Angebote zu "Gerechtigkeit" (24 Treffer)

Stressmanagement bei Erwerbslosigkeit. Wie und ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 2,3, Fachhochschule Dortmund, Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer heutigen, leistungsorientierten Gesellschaft, die durch die Anforderungen an den Einzelnen viel Druck erzeugt, ist es selbstverständlich, dass Arbeitnehmer immer mehr in Situationen geraten, die Stress verursachen. Dass Menschen, die viel arbeiten, häufig unter Stress leiden, ist klar, aber wie sieht es bei Menschen aus, die in keinem Beschäftigungsverhältnis stehen? Welche Faktoren sind dafür verantwortlich, dass Arbeitslose unter Stress geraten und wie laufen die inneren Bewertungsprozesse bei der Entstehung von Stress ab? Welche Maßnahmen tragen dazu bei, dass eine erfolgreiche Stressreduktion stattfindet? Das Ziel dieser Hausarbeit wird es sein, diesen Fragestellungen nachzugehen und sich damit auseinanderzusetzen. Jeder Mensch weiß, was gemeint ist, wenn von Stress die Rede ist. Nur geraten nicht alle Menschen durch dieselben Faktoren in eine Situation, die Stress auslösen. Aus diesem Grund gibt es verschiedene theoretische Ansätze und Erklärungsversuche, die bemüht sind, die Erzeugung von Stress nachzuvollziehen und beschreiben zu können. Jedes theoretische Modell geht jedoch prinzipiell davon aus, dass sich ein Individuum in einer bestimmten Situation befindet, in der Er oder Sie ihre eigenen Kompetenzen für nicht ausreichend empfindet und sich somit der bestimmten Anforderung nicht gewachsen fühlt. Damit Stress überhaupt entstehen kann, benötigen wir immer eine Handlungsabsicht. Das heißt, wir versuchen, ein bestimmtes Ziel zu erreichen, einen bestimmten Wunsch in Erfüllung zu bringen oder einer bestimmten Erwartung gerecht zu werden. Um uns selbst klar zu machen, ob wir das Angestrebte erreichen können, fließen situationsabhängige und personelle Ressourcen sowie innere Bewertungsprozesse in den Stressprozess mit ein. Fühlt der Einzelne sich nun nicht in der Lage, die angestrebte Situation bewältigen zu können, entstehen Stressfolgen, die beispielsweise körperlich, kognitiv-emotional oder auf der Verhaltensebene zum Ausdruck kommen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Fair Trade - Ein Beitrag zu mehr Gerechtigkeit ...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Drei Viertel der Menschen, die von Armut betroffen sind, leben auf dem Land. Die Tätigkeit in der Landwirtschaft ist vielfach für Kleinbauern und Arbeiter aufgrund niedriger Erträge, geringer Löhne und jahreszeitlich bedingter Arbeitslosigkeit ein besonderer Risikofaktor für Armut. An diesem Punkt versucht der faire Handel anzusetzen. Durch seinen Einsatz soll die Situation der Armen verbessert werden. Es soll größere Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit im Welthandel erreicht werden. Doch wie wirksam sind die Lösungsansätze von Fair Trade? Darauf versucht diese Arbeit Antwort zu geben. Dafür wird zunächst das Konzept des Fairen Handels vorgestellt. Was ist Fair Trade eigentlich? Aufgrund welcher geschichtlicher Hintergründe kam es zu dem Bild des fairen Handels, das sich uns heute bietet? Weiter wird ein aktueller Überblick über die verschiedenen Organisationen des fairen Handels gegeben, sowie deren Zielsetzung und Arbeitsweise. Schließlich wird erläutert, was man im Bereich der Wirtschaftswissenschaften unter den Konzepten Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit versteht und wie diese ethischen Leitlinien im fairen Handel verankert sind. Zudem soll ein Überblick gegeben werden, wie internationaler Handel begründet werden kann (Ricardo, Hekscher und Ohlin) und welche Ungerechtigkeiten es dennoch im Welthandel gibt. Was sind die problematischen Entwicklungen, die zu Maßnahmen wie Fair Trade drängen? Zu einigen, häufig genannten Kritikpunkten am fairen Handel wird Stellung genommen. Darauf aufbauend wird erläutert, wie sich der faire Handel rechtfertigen lässt und was noch verbesserungswürdig ist. Schließlich sollen die Erfolge des fairen Handels dargestellt werden. In dieser Arbeit werden aktuelle Studien herangezogen und analysiert - z.B. der Universität Göttingen, der Harvard Universität und der Deutschen Stiftung Weltbevölkerung der Vereinten Nationen, um sowohl kritische Punkte als auch Erfolge des Fairen Handels darzustellen.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Soziale Gerechtigkeit. Eine multidisziplinäre E...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Essay aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, Note: 1,3, Hochschule Fulda, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Zusammenhänge zwischen sozialer Ungleichheit und ihre Auswirkungen auf die Gesundheit, die zu gesundheitlicher Ungleichheit führen, sind, zum Beispiel auch durch das RKI, OECD und den Armutsbericht, statistisch belegt. Spezifische Verhaltensmuster in ungesundem Konsum bzw. Entstehung von Suchtproblemen finden sich oft zum Beispiel in Zusammenhang mit Arbeitslosigkeit, Armut und niedrigem sozioökonomischem Status. Die Frage nach der Entscheidungsfreiheit, für oder gegen ein Suchtverhalten bzw. gesundheitsabträgliches Verhalten wird in dieser Arbeit näher betrachtet sowie Erklärungs- und Lösungsansätze näher untersucht. Mit der Frage wie gesundheitliche Ungleichheiten im sozialen Kontext in Deutschland verbessert werden können, setze ich mich mit Gerechtigkeitstheorien auseinander.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 26.12.2017
Zum Angebot
Wann sind wir mit unserem Einkommen zufrieden? ...
29,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Statistik und Methoden, Note: 1,6, Leuphana Universität Lüneburg, Sprache: Deutsch, Abstract: In makroökonomischen Modellen gehen wir davon aus, dass Arbeitnehmer in konjunkturschwachen Phasen geringere Löhne hinnehmen, da mit einer steigenden Arbeitslosigkeit auch die Verhandlungsmacht der Arbeitnehmer sinkt. Dabei wird die Veränderung des BIP im Vergleich zum Vorjahr als Determinante für das als gerecht empfundene Einkommen herangezogen. Im vorliegenden Paper wird das als gerecht empfundene Einkommen geschlechterspezifisch untersucht. Dabei zeigt die Analyse deutlich, dass es vor allem die Bezieher niedriger Einkommen sind, die sich als ungerecht entlohnt sehen. Überraschender Weise sinkt dieses Ungerechtigkeitsempfunden aber nur bis zum dritten Einkommensquartil, bevor es wieder ansteigt. Dies geht mit den Ergebnissen anderer Studien einher, dass sich gerade Manager und Vielverdiener in Deutschland als unterbezahlt einschätzen. Die Analyse verdeutlicht auch die Ergebnisse früherer Untersuchungen, dass sich selbst bei den subjektiv bewerteten Einkommen deutliche geschlechterspezifische Lohnunterschiede ergeben. Ebenso sind die Differenzen zwischen Ost- und Westdeutschland fortbestehend. Aus den Untersuchungen geht auch hervor, dass es gerade die mittlere Einkommensschicht ist, die sich durch den progressiven Steuersatz ungerecht behandelt sieht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Kreuzträgerin - Roman
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Freiheit, Gerechtigkeit, Toleranz und Frieden auf Erden: der ewige Menschheitstraum. Im Europa des 22. Jahrhunderts ist er wahr geworden. Dank dem lückenlosen Vorsorgesystem gibt es im einheitlich geführten Europa keine Krankheiten und keine Arbeitslosigkeit mehr. Die Länder arbeiten Hand in Hand, alle Gründe für Kriege wurden eliminiert. Es gibt keinen Menschen, für dessen Dasein nicht gesorgt wäre, dessen Identität nicht erfasst wäre und dessen Schritte nicht gezählt sind ... Mitten in diesem System Europa lebt die Studentin Anna. Eine wie alle? Vielleicht. Aber was niemand weiß: Sie versteckt zu Hause ein Geheimnis, das ihr Verfolgung und sogar den Tod einbringen könnte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Berufsunfähigkeit in der Gesundheitswirtschaft....
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2017 im Fachbereich Gesundheitswissenschaften, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit wird erläutert, ob sich die Bürger Deutschlands weiterhin auf die staatlichen Leistungen verlassen können. Dies wird anhand der Berufsunfähigkeit verdeutlicht. Es wird erläutert, wer Anspruch auf eine Erwerbsminderungsrente hat und wie sich die Höhe dieser Rente berechnen lässt. Anschließend wird diese staatliche Vorsorge mit der privaten Berufsunfähigkeitsrente verglichen und die Frage beantwortet, ob dieses Thema unterschätzt wird. Die Bevölkerung Deutschlands lebt in einem Solidaritätsstaat - alle für einen und einer für alle. Ihre Sozialleistungen, die Kranken-, Arbeitslosen- sowie die Rentenversicherung genießen hohes Ansehen in vielen anderen Ländern. Sie dienen zur Verwirklichung sozialer Gerechtigkeit, sozialer Sicherheit und insbesondere, um ein menschenwürdiges Dasein zu sichern.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Politische Einstellungen in den neuen Bundeslän...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Soziologie - Politische Soziologie, Majoritäten, Minoritäten, Note: 1,0, Bayerische Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Institut für Politikwissenschaft und Soziologie), Veranstaltung: Politische Kulturforschung, Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Arbeit soll versucht werden, die stark divergierenden politischen Einstellungen der Bürger der neuen Bundesländer und dem damit einhergehenden Verlust der Mitte anhand verschiedener Kriterien zu erklären. Hierfür werden beispielsweise das Demokratieverständnis, die Sozialisation im Hinblick auf die Erfahrungen vor und nach der Wiedervereinigung, der mittlerweile in ganz Deutschland aber besonders in den neuen Bundesländern zu beobachtende demografische Wandel sowie das Thema der sozialen Gerechtigkeit in den neuen Bundesländern näher ausgeführt. Ferner wird sich diese Arbeit mit den populären Themen der Arbeitslosigkeit und Zuwanderung, die in den Augen von AfD- und Pegida-Anhängern oft einander bedingen, und den psychologischen Hintergründen der von der Mitte abweichenden politischen Einstellungen beschäftigen. Schließlich sollen im Resümee jene Kriterien herausgezogen werden, die in bestimmten Kombinationen einen tatsächlichen Grund für die stark divergierenden politischen Einstellungen darstellen und ihre Einflüsse näher erläutert werden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Diskriminierung von Erwerbslosen und deren ...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Soziologie - Arbeit, Beruf, Ausbildung, Organisation, Note: 1,0, Universität Trier, Sprache: Deutsch, Abstract: Es wird in folgender Hausarbeit untersucht, ob Arbeitslose in dieser Gesellschaft diskriminiert werden und wenn ja, zu analysieren welche Faktoren als Grund für die Diskriminierung festgemacht werden können. Hierbei wird vorerst untersucht, welche Bedeutung die in der Arbeitsgesellschaft vorherrschenden Wertvorstellungen in Bezug auf die Diskriminierung von Erwerbslosen haben. Genauer wird analysiert ob das moderne Wertesystem durch wirtschaftliche Kalküle geprägt ist und inwiefern ein Eindringen von ökonomischen Denkweisen in das Wertesystem der Menschen, die Beurteilung von Arbeitslosen beeinflusst. Dazu wird besonders die Theorie der Ökonomisierung des Sozialen von Wilhelm Heitmeyer zur Erklärung herangezogen. Daraufhin werden noch weitere ergänzende Faktoren untersucht, welche die Diskriminierung von Arbeitslosen beeinflussen könnten. Zum einen wird die zentrale Funktion von Erwerbsarbeit als Quelle für soziale Anerkennung betrachtet, um herauszufinden welche Auswirkungen Erwerbslosigkeit auf den sozialen Status hat. Zum anderen wird überprüft, ob ein nicht gerecht werden von gesellschaftlichen Normen zu einer Abwertung von Erwerbslosen führen kann. Letztlich wird im Fazit die Problematik noch einmal zusammengefasst und in einem Ausblick über die potentielle, zukünftige Relevanz der Thematik diskutiert.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Christentum und Sozialismus - Ein gesellschafts...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Kapitalismus vor allem neoliberaler Prägung mit seinem Marktfundamentalismus und dem ideologischen Überbau Liberalisierung, Deregulierung, Privatisierung steckt weltweit in einer Krise. Hunger und Elend an vielen Stellen unseres Planeten, breiter Graben zwischen arm und reich, hohe Arbeitslosigkeit, Gefährdung unserer Lebensgrundlage durch Übernutzung und Vergiftung der Böden, Klimaerwärmung und atomare Katastrophen sind Symptome. Die Zeit ist reif für einen Neuaufbruch in Richtung einer menschen- und umweltfreundlicheren Gesellschaft. Ein echter Sozialismus, der auf den Grundwerten Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität aufbaut, auch die Wirtschaft demokratisiert, die ökologische Wende einleitet und dem Frieden unter den Völkern einen wichtigen Platz einräumt, ist hochaktuell. Auch das Christentum hat mit seiner Botschaft einer neuen Erde, wo die Gerechtigkeit wohnt, wesentlich zum Neuaufbruch beizutragen. Das Thema dieses Buches Christentum und Sozialismus - ein gesellschaftspolitischer Brückenschlag ist daher von zentraler Bedeutung. Der Brückenschlag lässt die Frage letzter Wahrheiten im philosophischen und religiösen Bereich offen. Ferdinand Troxler

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Die richtige Zeit - Eine Geschichte in der Zeit...
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Die richtige Zeit: Eine Kurzgeschichte in der Zeit um Weihnachten, eine Weihnachtsgeschichte? Bedingt, Stephan erlebt ein Weihnachten das er sich nicht so vorgestellt hat. Eine Begegnung nach den Feiertagen bringt eine Wende in seinem Leben. Stephan ist um die 30, Single und lebt entfernt von seiner Familie, zu der er jedes Weihnachten heimkehrt. Er beschließt einen anderen Ablauf für das Fest, aber nunmehr allein setzt er die Traditionen doch wieder fort. Alles ist schön und gut, nur etwas fehlt ihm, er spürt, dass er einsam ist und begibt sich auf die Suche um seinem Weihnachtsmotto gerecht zu werden. Er möchte für andere da sein. Seine Hilfe entpuppt sich aber nicht so, wie gedacht. Manfred Piechaczek Geboren in Datteln/ Westfalen, am 23. November 1969 Schüler-Kaufmann-Soldat-Fabrikarbeiter// Fotograf-Arbeitsloser-Handwerker// Reisender-Spieler// Fußball- und Eishockeyanhänger Radsportbegeisterter-Musikfan Lebt in Deutschland und Italien

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot