Stöbern Sie durch unsere Angebote (570 Treffer)

Arbeitslosigkeit verhindern!
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Haben auch Sie Angst davor, dass Sie Ihren Arbeitsplatz verlieren? Dann sind Sie damit nicht alleine! Die Furcht vor Arbeitslosigkeit ist sehr verbreitet und trifft einen meistens wie der Blitz. Man ist völlig unvorbereitet und hat keinen Plan B parat. Das ist nicht gut, weil man gerade dann falsche Entscheidungen trifft. Vor allem in der heutigen unsicheren Zeit mit Wirtschaftskrise und Firmenpleiten sollte Sie jedoch optimal gewappnet sein. Millionen Menschen in Europa sind schon arbeitslos. Vor allem junge Leute haben wenig Hoffnung, was ihre Zukunft angeht. Arbeitslosigkeit ist vermeidbar, denn auf drohende Arbeitslosigkeit können Sie sich vorbereiten - mit den richtigen Strategien. Und genau diese cleveren Strategien vermittelt Ihnen das Ratgeber-eBook Arbeitslosigkeit verhindern!. Das eBook erteilt viele präventive Ratschläge und macht auch vor unkonventionellen und kreativen Vorschlägen nicht halt. Gleichzeitig ist das eBook ein echter Mutmacher und eine optimale Motivationshilfe! Der Autor beschreibt in seinen Ratgeber E-Books Problemlösungen im Alltag, die jeder sofort anwenden kann. Sie werden begeistert sein, wie einfach und effektiv doch viele Probleme zu bewältigen sind!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit Verhindern
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Haben auch Sie Angst davor, dass Sie Ihren Arbeitsplatz verlieren? Dann sind Sie damit nicht alleine! Die Furcht vor Arbeitslosigkeit ist sehr verbreitet und trifft einen meistens wie der Blitz. Man ist völlig unvorbereitet und hat keinen Plan B parat. Das ist nicht gut, weil man gerade dann falsche Entscheidungen trifft. Vor allem in der heutigen unsicheren Zeit mit Wirtschaftskrise und Firmenpleiten sollte Sie jedoch optimal gewappnet sein. Millionen Menschen in Europa sind schon arbeitslos. Vor allem junge Leute haben wenig Hoffnung, was ihre Zukunft angeht. Arbeitslosigkeit ist vermeidbar, denn auf drohende Arbeitslosigkeit können Sie sich vorbereiten - mit den richtigen Strategien. Und genau diese cleveren Strategien vermittelt Ihnen das Ratgeber-eBook Arbeitslosigkeit verhindern!. Das eBook erteilt viele präventive Ratschläge und macht auch vor unkonventionellen und kreativen Vorschlägen nicht halt. Gleichzeitig ist das eBook ein echter Mutmacher und eine optimale Motivationshilfe!

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit und psychische Gesundheit. Mac...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Psychologie - Arbeit, Betrieb, Organisation und Wirtschaft, Note: 1,7, Fachhochschule Potsdam, Sprache: Deutsch, Abstract: In der nachfolgenden Arbeit geht es um das Thema Welche psychischen Folgen hat die Arbeitslosigkeit für den Menschen? Dazu wird am Anfang geklärt, was Arbeitslosigkeit und psychische Gesundheit bedeutet. Nachfolgend werden psychische Störungen näher dargestellt und erläutert, wie sie im Zusammenhang mit der Arbeitslosigkeit stehen. Des Weiteren werden Konzepte der Prävention vorgestellt, die für den Menschen wichtig sind, um aus diesem Teufelskreis zu gelangen. Ziel dieser Arbeit ist es, eine Aufklärung zu dem oben genannten Thema zu formulieren, welches transparent und aussagekräftig ist. Es soll verstanden werden, um welches Dilemma es geht, und wie man diesem entkommt. Das Thema Arbeitslosigkeit ist ein komplexes Thema, in dem es nicht nur um den Bereich der geschaffenen Freizeit geht, sondern wo viele Facetten beleuchtet werden müssen. Die Arbeitslosigkeit bringt Probleme mit sich. Ein ganz wichtiger Punkt ist die Gesundheit, das wohl höchste Gut des Menschen. Wenn der Mensch nicht gesund ist, kann er nicht arbeiten und schon gar nicht den Alltag meistern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 31.07.2017
Zum Angebot
Sozialraumorientierung begegnet andauernder Arb...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,7, Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin, Veranstaltung: Fachkonzept Sozialraumorientierung, Sprache: Deutsch, Abstract: Menschen werden arbeitslos. Das Problem, lange Zeit ohne Erwerbsarbeit zu sein, nimmt schicksalhaften Charakter an. Menschen verändern sich. Die vorliegende Erarbeitung folgt der Frage nach Veränderungsprozessen, die sich in der Lebenswelt eines Menschen vollziehen, wenn dieser langzeitarbeitslos wird? Die Beispielgeschichte Meister Eder zeigt erst die Erfahrung auf, die immer wieder mit dem Abstieg in die Langzeitarbeitslosigkeit verbunden wird und bietet dann Lösungsvorschläge durch die Anwendung der fünf Prinzipien des Fachkonzeptes der Sozialraumorientierung (SRO) an. Dies geschieht ausgehend von Überlegungen, wie sich die Ansicht, dass Arbeitslosigkeit problematisch sei, entwickelt hat. Es werden zuerst die kulturgeschichtlichen Wurzeln seit der Industrialisierung schlaglichtartig skizziert. Ansatzpunkte, diese kulturellen Fragen zu lösen, bedürfen einer umfangreicheren Betrachtung als sie die vorliegende Arbeit leisten kann. Die Skizze des kulturellen Hintergrundes zeigt für den Zusammenhang der Erarbeitung den Problemhorizont auf. Dieser liegt als kulturelle Gemeinsamkeit der Lebenswelt aller in der Beispielgeschichte vorkommenden Akteuren zugrunde. Auch ich selbst, der ich diese Arbeit schreiben, bin durch eine solche Sichtweise geprägt. Ein gründliches Hinterfragen würde den Rahmen sprengen und findet an dieser Stelle nicht statt. Auf Langzeitarbeitslosigkeit zielt die vorliegende Erarbeitung in erster Linie deshalb, weil die Folgen von Negativentwicklungen erst bei lange andauernder Arbeitslosigkeit sichtbar werden. Grundsätzlich ist jedoch die Frage der Arbeitslosigkeit generell zu bearbeiten. Dazu leistet diese Erarbeitung einen sehr kleinen Beitrag. H.Christoph Geuder, Sozialpädagoge, Bachelor of Arts »Soziale Arbeit« (2016 KHSB Berlin), Prediger und Jugendreferent (2008 GTSF Falkenberg/ Mark), Gemeindepädagoge (2007 GTSF Falkenberg/ Mark), Metallblasinstrumentenmacher (1998 VMI Markneukirchen)

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit als Chance
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fast jeder hat es schon einmal oder gar öfter erlebt, dass er entlassen wurde. Vielleicht hatten Sie extra für diese Stelle eine neue Wohnung genommen, vielleicht liebten Sie Ihre Tätigkeit. Und jetzt das! Wahrscheinlich waren Sie zunächst einfach niedergeschmettert, Ihr Stolz war verletzt, Ihr Selbstbewusstsein angeknackst und die Welt sah plötzlich ziemlich düster aus. In einer solchen Situation kommt es darauf an, wie Sie damit umgehen. Lassen Sie sich runterziehen oder erkennen Sie die Chance, die das Leben Ihnen bietet? Keine Situation hat NUR Nachteile und IMMER auch eine andere Seite. Es ist nur wichtig, sie zu erkennen. Lassen Sie sich nicht von Ihrer Enttäuschung und Ihrem Schmerz überwältigen,sondern richten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf die Chance der neuen Situation. Diese Chance wird erst durch Ihre gerichtete Aufmerksamkeit geschaffen. Ihre auf Chancen und Lösungen gerichtete Aufmerksamkeit erschafft Chancen und Lösungen. Der Schmerz und die Enttäuschung lassen nach und die ersten Möglichkeiten werden Ihnen bewusst. Lösen Sie sich ganz bewusst von der bisherigen Arbeitsstelle, damit Sie off en und frei sind für das Neue, Bessere. Es kommt IMMER Besseres nach, vorausgesetzt, Sie erwarten nicht das Gegenteil. Machen Sie eine Liste, was an der Entlassung positiv sein könnte. Wie sich dadurch Ihr Leben zum Besseren wenden könnte. Was Ihre eigentliche BERUFUNG sein könnte und wie Sie die JETZT verwirklichen könnten. Wenn Sie sich nur Sorgen machen, dann haben Sie dadurch auch Sorgen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Arbeitslos - Wege aus der Arbeitslosigkeit - Ko...
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wenn Menschen arbeitslos werden, fällt nicht nur die wirtschaftliche Existenzgrundlage des Lebens weg. Alle Menschen brauchen Arbeit, auch um Lebenssinn und Wertschätzung zu erfahren. Der Verlust des Arbeitsplatzes ist eine bedeutende Krise. Das Buch zeigt am Beispiel von Führungskräften auf, wie man wieder einen Arbeitsplatz findet. Es werden Outplacement-Prozesse detailliert beschrieben, so dass jeder Betroffene die Wege und Verfahrensweisen kennenlernt, die es ihm ermöglichen, wieder einen angemessenen Arbeitsplatz zu finden. Dasselbe Prinzip gilt für die Weiterführung der Karriere: Als Inplacement wird der Prozess bezeichnet, den eine Führungskraft durchläuft, um eine Wunschposition zu erreichen. Dr. Hans-Jürgen Breuer hat nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre und anschließender Promotion zunächst bei Finanzinstituten im Marketing und in der Öffentlichkeitsarbeit gearbeitet. 1990 wechselte er zur Kienbaum Personalberatung und gründete 1993 sein eigenes Unternehmen Team Concept GmbH. Mit seiner Firma ist er spezialisiert auf Personaldirektsuche, Coachings für Führungskräfte und Outplacement-Prozesse. Als ausgebildeter systemischer Hypnotherapeut betreut er Menschen ganzheitlich in beruflichen und privaten Themen. Über sein berufliches Wirken hat er mehrere Sachbücher und Fachbeiträge geschrieben. Als Hobby hat er sich dem Schreiben von Krimis gewidmet. Er ist verheiratet und hat vier Kinder.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Bestimmungsgründe von Arbeitsfluktuation und Ar...
52,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Anhaltend hohe Arbeitslosigkeit, wie sie in der Bundesrepublik Deutschland und in vielen anderen Staaten vorherrscht, ist ein wirtschaftspolitisches, aber auch ein wirtschaftstheoretisches Problem. Zu den theoretischen Ansätzen, die einen Beitrag zum Verständnis anhaltender Arbeitslosigkeit leisten, gehört die Effizienzlohntheorie. In effizienzlohntheoretischen Modellen kommt es zu unfreiwilliger Arbeitslosigkeit, wenn es für die Unternehmen optimal ist, mehr als den markträumenden Lohnsatz zu zahlen. Dies ist möglich, wenn der Lohnsatz nicht nur direkt in Form der gezahlten Vergütung in das Kalkül der Unternehmen eingeht, sondern auch indirekte kostensenkende Wirkungen hat. -- Zu den effizienzlohntheoretischen Ansätzen zählen neben Leistungsanreizmodellen, soziologischen Modellen und Modellen der Negativauslese die Arbeitsfluktuationsmodelle, in denen der Lohnsatz Einfluß auf die Fluktuation und damit auf die Betriebstreue der Beschäftigten hat. Im ersten Teil der Untersuchung wird das Standardmodell der Arbeitsfluktuation dargestellt und es wird gezeigt, wie es zu einem Gleichgewicht mit unfreiwilliger Arbeitslosigkeit kommen kann. Anhand verschiedener Varianten des Standardmodells werden dann die Auswirkungen von Veränderungen der Modellannahmen untersucht. Eine Schwäche der Arbeitsfluktuationsmodelle ist, daß sie das Fluktuationsverhalten der Beschäftigten nicht erklären, sondern auf der Grundlage von Plausibilitätsüberlegungen modellieren. Daher wird im zweiten Teil des Buches eine nutzentheoretische Fundierung des Standardmodells der Arbeitsfluktuation entwickelt. Im dritten Teil der Untersuchung wird anhand eines neukeynesianischen und eines strukturalistischen Ansatzes gezeigt, wie das Arbeitsfluktuationsmodell in gesamtwirtschaftliche Modelle integriert werden kann und wie sich Angebots- und Nachfrageschocks auf die Beschäftigung, den Output und den Reallohn auswirken.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Erwerbsgesellschaft. Ausschluss durch Arbei...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,7, Universität der Bundeswehr München, Neubiberg (Institut für Soziologie und Sozialwissenschaften), Veranstaltung: Soziale Gruppen und Gesellschaftlicher Wandel, Sprache: Deutsch, Abstract: Jeder Mensch ist selbst dafür verantwortlich, seinen Lebensunterhalt durch die Ausübung einer zumeist unselbstständigen Beschäftigung zu verdienen. Doch die Arbeit dient inzwischen nicht nur dem Verdienen des Lebensunterhaltes. Durch die Arbeit werden soziale Kontakte mit Kollegen oder Bekannten geknüpft, die Auswirkungen auf alle Bereiche der sozialen Gesellschaft haben. Da der Normalbürger durch seine Arbeit innerhalb der Woche zeitlich fast komplett gebunden ist, bleibt weniger Zeit, um soziale Kontakte zu knüpfen. Dies geschieht inzwischen in den meisten Fällen nur noch durch Beziehungen, die in der Beschäftigungszeit entstanden sind. Arbeit nimmt also auch erheblichen Einfluss auf unser soziales Leben. Unter dieser Annahme möchte ich in meiner Hausarbeit untersuchen, welchen Stellenwert die Erwerbsarbeit in unserer heutigen Gesellschaft hat und welche Auswirkungen die Arbeitslosigkeit innerhalb der Erwerbsgesellschaft für die soziale Integration des einzelnen Menschen hat. Dazu werde ich zunächst klären, welches Verständnis wir vom Begriff der Arbeit haben und wie die Arbeit zur Vergesellschaftung des Einzelnen beiträgt. Anschließend werde ich untersuchen, ob es zum Ausschluss von Arbeitslosen aus der Gesellschaft kommt und aus welchen Gründen dies geschieht. Dazu verwende ich themenbezogene Fachliteratur aus den Disziplinen Soziologie und Politik.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit und Wiedereintritt in den Arbe...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich BWL - Wirtschaftspolitik, Note: 2.0, Hochschule Heilbronn, ehem. Fachhochschule Heilbronn, Sprache: Deutsch, Abstract: Das Ziel dieser Bachelorarbeit ist es, dass Thema Arbeitslosigkeit verständlich zu machen und vor allem darzustellen, wie Arbeitslosigkeit von vornherein vermieden werden kann. Des Weiteren werden die Auswirkungen für Betroffene und deren Familie näher erläutert und aufgezeigt, inwiefern der Staat die Betroffenen finanziell unterstützt. In der Bundesrepublik Deutschland ist es, nach dem Grundgesetzbuch Artikel zwölf verordnet, dass alle Bürger das Recht haben, Beruf, Arbeitsplatz und Ausbildungsstätte frei zu wählen. Jedoch kann die Politik nicht versprechen, dass auch wirklich jeder Bürger einer Beschäftigung nachgehen kann. Die Arbeitslosigkeit ist in Deutschland eines der meist debattierten Themen in Politik und Öffentlichkeit. Für die deutsche Wirtschaft ist es eine große Herausforderung die Aufgaben und Probleme der Arbeitslosigkeit und deren Folgen für die Betroffenen zu bewältigen. Für jeden Einzelnen, der keiner Arbeit nachgeht, ist dies eine enorme Belastung. Eine der möglichen Belastungen betrifft unter anderem die Psyche, welche bei den Betroffenen häufig zu Depressionen, psychosomatischen Beschwerden und Störungen des Wohlbefindens führt. Weitere Belastungen in Folge der Arbeitslosigkeit sind gesundheitliche Probleme oder auch die Vermeidung von sozialen Kontakten, um keinen schlechten Eindruck bei Freunden und Bekannten zu hinterlassen. Innerhalb der Familie gibt es familiäre Spannungen und Konflikte und Verunsicherung, wie die Zukunft für den Betroffenen aussehen soll. Für Angehörige und Familie ist dies ebenfalls eine enorme Belastung hinsichtlich des Wohlstands und dem sozialen Ansehen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Analyse der Entwicklung der Arbeitslosigkeit in...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Sonstiges, Note: 1,3, , Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeitskraft stellt eine sehr wichtige Ressource der Wirtschaft dar. Bei der Beurteilung der wirtschaftlichen Lage eines Landes ist es wichtig zu wissen, in welchem Ausmaß die Ressource Arbeit genutzt wird. Da Arbeitslose nicht zur Erzeugung von Gütern oder Dienstleistungen beitragen, wird davon ausgegangen, dass das Bruttoinlandsprodukt (BIP) bei steigender Arbeitslosenquote sinkt. Um den Beschäftigungsgrad feststellen zu können, wird die Arbeitslosenquote als Maßstab genutzt. Es gibt verschiedene Ursachen, die zur Arbeitslosigkeit führen können. Sie werden in vier Arten differenziert. Definieren lässt sich Arbeitslosigkeit im volkswirtschaftlichen Sinne als die Gesamtheit der arbeitsfähigen und arbeitswilligen Menschen, die keinen Arbeitsplatz finden, der ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten entspricht. Der Verlust des Arbeitsplatzes kann von einer Verringerung des Lebensstandards bis hin zur absoluten Armut führen. Ziel dieser Facharbeit ist es, die Entwicklung der Arbeitslosigkeit am Beispiel des Landes Argentinien zu analysieren. Während dieser Analyse wird der Zeitraum von 1991 bis heute beleuchtet. Zu Beginn des 20. Jahrhunderts zählte Argentinien zu den zehn reichsten Ländern der Welt. Durch Wirtschafts- und Finanzkrisen änderte sich dies stark. Besonderes Augenmerk wird bei dieser Analyse auf die Zeiten der Krisen gelegt und es werden Vergleiche zum BIP gezogen. Bezug genommen wird aber auch auf die verschiedenen Arten der Arbeitslosigkeit, und die Gründe, wie es zu der hohen Arbeitslosigkeit während der Krisen und danach kam.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 22.08.2016
Zum Angebot