Angebote zu "Gesellschaft" (324 Treffer)

Die arbeitslose Gesellschaft und ihr Sozialstaa...
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand
(19,80 € / in stock)

Die arbeitslose Gesellschaft und ihr Sozialstaat:

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Die arbeitslose Gesellschaft. Gefährdet Globali...
1,39 € *
zzgl. 3,99 € Versand
Anbieter: reBuy.de
Stand: 11.04.2018
Zum Angebot
Kompetenz-Engagement: Ein Weg zur Integration A...
59,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(59,99 € / in stock)

Kompetenz-Engagement: Ein Weg zur Integration Arbeitsloser in die Gesellschaft:Empirische Studie zur Erwerbs- und Bürgergesellschaft. 2010. Auflage Rosine Schulz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Salutogene Ressourcen von Arbeitslosen im gesel...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(48,00 € / in stock)

Salutogene Ressourcen von Arbeitslosen im gesellschaftlichen und individuellen Kontext: Thomas Schlör

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Salutogene Ressourcen von Arbeitslosen im gesel...
48,00 € *
ggf. zzgl. Versand
(48,00 € / in stock)

Salutogene Ressourcen von Arbeitslosen im gesellschaftlichen und individuellen Kontext: Thomas Schlör

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit und ihre Auswirkungen auf die ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Arbeitslosigkeit und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft: Sebastian Budde

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit und ihre Auswirkungen auf die ...
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(15,99 € / in stock)

Arbeitslosigkeit und ihre Auswirkungen auf die Gesellschaft:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Sebastian Budde

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
Ein Prozent ist genug - Mit wenig Wachstum sozi...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Fronten sind verhärtet: hier die Anhänger des Degrowth, die negative Wachstumsraten für unverzichtbar halten - dort die Mehrheit der Wachstumsgläubigen, die noch immer von zweistelligen Zuwächsen träumt. Radikale Rhetorik und Konzepte scheinen mehr denn je nötig zu sein, um sich Gehör zu verschaffen. Doch gibt es wirklich keine Lösungen dazwischen? Für Jorgen Randers und Graeme Maxton ist es höchste Zeit, Realitäten anzuerkennen und Denkblockaden zu überwinden. In Ein Prozent ist genug stehen die Industrieländer, deren Wirtschaft kaum noch wächst im Mittelpunkt. Der aktuelle Bericht an den Club of Rome räumt auf mit dem Mythos der Alternativlosigkeit und präsentiert einen Maßnahmenkatalog für überfällige Reformen in Politik und Wirtschaft: für den Umbau unserer sozialen Sicherungssysteme, für menschenwürdige Arbeitsplätze und einen Klimaschutz, der der Wirtschaft nutzt. Jorgen Randers gehört zu den Autoren von »Die Grenzen des Wachstums«, des Weltbestsellers des Jahres 1972, und ist Verfasser von »2052. Eine globale Prognose fu?r die nächsten 40 Jahre«. Er war Präsident der BI Norwegian Business School und stellvertretender Generaldirektor des WWF International.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 13.02.2018
Zum Angebot
Arbeitslose Jugend im Abseits der Gesellschaft ...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(4,99 € / in stock)

Arbeitslose Jugend im Abseits der Gesellschaft: Walter Kiefer

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Arbeitslose, Darwin, ein Gespenst & unsere Gese...
7,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(7,95 € / in stock)

Arbeitslose, Darwin, ein Gespenst & unsere Gesellschaft:Ein Essay Falk Justin Drewitz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot