen die Gefahr von Mobbing. Henriette Brandt beleuchtet nicht nur die verschiedenen Erscheinungsformen von Mobbing, sondern beschreibt auch, wie sich effektive Maßnahmen der Mobbingprävention und -intervention entwickeln und sich anschließend in ein gesundheitsförderndes Gesamtkonzept integrieren lassen. Dabei bildet ein ganzheitliches Verständnis von Gesundheitsförderung den Ausgangspunkt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Spaß am Widerstand
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Der Spaß am Widerstand, die Verweigerung schulischer Leistungsanforderungen ratifiziert eine Erkenntnis: dass die beste Bildung nichts nützt, wenn der Arbeitsmarkt stockt. Im Eskapismus und den kleinen Rebellionen im Klassenzimmer, im Protest und der Subversion, die Paul Willis in der Gesamtschule beobachtet hat, bereiten sich seine Akteure auf die Übernahme untergeordneter Berufsrollen vor. Diese verläuft nicht blind, sondern als Antizipation und insoweit auch als echtes Lernen (Learning to Labour). Sie resultiert nicht nur aus dem Spaß am Scheiß, dem Versuch, hier und jetzt so viel wie möglich vom Leben zu haben bei Blindheit für das Morgen (oder auch Hellsicht: Was kann denn noch kommen?). In diesem Spaß werden nicht nur Lernprozesse zurückgewiesen, sondern auch gemacht. Das Lernen bezieht sich auf Formen von Männlichkeit und Körperlichkeit, auf das Organisieren von Dingen und Gelegenheiten. Die Verhaltsweisen der Rebellion, Verweigerung und Unterlaufung sind kollektive Praktiken der Bedeutungs- und Sinngebung und Positionierung gegenüber dem Arbeitsleben. Die antizi pierte Berufstätigkeit ist mit einer bestimmten Vorstellung von Ehre und Stolz verknüpft. Dieser Zusammenhang unterscheidet sie von Verweigerungspraktiken unter den Bedingungen von Arbeitslosigkeit und prekärer Beschäftigung. Obwohl sich die heutigen Bildungsverweigerer in den Haupt- und Sonderschulen genauso zu verhalten scheinen wie die englischen lads der 70er Jahre, steht hinter ihnen nicht mehr die psychische Stütze einer arbeiterlichen Stammkultur (Bude 2008). Dieselben Verhaltensweisen bekommen heute einen anderen Sinn. Sie sind nicht mehr nur eine Weise des Selbstausschlusses von Möglichkeiten individuellen Aufstiegs, sondern eine Weise des Selbstausschlusses von jeder Integration in Gesellschaft über eine existenzsichernde, Zukunftsplanung ermöglichende Arbeitstätigkeit (vgl. Castel 2008). Gültig sind die Beschreibungen von Paul Willis vor allem in ihrer Subjektorientierung, Resultat eines gesellschaftstheoretischen Ansatzes von Cultural Studies, der Individuen nicht als passive Träger von Strukturen begreift, sondern als Akteure, die auf die Anforderungen gesellschaftlicher Individualitätsformen eine aktive und kreative Antwort geben.´´ (aus: Selber Schuld? Die neuen Unterschichten in der Soziologie von Hans Otto Rößer in: Neue Rheinische Zeitung, Online-Flyer 5.11.2010)

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Aus Erfahrung gut
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach dem Kampf gegen die Arbeitslosigkeit droht nun ein Arbeitskräftemangel. An einem längeren Arbeitsleben führt kein vernünftiger Weg vorbei, erklärt die Wirtschaftsjournalistin Margaret Heckel. Eine Zumutung? Nein, vielmehr das Signal, endlich mit überkommenen Altersbildern aufzuräumen! Ein Trend macht dabei Mut: Immer mehr Firmen schätzen das Kapital, das sie bereits haben die Älteren. Die, die aus Erfahrung gut sind. Wie die Vordenker in den Unternehmen die Potenziale einer älter werdenden Belegschaft zutage fördern, zeigt Heckel an erstaunlichen Beispielen. Viele der porträtierten Firmen gehören zu den erfolgreichsten Arbeitgebern im Lande: Was dort bereits praktiziert wird, bildet die Blaupause, nach der die deutsche Wirtschaft auch unter den Bedingungen des demografischen Wandels wettbewerbsfähig und innovativ bleiben wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2019
Zum Angebot
Das Recht auf Faulheit
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

In seiner erstmals 1883 erschienenen Polemik kritisiert Paul Lafargue die Vorstellung von Arbeit als Selbstzweck. Angesichts der zunehmenden Zwangsverpflichtung von Arbeitslosen zu vorgeblich »gemeinnütziger Arbeit«, sinkender Reallöhne und immer schlechter werdenden Arbeitsbedingungen kommt seiner Vision von »Muße und Freiheit« große Aktualität zu. Wer nicht länger einsieht, für die Profite der Konzerne den Buckel krumm zu machen, findet im »Recht auf Faulheit« Ansätze, den tradierten Denkmuster zu entkommen. Obschon bereits im 19. Jahrhundert geschrieben, hat der Text auch in der aktuellen Diskussion um die Arbeit und ihre Bedingungen noch immer eine grundlegende Bedeutung.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot
Plötzlich Pakistan
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Menschen ertragen viel, solange sie Hoffnung haben.´´ Als Korrespondent für den ´Spiegel´ zieht Hasnain Kazim nach Islamabad und erlebt ein mehr als widersprüchliches Land. Wie tickt diese Atommacht, in der es so viele religiöse Extremisten gibt? Was hält ein Land zusammen, in dem eine Hochglanzsociety für viele Tausend Dollar Feste feiert und wo Arbeiterfamilien unter sklavenähnlichen Bedingungen leben? Kazim trifft ganz unterschiedliche Menschen: Geistliche, Politiker, Waffenhändler, Prostituierte und den Henker von Pakistan. Die Probleme sind gewaltig, immer mehr Menschen hungern, die Arbeitslosigkeit ist gigantisch. Schon bald leben hier mehr als zweihundert Millionen Menschen; zwei Drittel sind jünger als dreißig und haben keine Perspektive.

Anbieter: buecher.de
Stand: 13.05.2019
Zum Angebot