Angebote zu "Gegen" (164 Treffer)

Gerhardt, Klaus-Uwe: Lohnsubvention gegen Arbei...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Lohnsubvention gegen ArbeitslosigkeitWieso sich die Zahl der Arbeitslosen durch die Arbeitsmarktreform nicht halbierteTaschenbuchvon Klaus-Uwe GerhardtEAN: 9783668121836Einband: Kartoniert / BroschiertBeilage: PaperbackSprache: DeutschSeiten: 124Maße

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 12.10.2017
Zum Angebot
Lohnsubvention gegen Arbeitslosigkeit als Buch ...
44,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Lohnsubvention gegen Arbeitslosigkeit:Wieso sich die Zahl der Arbeitslosen durch die Arbeitsmarktreform nicht halbierte Akademische Schriftenreihe Klaus-Uwe Gerhardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot
Wir gegen Arbeitslosigkeit - Arbeitsteilige Era...
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Wir gegen Arbeitslosigkeit - Arbeitsteilige Erarbeitung grundlegender Aspekte und Beweggründe zum Thema ´Arbeiten und Arbeitslosigkeit´:Mit dem späteren Ziel der Erstellung und Veröffentlichung eines appellierenden und aufklärenden (Werbe-) Films auf dem Videoportal ´Youtube´ Katharina Hardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Lohnsubvention gegen Arbeitslosigkeit - Wieso s...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Makroökonomie, allgemein, Note: 1,8, Universität Potsdam (Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)), Veranstaltung: Dissertationsstudium, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit umfasst einen sinnvollen Mix aus mehreren Disziplinen, Methoden und Verfahren. Zuerst erfolgt eine Bestandsaufnahme der aktuellen sozial- und arbeitsmarktpolitischen Probleme Deutschlands einschließlich der Frage, inwieweit sich die Hartz-Diagnose angemessen auf diese Probleme bezieht. Dann folgt eine Ursachenanalyse. Dabei zeigt sich, dass Arbeitskosten in Deutschland eine besondere Rolle spielen. Die Arbeitsmarktreformen der Regierung Schröder/Fischer werden weltweit gewürdigt. Durch harte einen deregulierten Arbeitsmarkt, soziale Einschnitte und Niedriglöhne sollte Deutschland wieder wettbewerbsfähig werden. Besser einen schlecht bezahlten, als überhaupt keinen Job, war die Losung ab Mitte der 1990er Jahre. Wichtige Vertreter der internationalen Arbeitsmarkttheorie widersprechen dem Ansatz, dass Arbeit immer billiger werden muss, um Beschäftigung zu generieren. Sie setzen eher auf Produktivitätswachstum. Doch kommt der deutsche Lösungsweg auch zum Ziel? Der Autor untersucht, wie zukunftsfest die Hartz-Therapie ist und beschreibt alternative Lösungen. Klaus-Uwe Gerhardt (born 1955) is a German economist, columnist, and author. His scientific work concentrates on labour economics and social policy. He works as economic teacher und scientist. Through several books and articles he contributes to the sociopolitical discourse. Gerhardt was a pioneer in the German debate on Guaranteed minimum income (GMI) in the early 1980s. GMI is a proposed system of social welfare provision that guarantees a basic income for all citizens or families.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 04.09.2017
Zum Angebot
Lohnsubvention gegen Arbeitslosigkeit als eBook...
34,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(44,99 € / in stock)

Lohnsubvention gegen Arbeitslosigkeit:Wieso sich die Zahl der Arbeitslosen durch die Arbeitsmarktreform nicht halbierte Klaus-Uwe Gerhardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Wir gegen Arbeitslosigkeit - Arbeitsteilige Era...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(8,99 € / in stock)

Wir gegen Arbeitslosigkeit - Arbeitsteilige Erarbeitung grundlegender Aspekte und Beweggründe zum Thema Arbeiten und Arbeitslosigkeit:Mit dem späteren Ziel der Erstellung und Veröffentlichung eines appellierenden und aufklärenden (Werbe-) Films auf dem Videoportal Youtube Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Katharina Hardt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot
Der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit in der Sch...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand
(13,90 € / in stock)

Der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit in der Schweiz: A. Reichesberg

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot
Hartz IV - Der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit...
7,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Hartz IV - Der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit in Deutschland: Juliane Brose

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Hartz IV - Der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(11,99 € / in stock)

Hartz IV - Der Kampf gegen die Arbeitslosigkeit in Deutschland:Akademische Schriftenreihe. 1. Auflage. Juliane Brose

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 18.10.2017
Zum Angebot
Tatort Arbeitsamt - Viele Tipps für Arbeitslose...
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Statistische Kunstgriffe, Skandale, Korruption: Das Arbeitsamt, inzwischen sprachlich zur Bundesagentur für Arbeit auffrisiert und für 4,6 Millionen Arbeitsuchende zuständig, steht im Zentrum der Berichterstattung. Doch von Beliebtheit keine Spur. Kein Wunder, leistet sich der Behörden-Koloss doch einen Skandal nach dem anderen. Und im Alltagsgeschäft scheint es so, als hätten die Arbeitsämter die Vermittlung längst eingestellt und beschränkten sich darauf, die Arbeitslosen zu verwalten. Arbeitsamtgeschädigte, Firmen, Weiterbildungsinstitute, neu gegründete Personalagenturen und Arbeitsvermittler wissen ein Lied zu singen von unglaublichen Erlebnissen, skurrilen Geschichten und bitteren Erfahrungen. Gerhard Hörner hilft mit konkreten Tipps und einem umfassenden Serviceteil allen, denen das Arbeitsamt das Leben nicht leichter, sondern schwerer macht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 11.07.2017
Zum Angebot