Angebote zu "Persistente" (6 Treffer)

Stiassny, Alfred: Persistente Arbeitslosigkeit
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Persistente ArbeitslosigkeitTaschenbuchvon Alfred StiassnyEAN: 9783631324455Einband: Kartoniert / BroschiertSprache: DeutschSeiten: 284Abbildungen: 7 Tabellen, 41 GrafikenMasse: 211 x 151 x 18 mmAutor: Alfred Stiassny

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 19.06.2017
Zum Angebot
Persistente Arbeitslosigkeit als Buch von Alfre...
69,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(69,95 € / in stock)

Persistente Arbeitslosigkeit: Alfred Stiassny

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.06.2017
Zum Angebot
Fiscal Policies in a General Equilibrium Model ...
117,70 € *
ggf. zzgl. Versand

This work was written during my visits at CORE (Belgium), at the Faculty of Economics and Politics in Cambridge (England), and at the Department of Mathematics at the ETH in ZUrich. I wish to thank J.H. Dr~ze (CORE) for most help­ ful suggestions, and I am indebted to H. BUhlmann (ETH) for his advice and for encouragement. The comments by M. Granzio1, M. Janssen and by anonymous referees were very useful. However, I assume the responsibility for remaining errors. I am grateful to R. Boller, I. Lather and M. Urfer for their careful typing of the manuscript. Support by the SWiss National Science Foundation is acknowledged. An earlier version of this work was presented at the European Meeting of the Econometric Society 1981 in Amsterdam. In 1981 it was accepted as a ´´Habi1itations­ schrift´´ in Mathematical Economics by the Department of Mathematics at the ETH in ZUrich. CONTENTS Introduction 1 Part I: The General Model 8 1.1. Formulation of the General Model 8 1.1.1. General Properties 8 1.1.2. The Consumer 10 1.1.3. The Producer 14 1.1.4. The Public Sector 16 Equilibrium 1.2.

Anbieter: buch.de
Stand: 07.05.2017
Zum Angebot
Fiscal Policies in a General Equilibrium Model ...
117,70 € *
ggf. zzgl. Versand

This work was written during my visits at CORE (Belgium), at the Faculty of Economics and Politics in Cambridge (England), and at the Department of Mathematics at the ETH in ZUrich. I wish to thank J.H. Dr~ze (CORE) for most help­ ful suggestions, and I am indebted to H. BUhlmann (ETH) for his advice and for encouragement. The comments by M. Granzio1, M. Janssen and by anonymous referees were very useful. However, I assume the responsibility for remaining errors. I am grateful to R. Boller, I. Lather and M. Urfer for their careful typing of the manuscript. Support by the SWiss National Science Foundation is acknowledged. An earlier version of this work was presented at the European Meeting of the Econometric Society 1981 in Amsterdam. In 1981 it was accepted as a ´´Habi1itations­ schrift´´ in Mathematical Economics by the Department of Mathematics at the ETH in ZUrich. CONTENTS Introduction 1 Part I: The General Model 8 1.1. Formulation of the General Model 8 1.1.1. General Properties 8 1.1.2. The Consumer 10 1.1.3. The Producer 14 1.1.4. The Public Sector 16 Equilibrium 1.2.

Anbieter: Bol.de
Stand: 18.03.2017
Zum Angebot
Die arbeitslose Gesellschaft und ihr Sozialstaat
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In der aktuellen Diskussion über das Problem der Massenarbeitslosigkeit scheint Vollbeschäftigung kein erreichbares politisches Ziel mehr zu sein. Daher werden in diesem Band nicht nur alternative wirtschaftspolitische Konzeptionen sowie verbleibende oder erst noch auszulotende Handlungsspielräume der Wirtschaftspolitik vorgestellt und diskutiert. Vielmehr wird auch gezeigt, inwiefern das Festhalten am sogenannten Normalarbeitsverhältnis und an den daran gekoppelten Systemen der sozialen Sicherung die Möglichkeit der Umverteilung von Lohnarbeit blockiert und gleichzeitig die Auflösung der geschlechtshierarchischen Arbeitsteilung behindert. In dieser Situation, so wird argumentiert, müssen neue Formen der gesellschaftlichen Arbeitsorganisation und der sozialen Sicherung - u.a. die zur Zeit vieldiskutierte Grundsicherung - gefunden und gestaltet werden. Inhalt: Ralf Käpernick: Einleitung - Georg Vobruba: Ende der Vollbeschäftigungsgesellschaft - Thorsten Niechoj, Jens Weiß: Effizienz durch Demokratie. Eine Politische Ökonomik der Regulierung - Arne Heise, Jürgen Kromphardt, Jan Priewe: Alternative Konzeptionen der makroökonomischen Politik im Spannungsfeld von Arbeitslosigkeit, Globalisierung und hoher Staatsverschuldung - Jan Priewe: Persistente Arbeitslosigkeit in Deutschland - neoklassische versus keynesianische Erklärungen und Politikoptionen - Kai Eicker-Wolf, Sabine Reiner: Bevölkerungsentwicklung, technischer Fortschritt und Arbeitslosigkeit - Zu Theorie und bundesrepublikanischer Empirie - Gerd Hardach: Der Generationenvertrag in der Arbeitsmarktkrise - Stephan Lessenich: Die Strategie der Schnecke: Soziale Sicherung nach der Vollbeschäftigung - Ute Klammer: Reformbedarf und Reformoptionen der sozialen Sicherung vor dem Hintergrund der Erosion des Normalarbeitsverhältnisses - Diana Auth: Sozialpolitik als Arbeitszeitpolitik.

Anbieter: Bol.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot
Die arbeitslose Gesellschaft und ihr Sozialstaat
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

In der aktuellen Diskussion über das Problem der Massenarbeitslosigkeit scheint Vollbeschäftigung kein erreichbares politisches Ziel mehr zu sein. Daher werden in diesem Band nicht nur alternative wirtschaftspolitische Konzeptionen sowie verbleibende oder erst noch auszulotende Handlungsspielräume der Wirtschaftspolitik vorgestellt und diskutiert. Vielmehr wird auch gezeigt, inwiefern das Festhalten am sogenannten Normalarbeitsverhältnis und an den daran gekoppelten Systemen der sozialen Sicherung die Möglichkeit der Umverteilung von Lohnarbeit blockiert und gleichzeitig die Auflösung der geschlechtshierarchischen Arbeitsteilung behindert. In dieser Situation, so wird argumentiert, müssen neue Formen der gesellschaftlichen Arbeitsorganisation und der sozialen Sicherung - u.a. die zur Zeit vieldiskutierte Grundsicherung - gefunden und gestaltet werden. Inhalt: Ralf Käpernick: Einleitung - Georg Vobruba: Ende der Vollbeschäftigungsgesellschaft - Thorsten Niechoj, Jens Weiß: Effizienz durch Demokratie. Eine Politische Ökonomik der Regulierung - Arne Heise, Jürgen Kromphardt, Jan Priewe: Alternative Konzeptionen der makroökonomischen Politik im Spannungsfeld von Arbeitslosigkeit, Globalisierung und hoher Staatsverschuldung - Jan Priewe: Persistente Arbeitslosigkeit in Deutschland - neoklassische versus keynesianische Erklärungen und Politikoptionen - Kai Eicker-Wolf, Sabine Reiner: Bevölkerungsentwicklung, technischer Fortschritt und Arbeitslosigkeit - Zu Theorie und bundesrepublikanischer Empirie - Gerd Hardach: Der Generationenvertrag in der Arbeitsmarktkrise - Stephan Lessenich: Die Strategie der Schnecke: Soziale Sicherung nach der Vollbeschäftigung - Ute Klammer: Reformbedarf und Reformoptionen der sozialen Sicherung vor dem Hintergrund der Erosion des Normalarbeitsverhältnisses - Diana Auth: Sozialpolitik als Arbeitszeitpolitik.

Anbieter: buch.de
Stand: 17.02.2017
Zum Angebot