Angebote zu "Axel" (10 Treffer)

Axel Honneth - Arbeitslosigkeit zwischen Mensch...
13,99 €
Rabatt
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,99 € / in stock)

Axel Honneth - Arbeitslosigkeit zwischen Menschenwürde und Gerechtigkeit:Kampf um Anerkennung. 1. Auflage Catharina Haertel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 08.08.2019
Zum Angebot
Axel Honneth: Arbeitslosigkeit zwischen Mensche...
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Axel Honneth: Arbeitslosigkeit zwischen Menschenwürde und Gerechtigkeit:Kampf um Anerkennung Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage Catharina Haertel

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 07.08.2019
Zum Angebot
Das Rote Berlin
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Berlin gehört uns!´´ - Das konnte August Bebel 1878 voller Stolz verkünden, war die Berliner Arbeiterbewegung doch lange Zeit die größte der Welt und galt weit über Deutschlands Grenzen hinaus als Vorbild. Nichtsdestotrotz war sie kein monolithischer Block, sondern ein vielschichtiges Gebilde von sich ergänzenden, manchmal auch rivalisierenden Teilen. Das Rote Berlin schildert diese Bewegung von den Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum ´´Dritten Reich´´. Geschichte durch Geschichten verständlich zu machen, ist Axel Weiperts Ziel, ohne dabei auf historische Genauigkeit zu verzichten. Sozialdemokraten, Anarchisten und Kommunisten sind ebenso seine Protagonisten wie die berüchtigten Rehberger und Wilden Cliquen, revolutionäre Obleute, rebellierende Arbeitslose und die wachsende Schar der Angestellten. Neben der Entwicklung von Parteien und Gewerkschaften würdigt er auch spontane Aktionen und schildert das soziale und kulturelle Milieu. Für die zweite Auflage hat Axel Weipert zahlreicheErweiterungen vorgenommen und die neuere Literatur eingearbeitet.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Sozialgeschichte der Bundesrepublik Deutsch...
34,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewinner des von H-Soz-u-Kult ausgelobten Preises ´´Das Historische Buch 2008´´, Kategorie Lehrbücher/Überblicksdarstellungen Von Zusammenbruch und bitterer Not nach dem Zweiten Weltkrieg führte der Weg im Westen Deutschlands in den Wiederaufbau, der sehr rasch von bloßer Rekonstruktion in eine tiefgreifende Modernisierung der gesamten Gesellschaft überleitete. Nach der Phase postindustrieller Transformation in den 1960er Jahren markierten neue und wieder entdeckte Probleme - Arbeitslosigkeit, Umweltschäden, Überalterung - die letzte Wegstrecke der ´´alten Bundesrepublik´´. Axel Schildt gibt einen umfassenden Überblick über die Sozialgeschichte der Bundesrepublik (1949-1989/90) und ihre Erforschung, die auf breiter Basis in den 1980er Jahren einsetzte. Eine umfangreiche, thematisch gegliederte Bibliographie schließt den Band ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Die Sozialgeschichte der Bundesrepublik Deutsch...
21,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Gewinner des von H-Soz-u-Kult ausgelobten Preises ´´Das Historische Buch 2008´´, Kategorie Lehrbücher/ Überblicksdarstellungen Von Zusammenbruch und bitterer Not nach dem Zweiten Weltkrieg führte der Weg im Westen Deutschlands in den Wiederaufbau, der sehr rasch von bloßer Rekonstruktion in eine tiefgreifende Modernisierung der gesamten Gesellschaft überleitete. Nach der Phase postindustrieller Transformation in den 1960er Jahren markierten neue und wieder entdeckte Probleme - Arbeitslosigkeit, Umweltschäden, Überalterung - die letzte Wegstrecke der ´´alten Bundesrepublik´´. Axel Schildt gibt einen umfassenden Überblick über die Sozialgeschichte der Bundesrepublik (1949-1989/90) und ihre Erforschung, die auf breiter Basis in den 1980er Jahren einsetzte. Eine umfangreiche, thematisch gegliederte Bibliographie schließt den Band ab.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Das Rote Berlin
29,00 € *
ggf. zzgl. Versand

´´Berlin gehört uns!´´ - Das konnte August Bebel voller Stolz verkünden. Über viele Jahre hinweg war die Arbeiterbewegung hier tatsächlich die größte der Welt. Das Rote Berlin behandelt diese Geschichte von ihren Anfängen im 19. Jahrhundert bis zum Dritten Reich. Spannend geschrieben, ohne dabei auf historische Genauigkeit zu verzichten. Das Rote Berlin will Geschichte durch Geschichten verständlich machen und setzt kein umfassendes Vorwissen voraus. Sicher wird aber auch der Kenner der Stadtgeschichte auf bisher unbekannte Episoden und Fakten stoßen. Weit über Deutschlands Grenzen hinaus wurde die Berliner Arbeiterbewegung als Vorbild angesehen. In dieser Darstellung werden ihre Breite und ihr Facettenreichtum deutlich. Die Entwicklung von Parteien und Gewerkschaften wird ebenso gewürdigt wie spontane Aktionen und das soziale und kulturelle Milieu. Neben Sozialdemokraten, Anarchisten und Kommunisten geht es auch um die berüchtigten Rehberger und Wilden Cliquen, um die revolutionären Obleute und rebellierende Arbeitslose, um die Blumenstraßenkrawalle, den Bierboykott, die Rote Insel oder den Arbeitersport. Denn all das war Teil der Arbeiterbewegung. Sie war kein monolithischer Block, sondern ein vielschichtiges Gebilde von einander ergänzenden, manchmal auch miteinander rivalisierenden Teilen

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.08.2019
Zum Angebot
Zwei bei Kallwass -
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Jahren lebt der arbeitslose Gabelstaplerfahrer Axel ´Acki´ Pätzold vom Staat und verbringt seine Freizeit nur noch am örtlichen Kiosk. Davon hat sein Sohn Matze nun die Nase gestrichen voll: Entweder sein Vater ändert sich oder Matze zieht aus!

Anbieter: Maxdome
Stand: 29.07.2019
Zum Angebot
Handbuch soziale Probleme
199,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In den Sozialwissenschaften und in der Gesellschaft wächst das Interesse an der theoretischen und praktischen Bewältigung sozialer Probleme. Dennoch ist dieses Forschungsfeld innerhalb der Soziologie im Hinblick auf theoretische Hintergründe vernachlässigt worden. In diesem Handbuch wird das disparate Wissen über soziale Probleme gesammelt und systematisch zusammengefasst. Neben den zentralen Problemen moderner Gesellschaften Armut, Arbeitslosigkeit, Kriminalität, ethnische Konflikte und ethnische Diskriminierung, Frauendiskriminierung, Gewalt, Körperbehinderung, Alkohol- und Drogenkonsum, Alter und Altern u. a. behandelt das Handbuch auch die Entstehung und die sich wandelnden Bewertungen sozialer Probleme. Damit verbunden ist eine Analyse der Politik, Organisationen und Institutionen, die sich mit der Bearbeitung sozialer Probleme befassen. Darüber hinaus werden ausführlich die Probleme der empirischen Forschung dargestellt. Die Handbuch bündelt die Forschungen und Erkenntnisse der Soziologie sozialer Probleme und gibt damit nicht nur der interessierten Fachöffentlichkeit einen Überblick, sondern bietet gleichermaßen eine Orientierungshilfe für weitere Forschungen und eine Grundlage für die Lehre in den verschiedenen sozialwissenschaftlichen Studiengängen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.08.2019
Zum Angebot
Vienna
2,19 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Eine äußerst skurrile Gesellschaft: der blinde Kunstkritiker Bruno (Axel Milberg) und der trinkfreudige Zyniker Anatol (Max Tidof), ehemals ein genialer Musiker, führen ein kurioses Dasein als Außenseiter. Eine Gemeinheit des Schicksals aber zwingt sie, sich um den arbeitslosen Totengräber Ludwig (Roman Knizka), eine Art Kaspar Hauser vom Zentralfriedhof, zu kümmern. Der weiß zwar viel über den Tod, hat vom Leben aber keinen blassen Schimmer. Seine naive, unschuldige Art provoziert den Ehrgeiz der beiden, und so beschließen sie, Ludwig als eine Art Messias zu vermarkten. Dass Ludwig tatsächlich über das Zweite Gesicht verfügt, sich aber zunehmend für das Thema Sex interessiert, macht die Sache nicht einfacher...

Anbieter: reBuy.de
Stand: 22.08.2019
Zum Angebot