Angebote zu "Kurt" (13 Treffer)

Arbeitslosigkeit als Chance als Buch von Kurt T...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit als Chance: Kurt Tepperwein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit als Chance als eBook Download ...
9,99 €
Angebot
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(9,99 € / in stock)

Arbeitslosigkeit als Chance: Kurt Tepperwein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Arbeitslose: Gibts die? als Buch von Kurt W. Ro...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslose: Gibts die?:Ausgewählte Beiträge zu den ökonomischen und gesellschaftspolitischen Aspekten der Arbeitslosigkeit Postkeynesianische Ökonomie Kurt W. Rothschild

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.07.2018
Zum Angebot
Berufskrise ade! - Frei sein von Arbeitssucht, ...
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Berufskrise ade! - Frei sein von Arbeitssucht, Stress, Burnout, Mobbing, Innerer Kündigung und Arbeitslosigkeit:Das Arbeitsleben neu entdecken Kurt Tepperwein: Seminaressenzen Kurt Tepperwein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 19.07.2018
Zum Angebot
Berufskrise ade! - Frei sein von Arbeitssucht, ...
10,90 €
Angebot
6,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,90 € / in stock)

Berufskrise ade! - Frei sein von Arbeitssucht, Stress, Burnout, Mobbing, Innerer Kündigung und Arbeitslosigkeit:Das Arbeitsleben neu entdecken. 1. Auflage. Kurt Tepperwein

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Ein Schnitzel für alle
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Langzeitarbeitslosen Wolfgang Krettek und Günther Kuballa wähnen sich im Glück, denn Wolfgang hat einen neuen Job als Finanzberater und Günther träumt davon, als Tierpfleger nach Kanada für ein Robben-Rettungs-Projekt auszuwandern. Als aber das Job-Center Günther einen Strich durch die Rechnung macht und ihn kurzerhand zum Fahrer und zur Haushaltshilfe einer WG, in der drei junge Menschen mit Behinderung leben kürt, wird schnell klar, dass das Glück sehr flüchtig ist.

Anbieter: Maxdome
Stand: 03.04.2018
Zum Angebot
Die Nanny - Unter Schwestern
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Fran lernt den attraktiven Kurt kennen, einen arbeitslosen Schauspieler, der wie sie als ´Nanny´ tätig ist. Da Kurt in auffallender Weise um sein Äußeres bemüht ist und auch sonst einen stark femininen Touch hat, ist Fran sicher, dass ihr Kollege homosexuell ist. Zwischen den beiden entwickelt sich bald eine echt ´schwesterliche´ Freundschaft, die von den Mitgliedern des Sheffield-Haushalts amüsiert zur Kenntnis genommen wird. Doch dann stellt sich plötzlich heraus, dass Kurt alles andere als schwul ist und sein Interesse an Fran durchaus auch körperlicher Natur ist ...

Anbieter: Maxdome
Stand: 04.05.2018
Zum Angebot
Saison in Salzburg
12,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei arbeitslose Schauspieler verdingen sich in einem Alpengasthof als Aushilfen. Dabei spielen sie ihre ehemaligen Bühnenrollen (Kellner, Liftboy, Portier) so überzeugend, dass sie fest eingestellt werden. Außerdem finden sie die passenden Partnerinnen. Verfilmung der gleichnamigen Erfolgs-Operette mit Peter Alexander, der hier einige seiner bekanntesten Lieder singt: ´´Salzburger Nockerln´´, ´´Und die Musik spielt dazu´´, ´´Wenn der Toni mit der Vroni´´

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot
Fast ein bißchen Frühling
9,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Fernweh und Heimweh zugleich die Geschichte zweier Bankräuber, die 1933 aus Wuppertal nach Indien fliehen wollten, der Liebe wegen aber nur bis Basel kamen. Zwei arbeitslose Burschen, Kurt Sandweg und Waldemar Velte, suchten im Winter 1933 den Seeweg von Wuppertal nach Indien. Um sich das Reisegeld zu beschaffen, überfielen sie eine Bank, wobei sie versehentlich den Filialleiter erschossen. Auf der Flucht vor ihren Verfolgern kamen sie nicht sehr weit: In Basel verliebte Kurt Sandweg sich in die Schallplatten-Verkäuferin Dorly Schupp. Tag für Tag kauften er und sein Freund eine Tango-Platte, bis das Geld aufgebraucht war und der nächste Banküberfall nötig wurde. Abend für Abend gingen die drei am Rhein spazieren. Mit von der Partie war die junge Sportartikelverkäuferin Marie Stifter, die dreißig Jahre später die Großmutter des Erzählers wurde und die sich entscheiden musste zwischen einem Bankräuber und ihrem Verlobten. Platz 6 der SWR-Bestenliste im März 2002 Buch des Monats März 2002 in Literaturen

Anbieter: buecher.de
Stand: 20.07.2018
Zum Angebot