Angebote zu "August" (18 Treffer)

Im Namen des Euro arbeitslos als Buch von Diete...
7,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Namen des Euro arbeitslos:1., Auflage Dieter Spethmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 27.05.2019
Zum Angebot
Beweislast: August Häberle 6, Hörbuch, Digital,...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissar Häberles neuer Fall scheint klar: Der in einem abgeschiedenen Tal am Rande der Schwäbischen Alb tot aufgefundene Berater der Agentur für Arbeit wurde von einem seiner ´´Kunden´´ ermordet. Eine ganze Reihe von Indizien, aber auch DNA-Spuren am Tatort, weisen zweifelsfrei auf Gerhard Ketschmar hin. Der 55-jährige Bauingenieur ist nach über einem Jahr erfolgloser Stellensuche psychisch und physisch am Ende und voller Hass, weil man ihn auf das Abstellgleis Hartz IV zu schieben droht. Doch während sein Prozess vor der Schwurgerichtskammer des Ulmer Landgerichts vorbereitet wird, kommen August Häberle erhebliche Zweifel. Wird möglicherweise ein Unschuldiger zu einer lebenslänglichen Haftstrafe verurteilt? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Julian Mehne. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/tsdr/000260/bk_tsdr_000260_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Der dunkle Bote / August Emmerich Bd.3
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Grausam zugerichtete Leichen, ein Mörder, der alte Verbrechen sühnt und ein Kommissar, für den es um alles geht ... Wien im November 1920: Ein unerwarteter Kälteeinbruch hat die Ernten vernichtet, jeder dritte Mann ist arbeitslos, und das organisierte Verbrechen hat Hochkonjunktur. Doch der Mordfall, der jetzt die Stadt erschüttert, übertrifft alles bislang Dagewesene: Ein Toter wird bizarr zugerichtet und von einer Eisschicht bedeckt aufgefunden. Kurz darauf taucht ein Bekennerschreiben auf. Kriminalinspektor August Emmerich und sein Assistent Ferdinand Winter ermitteln - und das ist nicht das einzige Rätsel, das sie zu lösen haben, denn noch haben sie Xaver Koch nicht aufgespürt, den Mann, der Emmerichs Lebensgefährtin entführt hat und der sich als gefährlicher Gegner entpuppt ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Der dunkle Bote / August Emmerich Bd.3 (6 Audio...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Fall für August Emmerich, Lesung. Gekürzte Ausgabe. 450 Min.Audio CDKommissar August Emmerich ist zurück!Wien 1920: Ein Kälteeinbruch hat die Ernten vernichtet, jeder dritte Mann ist arbeitslos und das Verbrechen hat Hochkonjunktur

Anbieter: RAKUTEN
Stand: 12.06.2019
Zum Angebot
Der dunkle Bote: August Emmerich 3, Hörbuch, Di...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissar August Emmerich ist zurück!Wien 1920: Ein Kälteeinbruch hat die Ernten vernichtet, jeder dritte Mann ist arbeitslos und das Verbrechen hat Hochkonjunktur. Doch der Mordfall, der jetzt die Stadt erschüttert, übertrifft alles bislang Dagewesene: Ein bizarr zugerichteter Toter wird aufgefunden, von einer Eisschicht bedeckt. Kriminalinspektor August Emmerich und sein Assistent Winter ermitteln - doch dieser Fall ist nicht das einzige Rätsel, das sie zu lösen haben. Emmerich ist immer noch auf der Suche nach Xaver Koch, dem Mann der seine Lebensgefährtin entführt hat und der sich als übermächtiger Gegner entpuppt... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Cornelius Obonya. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rhde/003758/bk_rhde_003758_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 22.05.2019
Zum Angebot
Der dunkle Bote / August Emmerich Bd.3 (6 Audio...
15,45 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommissar August Emmerich ist zurück! Wien 1920: Ein Kälteeinbruch hat die Ernten vernichtet, jeder dritte Mann ist arbeitslos und das Verbrechen hat Hochkonjunktur. Doch der Mordfall, der jetzt die Stadt erschüttert, übertrifft alles bislang Dagewesene: Ein bizarr zugerichteter Toter wird aufgefunden, von einer Eisschicht bedeckt. Kriminalinspektor August Emmerich und sein Assistent Winter ermitteln - doch dieser Fall ist nicht das einzige Rätsel, das sie zu lösen haben. Emmerich ist immer noch auf der Suche nach Xaver Koch, dem Mann der seine Lebensgefährtin entführt hat und der sich als übermächtiger Gegner entpuppt ... ´´Alex Beer recherchiert fantastisch und schreibt unfassbar spannend! Trotzdem werde ich nie wieder einen Emmerich-Krimi von ihr lesen. Ich möchte sie nur noch hören! Obonya spricht jede einzelne Figur genial! Er ist der Freddie Mercury des Hörbuchs!´´ Bestseller-Autor Andreas Gruber (6 CDs, Laufzeit: ca. 7h 37)

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Der dunkle Bote / August Emmerich Bd.3 (eBook, ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Grausam zugerichtete Leichen, ein Mörder, der alte Verbrechen sühnt und ein Kommissar, für den es um alles geht ? Wien im November 1920: Ein unerwarteter Kälteeinbruch hat die Ernten vernichtet, jeder dritte Mann ist arbeitslos, und das organisierte Verbrechen hat Hochkonjunktur. Doch der Mordfall, der jetzt die Stadt erschüttert, übertrifft alles bislang Dagewesene: Ein Toter wird bizarr zugerichtet und von einer Eisschicht bedeckt aufgefunden. Kurz darauf taucht ein Bekennerschreiben auf. Kriminalinspektor August Emmerich und sein Assistent Ferdinand Winter ermitteln ? und das ist nicht das einzige Rätsel, das sie zu lösen haben, denn noch haben sie Xaver Koch nicht aufgespürt, den Mann, der Emmerichs Lebensgefährtin entführt hat und der sich als gefährlicher Gegner entpuppt ...

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot
Sechsunddreißig Stunden, Hörbuch, Digital, 1, 2...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Horváths erster Roman spielt im Spätaugust 1928 in München. Agnes Pollinger, eine arbeitslose Näherin aus Regensburg, wohnt bei ihrer Tante in der Schellingstraße. Der Untermieter Herr Kastner unterhält ein florierendes Geschäft mit pornografischen Bildern und stellt Agnes nach.Agnes hat häufig Affären mit anderen Männern, die jedoch selten romantisch verlaufen. Da begegnet sie dem arbeitslosen, österreichischen Kellner Eugen Reithofer. Unter einer Ulme auf dem Oberwiesenfeld kommen sich beide näher. Das Treffen, welches sie für den nächsten Tag ausmachen, wird von Agnes nicht eingehalten. Agnes lässt sich stattdessen von Herrn Kastner als Aktmodell an einen exzentrischen Maler vermitteln, der mit ´´besseren Kreisen´´ Umgang pflegt. So lernt Agnes den erfolgreichen Eishockeyspieler Harry kennen, welcher sogar ein eigenes Cabriolet besitzt. Thomas Kamper stammt aus Wien und ist Schauspieler und Regisseur. Er ist Mitglied im Ensemble des Wiener Volkstheaters. Er spielte unter anderem am Wiener Burgtheater, Theater der Jugend, Theater Gruppe 80 und bei den Salzburger Festspielen. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Helen Brugat. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xord/000003/bk_xord_000003_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 29.03.2019
Zum Angebot
Der Schein der Normalität
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Jahre von 1924 bis 1928 gelten als die ´guten Jahre´ der Weimarer Republik. In Deutschland schien es damals wirtschaftlich und politisch wieder aufwärts zu gehen. Aber es war nur eine ´relaive Stabilisierung´. Das wirtschaftliche Wachstum blieb niedrig, die Zahl der Arbeitslosen hoch. Häufige Regierungskrisen untergruben das Ansehen der parlamentarischen Demokratie. Im März 1930, ein halbes Jahr nach dem Beginn der Weltwirtschaftskrise, stürzte der letzte sozialdemokratische Reichskanzler, Hermann Müller. Da es zu seiner Großen Koalition keine parlamentarische Alternative gab, ging Deutschland wenig später zu einem Präsidialsystem über: Die Zeit der Notverordnungen begann und mit ihr die Auflösung der Weimarer Republik. Im vorliegenden Band - dem zweiten einer dreibändigen Geschichte der deutschen Arbeiterbewegung in der Weimarer Republik - wird nach den tieferen Gründen für das Scheitern der parlamentarischen Demokratie gefragt. Welche Rolle spielte die Spaltung der Arbeiterbewegung in Sozialdemokraten und Kommunisten? Welchen Einfluss übten Gewerkschaften und Unternehmerverbände aus? Gab es außerhalb der Arbeiterschaft überhaupt noch einen Rückhalt für den Staat von Weimar? Über diese politischen Fragen hinaus, befasst sich der Autor ausführlich mit der sozialen Lage, den kulturellen Interessen und dem gesellschaftlichen Bewusstsein der Arbeiter in den mittleren Jahren der ersten deutschen Republik.

Anbieter: buecher.de
Stand: 19.06.2019
Zum Angebot