Angebote zu "Kaufmännischen" (6 Treffer)

Der Beitrag der Übungsfirmen zur Wiedereinglied...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,00 € / in stock)

Der Beitrag der Übungsfirmen zur Wiedereingliederung von Arbeitslosen mit kaufmännischen Berufen: Andreas Trappe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Der Beitrag der Übungsfirmen zur Wiedereinglied...
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(38,00 € / in stock)

Der Beitrag der Übungsfirmen zur Wiedereingliederung von Arbeitslosen mit kaufmännischen Berufen: Andreas Trappe

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Auswirkungen elterlicher Arbeitslosigkeit auf F...
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(33,99 € / in stock)

Auswirkungen elterlicher Arbeitslosigkeit auf Familien: Laura Kaufmann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 14.05.2018
Zum Angebot
Qualification:´AIRCARGO AGENT´ (w/m) - IHK-Zert...
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Qualification:´AIRCARGO AGENT´ (w/m) - IHK-Zertifikat am Standort Die Weiterbildung zum AIRCARGO AGENT w/m (IHK zertifiziert) ist besonders gut geeignet für arbeitssuchende (oder von Arbeitslosigkeit bedrohte) Personen mit Kaufmännischen Grundkenntnissen Sehr guten Deutschkenntnissen in Wort und Schrift Verständigungsfähige Englischkenntnisse Einwandfreiem Führungszeugnis Logistikinteressierte w/m #ZukunftLogistikJetzt: Sichern Sie sich jetzt den Einstieg in die int

Anbieter: JobScout24
Stand: 23.06.2018
Zum Angebot
Nutzlose Esser
21,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Es ist ja nun kein Geheimnis, dass immer mehr Menschen auf diesem Planeten immer weniger Rohstoffen gegenüber stehen. In den kommenden Jahren kommt hinzu, dass Maschinen, Roboter und Drohnen menschliche Arbeitskraft überflüssig machen. Was zurückbleibt, sind aus Sicht der rational-kaufmännisch denkenden ´´Elite´´ sog. ´´Nutzlose Esser´´ - Menschen, die entweder arbeitslos, zu ungebildet oder zu alt sind und dem produktiven Teil wertvolle Rohstoffe und Nahrungsmittel wegnehmen und zu viel kosten. Die Situation ist jedem logisch denkenden Menschen bewusst, doch mag ein christlich-sozial eingestellter Mensch nicht aussprechen, was unausweichlich scheint, um das Dilemma zu lösen: eine Dezimierung der Weltbevölkerung! Das haben nun jene übernommen, die im Hintergrund die Weltgeschicke steuern, und nicht nur entsprechende Pläne geschmiedet - nein, sie setzen sie bereits um! Wie steht es um den Plan, vor allem das deutsche Volk ´´auszurotten´´? Mittlerweile sprechen nämlich sogar offizielle Stellen davon, das deutsche Volk regelrecht ´´auszutauschen´´. Bekannte Persönlichkeiten aus Politik und Wirtschaft bereiten uns bereits jetzt auf die Endphase vor. Sie sprechen offen aus, was geplant ist: ´´Ab 75 wird es schon eines sehr guten Grunds bedürfen, dass ich überhaupt zum Arzt gehe... Das heißt, Darmspiegelungen und andere Krebsvorsorgemaßnahmen fliegen raus - und zwar vor 75.´´ Wer für das Bruttosozialprodukt nicht mehr einträglich sein kann, wird als kostenintensiver Faktor betrachtet und sollte, nach den Wünschen der Elite, möglichst rasch sterben. Die Autorin erläutert in diesem Buch nicht nur die verschiedensten Methoden, mit denen dies bereits geschieht und was uns noch bevorstehen wird, falls sich nicht etwas gravierend ändert. Sie deckt ebenso auf, wer im Hintergrund wirklich die Fäden in der Hand hält. Bei ihren Recherchen stellte sie fest, dass nicht nur ein grundlegendes Umdenken der Menschheit erforderlich ist. Es gibt sogar deutliche Hinweise, dass Deutschland dabei eine Schlüsselrolle zugedacht ist.

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot
Die Befreiung von der Geld- und Zinsherrschaft ...
0,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Georg Blumenthal war Begründer der Physiokratischen Bewegung und enger Mitarbeiter Silvio Gesells. Er setzte sich für die Abschaffung des arbeitslosen Einkommens ein, das durch Grundrente und Kapitalzins entsteht. Die Abschaffung sollte durch die von ihm und der Freiwirtschaftsbewegung um Silvio Gesell geforderte Geld- und Bodenreform ermöglicht werden. Sein Werk ?Die Befreiung von der Geld- und Zinsherrschaft? erschien erstmals 1916. Aus dem Inhalt: Eine allgemeine Begleiterscheinung des modernen Kapitalismus, bildet die Armut greller Volksmassen, bei gleichzeitiger Aufhäufung riesiger Reichtümer in den Händen einzelner. Während die einen trotz aller Arbeit immer arm bleiben, vermehrt sich der Reichtum der anderen schließlich sogar ohne eigene Arbeit. Die Übermacht des Geldes, die sich im ?Zins? ausdrückt, ist die Ursache dafür, dass die Reichen ohne eigenes Verdienst immer reicher werden ? und die Armen ohne Schuld immer arm bleiben, dass die Arbeiter dazu verurteilt sind, ewig armselige Proletarier zu sein. Ob wir uns durch Arbeitsvertrag Produktionsmittel leihen (arbeiten), ob wir uns durch Mietvertrag eine Wohnung leihen (mieten), ob wir uns durch eine Fahrkarte die Bahn oder ein Schiff leihen (reisen), oder ob wir als Konsumenten das Kapital des Kaufmanns, seines Lieferanten und seines Hauswirtes in Anspruch nehmen ? auf Schritt und Tritt sind wir alle Zinssklaven des Kapitals. Das ist ja eben das Ungeheuerliche beim Zins, dass es sich dabei nicht um eine einmalige Erstattung, wie beim Lohn oder jeder anderen Verpflichtung handelt, sondern um eine fortwährende Zahlung, die im Laufe der Zeit schließlich das Vielfache der ursprünglichen Schuld beträgt, ohne dass diese selbst dadurch getilgt würde. In der Beseitigung der Zinswirtschaft, die zur Beseitigung der kapitalistischen Wirtschaftsordnung überhaupt führt, ist der einzig gangbare Weg zur finanziellen, wirtschaftlichen und politischen Gesundung gegeben. Erstveröffentlichung: 1916, Autor: Georg Blumenthal 2. E-Book-Auflage 2018 Umfang: ca. 120 Buchseiten, 20 Kapitel

Anbieter: buecher.de
Stand: 21.06.2018
Zum Angebot