Stöbern Sie durch unsere Angebote (260 Treffer)

Frau Kapital und Dr. Marx - Text: Christa Weber...
9,90 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Das Stück bringt das Hauptwerk von Karl Marx Das Kapital - Erster Band in 100 Minuten auf die Bühne: anschaulich, unterhaltsam, humorvoll wie tiefgründig, die Aktualität untersuchend. Es greift wesentliche Inhalte vom Kapital auf: Ware, Gebrauchswert, Tauschwert, Ware Arbeitskraft, Mehrwert, Ursprüngliche Akkumulation. Die Musik von Christof Herzog setzt die Tradition von Kurt Weill und Hanns Eisler fort. Der Blick ist auf die politischen Möglichkeiten der Gegenwart gerichtet, denn darauf, so Marx, kommt es an. Bei den Aufführungen in Wuppertal, Berlin, Nürnberg, Stuttgart, Leipzig, Duisburg, Zürich, Wien, Speyer, Trier? stieß das Stück auf großes Interesse. Das Publikum war begeistert und die anschließende Diskussion zeigte, welch großer Bedarf für derartiges Theater vorhanden ist. In einer Zeit zunehmender Arbeitslosigkeit, zunehmender Arbeitshetze, zunehmendem Druck und Verunsicherung kann es für jeden hilfreich sein, sich mit diesem Werk beschäftigten. Jeder Mensch hat das Bedürfnis, sich von seinen Lebensumständen ein Bild zu machen. Wer stellt sich heutzutage nicht die Frage: Warum werden die Reichen immer reicher und die Armen immer ärmer? Woher kommt die Arbeitslosigkeit? Warum gibt es so viele Obdachlose? Warum gibt es Kriege? Auf all diese Fragen findet man bei Marx im ?Kapital? Antworten.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Kikeriki Theater - Nosferatu - Eine Ironie des ...
29,80 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Der arbeitslose Kasper wird von seiner Frau Gretchen wieder einmal auf die Suche nach einem Broterwerb geschickt. Die Zeiten sind schlecht und Kasper ist recht hoffnungslos. Da trifft er den Häusermakler Zeck, der ihm für gutes Geld einen Auftrag anbietet. Kasper soll nach Transsylvanien reisen und einem Grafen, der seinen Wohnort wechseln will, den Kaufvertrag für ein neues Haus überbringen. Mit einer gar seltsamen Kutsche geht Kasper auf eine ebenso seltsame Reise. Das Kikeriki Theater stellt der seltsam-tragischen Figur des intelligenten, aber ruhelosen Blutsaugers, der weder leben noch sterben kann, den ?alten Jahrmarkts-Kasper?, einen derben, bauernschlauen Burschen gegenüber. So wird aus einem burlesken Spiel eine Ironie des Grauens.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Ladies Night - ?Jetzt wird gestrippt?
31,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine Gruppe arbeitsloser Freunde sucht erfolglos nach Arbeit. Oft hocken sie zusammen in der Kneipe und reden über Frauen, Schulden und was Männer sonst noch interessiert. Als eines Tages eine Menstrip Truppe im Ort auftritt, kommt die Idee auf, dass man das doch auch selbst machen könnte und Erfolg und Geld sich mühelos einstellt. Nach und nach nimmt die fixe Idee Gestalt an und die Männer versuchen eine Show auszuarbeiten. Dass das nicht ohne Probleme vonstattengeht kann man sich vorstellen. Also wird eine Tänzerin engagiert, die die achso harten Männer trainiert und ihnen sagt, wo es lang geht. Als dann der große Tag kommt und der erste Auftritt der ?WILDEN STIERE? bevor steht, verläßt den ein oder anderen der Mut. Wird es zum großen Showauftritt kommen??? Die Komödie ist ein Spaß für jeden. Vielen ist die Geschichte aus dem Film ?GANZ ODER GAR NICHT? bekannt, der auf diesem Stück beruht, aber LIVE ist es immer noch schöner.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Ladies Night - ?Jetzt wird gestrippt?
31,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Eine Gruppe arbeitsloser Freunde sucht erfolglos nach Arbeit. Oft hocken sie zusammen in der Kneipe und reden über Frauen, Schulden und was Männer sonst noch interessiert. Als eines Tages eine Menstrip Truppe im Ort auftritt, kommt die Idee auf, dass man das doch auch selbst machen könnte und Erfolg und Geld sich mühelos einstellt. Nach und nach nimmt die fixe Idee Gestalt an und die Männer versuchen eine Show auszuarbeiten. Dass das nicht ohne Probleme vonstattengeht kann man sich vorstellen. Also wird eine Tänzerin engagiert, die die achso harten Männer trainiert und ihnen sagt, wo es lang geht. Als dann der große Tag kommt und der erste Auftritt der ?WILDEN STIERE? bevor steht, verläßt den ein oder anderen der Mut. Wird es zum großen Showauftritt kommen??? Die Komödie ist ein Spaß für jeden. Vielen ist die Geschichte aus dem Film ?GANZ ODER GAR NICHT? bekannt, der auf diesem Stück beruht, aber LIVE ist es immer noch schöner.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Linda wartet! - Travestiekomödie
31,30 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Travestiekomödie von Wolfgang-David Sebastian Die Fortsetzung der erfolgreichen Inszenierung Ladies night. Nachdem ein paar arbeitslose Freunde sich als Menstriptruppe versucht haben und nicht ganz so erfolgreich waren, wie sie es sich erhofft hatten, überlegen sie, was man noch unternehmen kann, um an zu Geld kommen. Schließlich kommen die schrägen Männer auf die Idee, es mit einer Travestieshow zu versuchen. Das Problem ist natürlich wieder einmal... wie macht Mann das? Woher bekommt man Kostüme? Wie benutzt man Make up und was wird LINDA dazu sagen? Wer Spaß an den Jungs rund um Norman (Linnnnda wartet), Gavin und Craig in Ladies night hatte, wird auch hier auf seine Kosten kommen. Eine turbulente Komödie, bei der kein Auge trocken bleibt.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Leise flehen meine Glieder
23,55 € *
zzgl. 10,00 € Versand

Ein längst schon Kult gewordenes Programm Zwerchfellerschütternd und berührend zugleich gestehen drei Rentner, dass die Zukunft hinter ihnen liegt. Die Freiheit bestand immer aus Zwängen, das Glück hinterließ immer Wunden, der Kampf um die Liebe war Krampf, der Sex war strapaziös, die Ehe ein Missverständnis. Das Schönste war immer das Schlimmste. Ob es in zwanzig Jahren Rente erst ab 80 und dafür Arbeitslosigkeit ab 40 gibt, Benzinpreise teurer und Fernsehprogramme billiger werden ? in ihrem Alter kann man sich nur noch nützlich machen, indem man das geforderte ?sozialverträgliche Frühableben? fordert. Bis sie ihre Kraft spüren: Wir sind 20 Millionen... Mal skurril komisch, mal leise melancholisch blicken in diesem mit Kritiker- und Zuschauerelogen bedachten Kabarettprogramm, das Wolfgang Schaller in Zusammenarbeit mit Peter Ensikat schrieb, Brigitte Heinrich, Michael Rümmler und Frank Weiland, begleitet von der Jens-Wagner-Band, auf aktuelle Probleme unserer Gesellschaft. Regie: Matthias Nagatis

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Leise flehen meine Glieder
23,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein längst schon Kult gewordenes Programm Zwerchfellerschütternd und berührend zugleich gestehen drei Rentner, dass die Zukunft hinter ihnen liegt. Die Freiheit bestand immer aus Zwängen, das Glück hinterließ immer Wunden, der Kampf um die Liebe war Krampf, der Sex war strapaziös, die Ehe ein Missverständnis. Das Schönste war immer das Schlimmste. Ob es in zwanzig Jahren Rente erst ab 80 und dafür Arbeitslosigkeit ab 40 gibt, Benzinpreise teurer und Fernsehprogramme billiger werden ? in ihrem Alter kann man sich nur noch nützlich machen, indem man das geforderte ?sozialverträgliche Frühableben? fordert. Bis sie ihre Kraft spüren: Wir sind 20 Millionen... Mal skurril komisch, mal leise melancholisch blicken in diesem mit Kritiker- und Zuschauerelogen bedachten Kabarettprogramm, das Wolfgang Schaller in Zusammenarbeit mit Peter Ensikat schrieb, Brigitte Heinrich, Michael Rümmler und Frank Weiland, begleitet von der Jens-Wagner-Band, auf aktuelle Probleme unserer Gesellschaft. Regie: Matthias Nagatis

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Leise flehen meine Glieder
23,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein längst schon Kult gewordenes Programm Zwerchfellerschütternd und berührend zugleich gestehen drei Rentner, dass die Zukunft hinter ihnen liegt. Die Freiheit bestand immer aus Zwängen, das Glück hinterließ immer Wunden, der Kampf um die Liebe war Krampf, der Sex war strapaziös, die Ehe ein Missverständnis. Das Schönste war immer das Schlimmste. Ob es in zwanzig Jahren Rente erst ab 80 und dafür Arbeitslosigkeit ab 40 gibt, Benzinpreise teurer und Fernsehprogramme billiger werden ? in ihrem Alter kann man sich nur noch nützlich machen, indem man das geforderte ?sozialverträgliche Frühableben? fordert. Bis sie ihre Kraft spüren: Wir sind 20 Millionen... Mal skurril komisch, mal leise melancholisch blicken in diesem mit Kritiker- und Zuschauerelogen bedachten Kabarettprogramm, das Wolfgang Schaller in Zusammenarbeit mit Peter Ensikat schrieb, Brigitte Heinrich, Michael Rümmler und Frank Weiland, begleitet von der Jens-Wagner-Band, auf aktuelle Probleme unserer Gesellschaft. Regie: Matthias Nagatis

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Leise flehen meine Glieder
23,55 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Ein längst schon Kult gewordenes Programm Zwerchfellerschütternd und berührend zugleich gestehen drei Rentner, dass die Zukunft hinter ihnen liegt. Die Freiheit bestand immer aus Zwängen, das Glück hinterließ immer Wunden, der Kampf um die Liebe war Krampf, der Sex war strapaziös, die Ehe ein Missverständnis. Das Schönste war immer das Schlimmste. Ob es in zwanzig Jahren Rente erst ab 80 und dafür Arbeitslosigkeit ab 40 gibt, Benzinpreise teurer und Fernsehprogramme billiger werden ? in ihrem Alter kann man sich nur noch nützlich machen, indem man das geforderte ?sozialverträgliche Frühableben? fordert. Bis sie ihre Kraft spüren: Wir sind 20 Millionen... Mal skurril komisch, mal leise melancholisch blicken in diesem mit Kritiker- und Zuschauerelogen bedachten Kabarettprogramm, das Wolfgang Schaller in Zusammenarbeit mit Peter Ensikat schrieb, Brigitte Heinrich, Michael Rümmler und Frank Weiland, begleitet von der Jens-Wagner-Band, auf aktuelle Probleme unserer Gesellschaft. Regie: Matthias Nagatis

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Ahne: 50 Jahre Brot
20,40 € *
zzgl. 4,95 € Versand

Brot gibt es bereits 50 Jahre. Das muss gefeiert werden. Deshalb hat Ahne ein ganzes Programm geschrieben, in dem es ausschließlich um Brot geht, allerdings eher so durch die Blume hindurch. Wie das gehen soll, ?Brot durch Blume?, das fragen sich sicherlich viele, jedoch immer nur so lange, bis sie dieses Programm gesehen haben. Hinterher sind sie nämlich schlauer und glücklicher und satter. Jedenfalls wenn sie sich ´ne Stullenbüchse mitgebracht haben. Ahne, 1968 in Berlin-Buch geboren, ist gelernter Offset-Drucker. Die Wende war für ihn ein Glücksfall: Er wurde arbeitslos und Hausbesetzer. Ahne war etliche Jahre bei den Surfpoeten aktiv und liest jeden Sonntag bei der Berliner Reformbühne Heim & Welt. Insgesamt sind vier Bände seiner »Zwiegespräche mit Gott«, drei Bücher mit Kurzgeschichten sowie ein Lyrikband bei Voland & Quist erschienen. Ahne ist einer der bekanntesten Lesebühnenautoren der Welt. Fotos: Oz Ordu -- Sichtbehinderungen sind aufgrund von TV-Aufnahmen möglich. Mit Betreten des Veranstaltungsortes treten Sie für im Rahmen der Veranstaltung entstandene TV-Aufnahmen und Fotos sämtliche Bild- und Tonrechte an den Veranstalter und den MDR ab.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot