Angebote zu "Öffentlich" (18 Treffer)

Öffentlich geförderte Vermittlung von Arbeitslo...
59,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Öffentlich geförderte Vermittlung von Arbeitslosen: Henrik Winterhager

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik als Buch...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik:Öffentlicher Umgang mit einem Dauerproblem. 1., Aufl. Klaus Neumann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik als eBoo...
29,95 €
Angebot
23,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(29,95 € / in stock)

Arbeitslosigkeit in der Bundesrepublik:Öffentlicher Umgang mit einem Dauerproblem Klaus Neumann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.07.2018
Zum Angebot
Neumann, Klaus: Arbeitslosigkeit in der Bundesr...
29,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 18.09.2013Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Arbeitslosigkeit in der BundesrepublikTitelzusatz: Oeffentlicher Umgang mit einem DauerproblemAutor: Neumann, KlausVerlag: Tectum Verlag // Kubitza, Heinz-Werner,

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Beschäftigungspolitik im Gemeinschaftsrecht als...
101,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Beschäftigungspolitik im Gemeinschaftsrecht:Die Kompetenzen der Europäischen Gemeinschaft im Kampf gegen die Arbeitslosigkeit Studien zum Öffentlichen Recht, Völker- und Europarecht Dorothee Höch

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.08.2018
Zum Angebot
Ein Chronist in der Weimarer Republik
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Menschen vor Gericht - zur Zeit der Weimarer Republik war das für die Presse ein besonders ergiebiges Thema. Politische Prozesse, in die ab Ende des Jahrzehnts immer häufiger Nazi-Größen und -Mitläufer verwickelt waren, spektakuläre Mordfälle oder Kunstfälschungen mit Prominenz im Zeugenstand, die zunehmende Kleinkriminalität als Folge von Arbeitslosigkeit und Inflation beschäftigten Richter und Öffentlichkeit gleichermaßen. Leo Rosenthal (1884-1969) war Jurist und arbeitete anfangs als Gerichtsreporter für links stehende Berliner Zeitungen, bevor er zur Kamera griff und atmosphärisch dichte Aufnahmen von den Aufsehen erregenden, aber auch weniger sensationellen Prozessen seiner Zeit lieferte. Als Chronist der Weimarer Republik und Kollege des heute weitaus bekannteren Erich Salomon ist er noch zu entdecken. Anders als Salomon entkam er dem Holocaust, emigrierte in die USA und begann dort eine zweite Karriere als Photograph bei den United Nations in New York. Leo Rosenthals Gerichtsphotographien aus der Weimarer Zeit stellt die Landesbildstelle Berlin, die diese Aufnahmen 1968 erwarb, erstmals in einer reich bebilderten Publikation vor.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Bosnien und Herzegowina
12,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach Krieg, Vertreibung und unermesslichem menschlichem Leid, das erst nach dreieinhalb Jahren von außen militärisch wie diplomatisch- gestoppt werden konnte. hat der Wiederaufbau Bosnien und Herzegowinas im Jahre fünf nach Dayton bedeutende Fortschritte aufzuweisen. Anderseits gibt es immer noch hunderttausende Flüchtlinge und Vertriebene. Die Arbeitslosigkeit ist stark rückläufig, allerdings mit rund vierzig Prozent unerträglich hoch. Die öffentlichen Institutionen Bosnien und Herzegowinas sowohl in den Entitäten als auch auf der Ebene des Gesamtstaates funktionieren mehr schlecht als recht. Bosnien und Herzegowina befindet sich immer noch in einer Art Doppel -Transformation: Der weithin beachtete Übergang vom Krieg zum schwierigen Frieden vollzieht sich vor dem Hintergrund der nicht minder komplexen Umgestaltung des alten kommunistischen Gesellschafts- und Wirtschaftssystems zu Demokratie und Marktwirtschaft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.08.2018
Zum Angebot
Alles geht den Bach runter: Das Phänomen der De...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Begriff ´´Dekadenz´´ stammt aus der Geschichtsphilosophie. In diesem Kontext im 17. und 18. Jahrhundert großräumig eingeführt und etabliert, assoziieren wir ihn traditionell mit dem Niedergang Roms und dem vorangehenden Sittenverfall. Wenn der Vertreter einer Partei unserer Tage im Zusammenhang mit einer Erhöhung der Grundsicherung von ´´spätrömischer Dekadenz´´ spricht, dann zeugt dies nicht nur vom inflationären Alltagsgebrauch des Begriffs ´´Dekadenz´´, sondern vor allem von der noch immer untrennbaren Verbindung des Wortes mit dem Verfall des römischen Weltreiches. Ähnliches gilt, wenn die Öffentlichkeit gierige Börsenmakler oder Arbeitslose, die den lieben langen Tag vor dem Flachbildschirm verbringen, als dekadent bezeichnet. Wann tauchte der Begriff in der europäischen Kulturgeschichte zuerst auf, welche Bedeutungen hatte er, wie hat er sich bis heute gewandelt? Dr. Sabine Appel, Germanistin und Sachbuchautorin, beantwortet diese Fragen in ihrem Vortrag. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Sabine Appel. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/swrm/000525/bk_swrm_000525_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Womit habe ich das verdient?: Die unverständlic...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Flutkatastrophe vom 26. Dezember 2004 hat in einer breiten Öffentlichkeit die Frage nach dem Warum des Leids erneut aufflammen lassen. Aber auch das oftmals alltägliche Leid, wie Arbeitslosigkeit, Krankheit oder das schmerzhafte Scheitern von Beziehungen werfen die Frage nach dem Warum auf. Wie kann Gott das Leid zulassen? Wie passt das Bild des barmherzigen Gottes mit dem unbarmherzigen Leiden zusammen? 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Anselm Grün. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/edel/007531/bk_edel_007531_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot
Die Hinrichtung, Hörbuch, Digital, 1, 51min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Grundidee ist simpel, ein mephistophelischer Handel nach den Prinzipien des Kapitalismus: zwei freundliche Herren bieten einem arbeitslosen Familienvater eine große Summe Geld an, wenn er dafür bereit ist, sich nach einer gewissen Frist öffentlich hinrichten zu lassen. Seine Familie wäre damit versorgt, er wird dadurch zu einem populären, interessanten Zeitgenossen. Der Staat gibt zunächst seine Zustimmung, bis ihm durch das große Publikumsinteresse klar wird, dass er die Monopolstellung für solche Unternehmungen leicht (wieder) übernehmen könnte... 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Helmut Qualtinger. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/rebe/000068/bk_rebe_000068_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 13.08.2018
Zum Angebot