Angebote zu "Heimatlos" (7 Treffer)

Arbeitslos - heimatlos - alles los
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslos - heimatlos - alles losUntertitel: Erzaehlungen und LiederEinbandart: BuchFormat: 213x134x16 mmISBN-13: 9783854355410Isbn-10: 3854355416Verlag: Drava Verlags- U.DruckgesAuthor: Delphine Blumenfeld Veroeffentlichungsdatum: 2008Sprache: Deutsch

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Blumenfeld, Delphine: Arbeitslos - heimatlos - ...
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslos - heimatlos - alles losErz&#228hlungen und LiederBuchvon Delphine BlumenfeldEAN: 9783854355410Einband: GebundenSprache: DeutschSeiten: 112Ma&#223e: 213 x 134 x 16 mmAutor: Delphine BlumenfeldEssay, Lyrik, Essays, Dramatik, Reportage, Feuillet

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Arbeitslos - heimatlos - alles los als Buch von...
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(17,80 € / in stock)

Arbeitslos - heimatlos - alles los:Erzählungen und Lieder Delphine Blumenfeld

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 21.08.2017
Zum Angebot
Blumenfeld, Delphine: Arbeitslos - heimatlos - ...
17,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Erzählungen und Lieder

Anbieter: eBook.de
Stand: 27.06.2016
Zum Angebot
Fame and Fortune
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Als Mathew Carlson sich beim Pornolabel All Cocks bewirbt, ist er heimatlos, arbeitslos und ziemlich am Ende. Bei All Cocks trifft er auf Andrew und Victor, die beiden Firmeninhaber, die seit Jahren ein Paar sind. Beide Männer ahnen die tiefsitzenden Verletzungen von Mathew und nehmen ihn bei sich auf. Was sie allerdings nicht erwarten, ist, dass sie sich in den jungen Mann verlieben. Doch wie soll das funktionieren - eine Beziehung zu dritt? Ein Roman der All-Cocks-Reihe.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Vorbereitung auf das nächste Leben
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die uigurische Kriegswaise Zou Lei hat es allein und mittellos bis in die USA geschafft. Illegal eingewandert und stets auf der Hut vor den Behörden, schlägt sie sich in New York mit Küchenjobs durch. Der Soldat Brad Skinner ist gerade zum dritten Mal aus dem Irak zurückgekehrt. Traumatisiert und arbeitslos begegnet er eines Tages Zou Lei, und eine Liebe zwischen Verzweiflung und Hoffnung beginnt. Auf der Suche nach Gemeinsamkeit und Halt durchstreifen sie die Stadt, treiben Fitness bis an den Rand der Erschöpfung. Doch inmitten der vielen Kulturen, der Heimatlosen und Überlebenskünstler, der Reichen und Armen, der Verrohung und Versöhnung braut sich ein Unheil zusammen, das sie für immer auseinander zu reißen droht. Atemlos begleitet der Leser im mal harten, mal weichen Wechsel von Licht und Schatten die Liebenden durch die Straßen New Yorks und wird sie nie mehr vergessen. Atticus Lish hat den großen Roman über die verletzte Seele Amerikas geschrieben - eine Geschichte über Liebe und Krieg, über Urbanität und über das Leben an den Rändern der Gesellschaft. ATTICUS LISH, geboren 1971, ist der Sohn des berühmten amerikanischen Lektors und Autors Gordon Lish. Er ist Übersetzer aus dem Chinesischen, hat in einer Styropor-Fabrik gearbeitet, auf dem Bau, als Personaltrainer, bei einem Umzugsunternehmen, als Wachmann, als Verkäufer in einem Fastfood-Restaurant sowie im Telefonmarketing. Vor 9/11 diente er kurz als Marine in der US-Armee. Später war er längere Zeit Englischlehrer in China, wo ihn seine Reisen u.a. nach Kashgar und Yili führten, in das Gebiet der Uiguren. Er lebt mit seiner Frau in New York City.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot
Die Rutenputzerin von Karnemünde - Ein historis...
3,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit dem Bau der Neuen Reichsstraße leben die Häusler am Alten Weg im Elend und zernagen die Hungertücher. Auch dem Mädchen Marie, nun ins heiratsfähige Alter gekommen, ergeht es nicht besser. Der Vater verkauft die Tochter an den reichen Freiherrn Vanteuffel, der eines schlechten Tages bei den Häuslern um Unterschlupf bittet. Marie geht mit ihm, doch auf des Freiherrn schönem Landgut lernt sie einen noch ganz anderen, viel schlimmeren Hunger kennen. Gestatten Sie, dass ich mich zunächst vorstelle ... Mein Name ist Rama Bee Daschi, ich bin der Zweite Archivar im Karnheimer Rathaus und führe dort die Register über die Lebenden und die Toten. Die Stelle des Ersten Archivars bleibt traditionell unbesetzt, und ein Dritter ist nicht vorgesehen. Karnheim ist keine Kleinstadt mehr. Es wird hier viel geliebt, gelebt, gehasst und gestorben, und ich sehe niemals das Ende meiner Arbeit noch hatte diese je einen Anfang. Das Ende der Registratur könnte auch nichts anderes als ihre Aufhebung bedeuten, und dann wäre ich arbeitslos. Wenn der Senat seine Statistiken erstellen lässt, besuchen mich jene Hochschulstudenten, deren Nebenerwerb in der Auswertung von Listen besteht; Listen, die ich ins Werk setzte. Die Listen sind sorgfältig erarbeitet, sie sind aber nicht unbedingt ordentlich gelagert. Die Registratur fällt leichter als das Archivieren, weil es beständig an Platz mangelt.Als ich das Archiv vor vielen Jahren übernahm, schien es die Wände aufbrechen zu wollen. Ich machte dem Verwaltungsvorsteher Schublad diesbezüglich eine Bemerkung, und er nahm mir einen der Räume weg. Sehen Sie? Jetzt sind weniger Räume überfüllt. Ich brachte Monate damit zu, die plötzlich völlig heimatlos gewordenen Aktenordner unauffällig auf die Papierkörbe des Rathauses zu verteilen. In dienstlichen Angelegenheiten ist Schublad nicht zu sprechen. Ich begegne ihm eigentlich nur beim Einkaufen in der Weinhandlung Dalmatrakis und zum Jahresfest, wenn ich die Einladung für den Senatorenball überbringe. Das ist zwar nicht minder eine Dienstangelegenheit, wird aber akzeptiert, weil sie nichts mit seinem Ressort zu tun hat.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot