Angebote zu "Absurden" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

BEGU Corona Kultur - Florian Hacke
11,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Hasenkind du stinkst!Von einem der auszog, um Kinder zu erziehen und dabei merkte, dass er der einzige Mann auf demSpielplatz warAls Mann zuhause, und seine Arbeit?Wer verdient denn jetzt das Geld?Das Kind braucht doch seine Mutter!?Elternzeit?? - also bist du arbeitslos!War das Absicht mit der Schwangerschaft?Und was machst du jetzt den ganzen Tag??Es ist 2019 und Florian Hacke ist in Elternzeit. Freiwillig. Das versteht nur irgendwie Niemand.Zwischen Spielplatz-Muttis und Ratgeber-Omis versucht sich Florian jeden Tag zu beweisen undzu zeigen: ?Es ist nichts ungewöhnliches mehr, wenn der Vati auf die Kinder aufpasst, also ab mitdir zurück ins 19. Jahrhundert wo deine Werte herkommen?.Und wenn mal wieder gefragt wird, warum der Junge kein Blau trägt oder warum die Tochter soviele Fragen stellt dreht Florian auf, spielt mit den Klischees des allgegenwärtigenAlltagssexismus und hält sich und uns den Spiegel vor.Zerrissen zwischen den Erwartungen der Gesellschaft und den selbst gesetzten Vorstellungen tutFlorian Hacke das, was er am besten kann: Leute zum Lachen bringen. Mit seiner pointiertenMischung aus knallharten Alltagsbeobachtungen, absurden Stories und perfekt getimter Stand UpComedy ist er ein neuer Stern am Kabarett-Himmel.Wer beim allabendlichen Vorlesen an Conni&Co. verzweifelt, findet hier Alternativen aber auchAnleitungen zum heimlich ins Kissen schreien!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Florian Hacke: Hasenkind du stinkst
23,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Von einem der auszog, um Kinder zu erziehen und dabei merkte, dass er der einzige Mann auf dem Spielplatz warAls Mann zuhause, und seine Arbeit? Wer verdient denn jetzt das Geld? Das Kind braucht doch seine Mutter! ?Elternzeit?? - also bist du arbeitslos! War das Absicht mit der Schwangerschaft? Und was machst du jetzt den ganzen Tag??Es ist 2019 und Florian Hacke ist in Elternzeit. Freiwillig. Das versteht nur irgendwie Niemand. Zwischen Spielplatz-Muttis und Ratgeber-Omis versucht sich Florian jeden Tag zu beweisen und zu zeigen: ?Es ist nichts ungewöhnliches mehr, wenn der Vati auf die Kinder aufpasst, also ab mit dir zurück ins 19. Jahrhundert wo deine Werte herkommen?.Und wenn mal wieder gefragt wird, warum der Junge kein Blau trägt oder warum die Tochter so viele Fragen stellt dreht Florian auf, spielt mit den Klischees des allgegenwärtigen Alltagssexismus und hält sich und uns den Spiegel vor.Zerrissen zwischen den Erwartungen der Gesellschaft und den selbst gesetzten Vorstellungen tut Florian Hacke das, was er am besten kann: Leute zum Lachen bringen. Mit seiner pointierten Mischung aus knallharten Alltagsbeobachtungen, absurden Stories und perfekt getimter Stand Up Comedy ist er ein neuer Stern am Kabarett-Himmel.Wer beim allabendlichen Vorlesen an Conni&Co. verzweifelt, findet hier Alternativen aber auch Anleitungen zum heimlich ins Kissen schreien!Fotos: Henrich Robke--ACHTUNG: Location ist nicht barrierefrei!--Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Gegenständliche Geschichten ( ... Konkretes für...
21,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Novalis hielt jeden geliebten Gegenstand für den Mittelpunkt eines Paradieses. Le Corbusier bezeichnete das Haus als eine Maschine zum Wohnen und einen Sessel als eine Maschine zum Sitzen. Christian Morgenstern vermutete, dass die Dinge keine Grenzen haben. Hanns-Hermann Kersten wusste, dass jedes Ding zwei Seiten hat, ihn aber die dritte interessiert. Immanuel Kant meinte, dass viele Menschen so unglücklich sind, weil sie nicht abstrahieren können. Und Goethe war überzeugt davon, dass das mit Geschmack dargestellte Absurde sowohl Widerwillen, als auch Bewunderung erregt. Sie leben mit uns. Sie begleiten uns. Sie helfen uns. Und manchmal kommt es einem sogar gerade so vor, als führten sie ein Eigenleben. Da stellt sich die schwierige Frage: Vielleicht haben sie doch eine Seele? Die Rede ist von Dingen, die uns im Alltag begegnen und mit denen wir nicht selten unser ganzes Leben verbringen. Schön und gut. Aber wie fühlt sich eigentlich eine Waschmaschine, die kurz vor der Ausmusterung steht? Oder ein Spargeltopf, der elf Monate arbeitslos ist? Oder das Internet, das täglich Unmengen von Cybermüll zu Gesicht bekommt? Oder ein idealistisches Handy, das den Kampf gegen die SMSen-Macht aufnimmt? Um diese und andere wichtige Fragen geht es in den 'Gegenständlichen Geschichten', in denen Freunde des Absurden voll konkret auf ihre Kosten kommen ...

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot
Gegenständliche Geschichten ( ... Konkretes für...
10,20 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Novalis hielt jeden geliebten Gegenstand für den Mittelpunkt eines Paradieses. Le Corbusier bezeichnete das Haus als eine Maschine zum Wohnen und einen Sessel als eine Maschine zum Sitzen. Christian Morgenstern vermutete, daß die Dinge keine Grenzen haben. Hanns-Hermann Kersten wußte, daß jedes Ding zwei Seiten hat, ihn aber die dritte interessiert. Immanuel Kant meinte, daß viele Menschen so unglücklich sind, weil sie nicht abstrahieren können. Und Goethe war überzeugt davon, daß das mit Geschmack dargestellte Absurde sowohl Widerwillen, als auch Bewunderung erregt. Sie leben mit uns. Sie begleiten uns. Sie helfen uns. Und manchmal kommt es einem sogar gerade so vor, als führten sie ein Eigenleben. Da stellt sich die schwierige Frage: Vielleicht haben sie doch eine Seele? Die Rede ist von Dingen, die uns im Alltag begegnen und mit denen wir nicht selten unser ganzes Leben verbringen. Schön und gut. Aber wie fühlt sich eigentlich eine Waschmaschine, die kurz vor der Ausmusterung steht? Oder ein Spargeltopf, der elf Monate arbeitslos ist? Oder das Internet, das täglich Unmengen von Cybermüll zu Gesicht bekommt? Oder ein idealistisches Handy, das den Kampf gegen die SMSen-Macht aufnimmt? Um diese und andere wichtige Fragen geht es in den 'Gegenständlichen Geschichten', in denen Freunde des Absurden voll konkret auf ihre Kosten kommen ...

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.07.2020
Zum Angebot