Stöbern Sie durch unsere Angebote (428 Treffer)

Kategorien

Shops [Filter löschen]

Die Unfreiheit des Arbeitslosen
20,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vermitteln ´Agenturen für Arbeit´ junge Frauen an Bordelle? Führen ´Jobcenter´ Krieg gegen ihre ´Kunden´? Macht eine Kümmerer-Mafia Milliarden mit meschuggen ´Maßnahmen´? Bedeutet Arbeitslosigkeit Verlust von Grundrechten? Und was verbirgt sich eigentlich hinter all den wohlklingenden Phrasen aktueller Arbeitslosenfürsorge? Der Insiderreport deckt schonungslos auf und liest sich wie ein Tagebuch aus dem Tollhaus. ´´Gut ist als erstes die Tatsache, dass einer überhaupt über diese Unverschämtheiten unserer Gesellschaft berichtet. Die Fakten allein so auf Papier zu sehen, ist doch der erste große Erfolg. Und dann ist Dreßlers Schreibstil natürlich sehr unterhaltsam. Ich finde es sehr gekonnt, wie er kritische Themen (er klagt schließlich vieles offensiv an) mit einer Mischung aus Humor und Unglaube, d. h. Entsetzensbekundungen, behandelt und sich dabei selbst als Soldat im Kampf gegen die Ungerechtigkeit präsentiert. Aber eben auch mit der gewissen, schmackhaften Prise Selbstironie. Was, denke ich, viele junge Leser irritieren könnte, ist die Detailgenauigkeit. Die präzisen Erläuterungen, wie viele Anträge in welchem Schreiben wo dabei sind, lässt die Spannung sinken und stillt nicht den Durst des Lesers nach weiteren Skandalen. Andererseits passt es zum Stil dieser Reportage und zeigt [es] Dreßlers großes Bemühen um Klarheit im Vergleich mit der Schlamperei der Arbeitsagentur. Deswegen fällt es mir schwer, diesen Umstand einfach so anzuprangern.´´ (Salalamander, m. frdl. Genehm.) ´´Trotz deprimierender Erlebnisse als Arbeitsuchender gelingt dem Autor dank seines gewandten sprachlichen Ausdrucks eine unterhaltsame, kurzweilige und angenehm ironische Schilderung eines Lebensabschnitts. Man kann dem Verfasser herzlich wünschen, dass er mit seinem Talent zu schreiben eine Arbeitsstelle finden wird, in die er diese Kompetenzen einbringen kann.´´ (Allabasta, m. frdl. Genehm.) Schocker zur Arbeitslosenfürsorge ´´Hartz IV´´, gegen die sich die röm. Sklavenfürsorge geradezu fortschrittlich ausnimmt: ´´Wenn [der Nutznießer] einen Schreiber aufs Land schickt und einen Korb Kalk zu tragen zwingt [...] oder vom Ringplatz [einen Sklaven] der Kloakenausmistung voranstellt, wird er offensichtlich das Eigentum missbrauchen´´, steht im ´´Corpus iuris civilis´´, Ulpian, Digesten 7.1.15.1. Dagegen lautet 10(1)1 SGB II: ´´Einer erwerbsfähigen leistungsberechtigten Person ist jede Arbeit zumutbar´´ ... ´´O Zeiten, o Sitten!´´ (M. Tullius Cicero, Vier Reden gegen Catilina 1, 1, 2 u. a.)

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.05.2018
Zum Angebot
Arbeitslos, nicht hoffnungslos
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Wie geht es weiter? Diese Frage stellt sich Annabelle, als sie von heute auf morgen arbeitslos wird. Nach 18 Berufsjahren steht die Einzelhandelskauffrau als Nr. 608 D beim Jobcenter. Ihre Arbeitsvermittlerin macht ihr deutlich, dass sie ihren ¿finanziellen Gürtel¿ enger schnallen muss. Außerdem muss sie lernen, sich auf dem Arbeitsmarkt souverän zu präsentieren. Um in Bewegung zu bleiben, macht Annabelle viel Sport. Sie entwickelt ihren eigenen Leitfaden, ihre eigene Strategie, um genau diese Situation meistern zu können, ohne sich selbst dabei zu verlieren. Nach 81 Tagen des Hoffens und Bangens findet sie, wonach sie so intensiv gesucht hat: einen neuen Job. Barbara-Katharina Beck gewährt Einblick in das Seelenleben einer Arbeitslosen und präsentiert ein Mutmachbuch für arbeitssuchende Optimisten, einen Leitfaden für Überlebenskünstler, der helfen soll, die Krise als Chance zu begreifen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Die Arbeitslosen von Marienthal
9,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese erstmals 1933 veröffentlichte Arbeit ist ein Grund- und Begründungstext soziographischer Forschung. Ihr Ziel war es, mit den Mitteln moderner Erhebungsmethoden ein Bild von der psychologischen Situation einer Arbeitslosenpopulation (Marienthal in Niederösterreich) zu gewinnen. Zwei Aufgaben mußten gelöst werden - eine inhaltliche: zum Problem der Arbeitslosigkeit Material beizutragen, und eine methodische: einen sozialpsychologischen Tatbestand umfassend darzustellen. Die Forschungsgruppe hat sich, nach einer längeren Vorbereitungsphase, einige Wochen in Marienthal aufgehalten. Das dort gesammelte Material (Ergebnisse von Interviews, Berichte von Betroffenen und Gemeindefunktionären, Tagebuchnotizen, Briefe, Beobachtungsprotokolle, statistische Daten) wurde in gemeinsamen Arbeitssitzungen der Forscher gesichtet, ausgewertet, analysiert. So entstand schließlich ein im großen und ganzen paradigmatisches Untersuchungsbild von konzentrierter Arbeitslosigkeit, ihren wirtschaftlichen, psychischen und sozialen Folgephänomenen, dessen Hauptmerkmale nach wie vor aufschlußreich sind für empirische Sozialforschung auf diesem Feld.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
So bleiben Sie erfolgreich arbeitslos
14,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Mache etwas Anderes! Mit diesem Buch wagt die Autorin ein Experiment. Statt den tausendundeinsten Bewerbungsratgeber zu schreiben, tut sie das Gegenteil: Sie zeigt, wie man eine Anstellung bewusst verhindert. Der Leser erfährt, welches Verhalten garantiert zur Absage führt und wie der erfolgreiche Arbeitslose trotz solcher Fehlschläge das Gesicht wahrt. Die Tipps für derlei Anti-Bewerbungen reichen vom Foto in Unterwäsche über den nichtssagenden, jedoch in Leder gebundenen Lebenslauf bis zum Einsatz eines Outplacement-Beraters, der nur als Beweis für Vergeblichkeit der Jobsuche dient. Arbeitswillige irren oftmals im Bewerbungsdschungel umher und verstehen nicht, warum sie trotz ernsthaften Bemühens keine Beschäftigung finden. Nun können sie in diesem Ratgeber beobachten, wie verschiedene Kandidaten zielsicher auf die erfolgreiche Arbeitslosigkeit zusteuern. Damit erscheint das leidige Thema Bewerben plötzlich in ganz neuem Licht. AMache etwas Anderes@ heißt der erste Schritt, um aus misslichen und unbewusst falschen Verhaltensweisen auszubrechen. Und wer weiß, ob mancher Leser hinter der ironisch überspitzten Beschreibung untauglicher Bewerbungsstrategien nicht doch den richtigen Weg zu seinem persönlichen Glück entdeckt. Dr. Cornelia Riechers betreut seit 1993 mit ihrem Unternehmen ´Quality Outplacement´ erfolgreich Fach und Führungskräfte aller Hierarchiestufen bei der beruflichen Neuorientierung. Genau wie in ihrem Buch setzt sie auch in der Outplacement und Karriereberatung ungewöhnliche Methoden ein. Scharfsinnig, provokativ, amüsant - für Bewerber und Einsteller

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2018
Zum Angebot
Soziale Aktivierung von Arbeitslosen?
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das neuartige Arbeitsmarktinstrument ´´Soziale Aktivierung´´ versammelt Maßnahmen, deren Wirkungen über die dominierenden Ziele der direkten und zeitnahen Integration in den Arbeitsmarkt hinausgehen sollen. Anhand von Fallbeispielen wie Kung-Fu-Kursen oder Theatergruppen rekonstruiert Carolin Freier, wie Langzeitarbeitslose und andere arbeitsmarktferne Personen hierdurch ´´sozial aktiviert´´ und zur sozialen Teilhabe befähigt werden sollen, u.a. durch das (Wieder-)Erlernen von Alltagskompetenzen. Die Studie zeichnet nach, wie diese Maßnahmen in der täglichen Praxis der Arbeitsvermittlung entstanden, auf welche Strategien sie sich zurückführen lassen und welche Folgen sich für die Arbeitslosen ergeben.

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot
Berufskrise ade! - Frei sein von Arbeitssucht, ...
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Diese vielfältige Seminarreihe von Kurt Tepperwein im praktischen Taschenbuchformat hilft Ihnen dabei, Ihre Bedürfnisse umzusetzen und Probleme in Aufgaben zu verwandeln. Dadurch können Sie ohne Widerstand und Vorbehalt an Ihre Aufgaben herangehen, sie erkennen, lösen und entfalten. Spielerisch leitet Sie der Autor durch einen Prozess, der tiefgreifend und transformierend auf Ihr Innen- und Außenleben einwirken kann. Stellen Sie sich den Fragen dieser begleitenden ´´Selbsterforschungs-Lektüre´´, die einzig und alleine dazu dient, das vermeintliche Ich gegen Ihr wahres Ich einzutauschen. Sind Sie bereit, sich wirklich kennenzulernen und selbst zu begegnen? Dann werden sich Schwächen in Stärken wandeln und Sie können alle Facetten Ihres Soseins sowie alle Lebensumstände liebevoll umarmen. Es geht nicht darum, das Leben zu harmonisieren, sondern Disharmonien gelassen und friedvoll zu begegnen. Dies führt zu einer Ruhe, die jeden Augenblick lebenswert und liebenswert macht. Jeder Beruf ist unsere momentane Berufung, sonst würden wir ihn nicht leben. Alle Aufgaben führen uns zu der einen Berufung, nämlich zu entdecken, was unsere wahre Lebensaufgabe ist und w e r sie verrichtet. Wir sollten uns vor Arbeitslosigkeit, Mobbing oder Arbeitssucht nicht fürchten, sondern diese Erfahrungen als Zwischenstationen verstehen, die immer nur dort enden können, wo unsere Bestimmung wohnt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Standpunkte der Ethik - brisant. Arbeitswelten
16,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhaltsübersicht Arbeit - ein menschliches Grundbedürfnis? Arbeitsgesellschaft und Arbeitslosigkeit Arbeit und Digitalisierung Arbeit zwischen Ausbeutung und Selbstausbeutung Arbeit und Muße

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Geschichten von Piraten, Audio-CD
5,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Piratenleben ist auch nicht mehr das, was es einmal war. Lustige Abenteuergeschichten von nicht fluchen wollenden Papageien oder arbeitslosen Piratenpapas erheitern das Kinderzimmer.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
Kleiner Mann - was nun? (2 Discs)
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Liebesgeschichte von Emma und Johannes nimmt ihren Anfang in den harten Jahren der Weltwirtschaftskrise. Ihrem unter der Arbeitslosigkeit schrecklich leidenden Mann versucht Emma immer wieder etwas Mut zu machen. Die Krise jedoch verstärkt sich weiter und die soziale Demontage erfasst Millionen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 01.05.2018
Zum Angebot
Cherryman jagt Mister White
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Achtzehn Jahre, Ostdeutscher, arbeitslos, Nazimitläufer - der Stoff, aus dem ein deutscher Held ist? Wie viel Gewalt erlaubt die Notwehr? Und wie schmutzig darf man sich die Hände machen beim Griff nach dem Glück?

Anbieter: buecher.de
Stand: 05.04.2018
Zum Angebot